Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Amateurfußball

Schüren siegt deutlich - Kirchderne gleicht spät aus

Dortmund Oberligist FC Brünninghausen hatte Eintracht Rheine zu Gast und gewann 4:2. In der Landesliga entschied der BSV Schüren das Stadtduell in Mengede klar für sich. Beim Bezirksliga-Derby der Spitzenmannschaften Viktoria Kirchderne und TuS Hannibal gab es keinen Sieger. Der Live-Ticker zum Nachlesen.

Schüren siegt deutlich - Kirchderne gleicht spät aus

FC Brünninghausen - FC Eintracht Rheine 4:2 (2:2)
FCB: Muhammed Acil - Bielmeier, Enke, Kruse, Elmoueden - Sahin, Gallus - Gözütok, Behrend, Enzmann - Gondrum
Tore: 1:0 Gallus (13.), Enzmann (18.), 2:1 Osterhaus (28.), 2:2 Scherping (45.), 3:2 Enzmann (48.), 4:2 Enzmann (53.)

Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2)
Mengede: Siebert - Schulz, Guthardt, Neese, Ceribas - Wilczinski, Behr - Kleine Rumberg, Gebauer - Chatsiioannidis, Knafla
BSV: Samulewicz - Franzen, Oscislawski, Bastürk, Striewski - El Moudni, Kalpakidis, Stratacis - Radojcic, Bouzerda, Braja
Tore: 0:1 Braja (29.), 0:2 Bouzerda (37.), 0:3 Oscislawski (76.), 0:4 Cosgun (88.)

Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1)
Kichderne: König - Mohsen, Schulz, Milde, Yigit - Bunk, Olesch, Fröse, El Yahyaoui - Ndubueze, Budnjo
Hannibal: Nathen - Dahbi, Berro, Kaul, Shahoud - Hamdaoui, Amhaouach, Odum, Kopuz, Najdi - Zulfic
Tore: 1:0 Ndubueze (18.), 1:1 Odum (19.), 1:2 El Yahyaoui (63./ET), 1:3 Najdi (68.), 2:3 Bunk (85./FE), 3:3 Bunk (90.+3/HE)

____________________________

Fußball, Landesliga 3: Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2)

Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).
Bilder der Partie Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:4 (0:2).

Fußball, Oberliga: FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2)

Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).
Bilder der Partie FC Brünninghausen - Eintracht Rheine 4:2 (2:2).

Fußball, Bezirksliga 8: Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1)

Bilder der Partie Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1).
Bilder der Partie Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1).
Bilder der Partie Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1).
Bilder der Partie Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1).
Bilder der Partie Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1).
Bilder der Partie Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1).
Bilder der Partie Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1).
Bilder der Partie Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1).
Bilder der Partie Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1).
Bilder der Partie Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1).
Bilder der Partie Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1).
Bilder der Partie Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1).
Bilder der Partie Viktoria Kirchderne - TuS Hannibal 3:3 (1:1).

16.52 Uhr: AUF WIEDERSEHEN
Das war‘s für heute! Wir bedanken uns für das Mitlesen und wünschen einen schönen Sonntagabend. Bis nächste Woche!

ABPFIFF: FCB - Rheine 4:2
Brünninghausen fährt gegen Rheine einen Heimsieg ein.

ABPFIFF: Mengede - Schüren 0:4
Schüren geht als klarer Sieger aus dem Landesliga-Derby gegen Mengede hervor.

87. Minute: FCB - Rheine 4:2
Das Spiel hat sich beruhigt. Der FCB kontrolliert das Spiel und lässt nichts anbrennen.

88. Minute: Mengede - Schüren 0:4
TOOOOOOOOOOOOOR für Schüren!!!!!
Cosgun erhöht weiter. Im Alleingang überwindet er Siebert im Mengeder Tor.

ABPFIFF: Kirchderne - Hannibal 3:3
Das Bezirksliga-Derby endet ohne Sieger.

93. Minute: Kirchderne - Hannibal 3:3
TOOOOOOOOOOOOR für Kirchderne!!!!!!!!
Kirchderne macht den späten Ausgleich. Bunk trifft vom Elfmeterpunkt.

73. Minute: FCB - Rheine 4:2
Nächste gute Chance: Der eingewechselte Et kommt aus 14 Metern zum Abschluss. Wieder ist es der Eintracht-Torwart, der die Cance zunichte macht.

59. Minute: FCB - Rheine 4:2
Gute Chance für Brünninghausen. Gallus bringt einen Freistoß aufs Rheine-Tor. Der Keeper reagiert aber glänzend und kann den Ball noch um den Pfosten lenken.

76. Minute: Mengede - Schüren 0:3
TOOOOOOOOOOOOOR für Schüren!!!!!
Da fällt das Tor doch! Oscislawski schlenzt den Ball in die lange Ecke und sorgt wohl für die Entscheidung.

75. Minute: Mengede - Schüren 0:2
Bouzerda verpasst erneut das vorentscheidende 3:0. Er ist frei durch, scheitert aber an Siebert.

85. Minute: Kirchderne - Hannibal 2:3
TOOOOOOOOOOOOR für Kirchderne!!!!!!!!!
Die Viktoria stellt den Anschluss wieder her. Bunk verwandelt einen Foulelfmeter und macht die Partie noch mal spannend.

64. Minute: Mengede - Schüren 0:2
Das Spiel nimmt an Fahrt auf. Nach zunächst schwachem Niveau nach Wiederanpfiff hat Bouzerda die Chance die Führung weiter auszubauen. Er trifft aber nur die Latte.

63. Minute: Mengede - Schüren 0:2
Kleine rumberg trifft volley zum 1:2, doch der Treffer wird wegen Abseits nicht gegeben.

53. Minute FCB - Rheine 4:2
TOOOOOOOOOOOR für den FCB!!!!!!!!
Wieder spielt Brünninghausen schnell nach vorne. Gondrum dringt in Rheines Strafraum ein und legt den Ball auf Enzmann quer, der nur noch einschieben muss.

68. Minute: Kirchderne - Hannibal 1:3
TOOOOOOOOOOOOOOOR für Hannibal!!!!
Nach einer Flanke nimmt Najdi den Ball volley und haut die Kugel ins Tor.

48. Minute: FCB - Rheine 3:2
TOOOOOOOOOOOOR für den FCB!!!!
Brünninghausen kontert schnell über drei Stationen. Gallus bringt den Ball auf Enzmann, der den FCB mit seinem Treffer wieder in Führung bringt.

63. Minute: Kirchderne - Hannibal 1:2
TOOOOOOOOOOOOR für Hannibal!!!!!!!
Unglückliches Eigentor durch El Yahyaoui. Nach einer scharfen Freistoßflanke köpft der Kirchderner den Ball ins eigene Tor.

ANPFIFF 2. HALBZEIT: FCB - Rheine 2:2
Der zweite Spielabschnitt läuft.

57. Minute: Kirchderne - Hannibal 1:1
Sehr zerfahrenes Spiel. Viele Fehlpässe und ein paar Nickligkeiten. Chancen bleiben daher aus.

ANPFIFF 2. HALBZEIT: Mengede - Schüren 0:2
Die Pause ist vorbei.

HALBZEIT: FCB - Rheine 2:2
Das war die letzte Aktion der ersten Hälfte.

45. Minute: FCB - Rheine 2:2
TOOOOOOR für Rheine!!!!! Die Eintracht schlägt einen Freistoß in den FCB-Strafraum. Der Ball wird per Kopf verlängert und landet bei Scherping. Der haut den Ball unter die Latte.

36. Minute: FCB - Rheine 2:1
Gute Chance für den FCB: Eine Flanke von Behrends senkt sich an den Innenpfosten. Gallus verzieht den Nachschuss aus fünf Metern über das Tor.

ANPFIFF 2. HALBZEIT: Kirchderne - Hannibal 1:1
In Kirchderne geht es weiter.

HALBZEIT: Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:2
Und auch in Mengede ruht der Ball.

HALBZEIT: Kirchderne - Hannibal 1:1
Pause im Bezirksliga-Derby.

28. Minute: FCB - Rheine 2:1
TOOOOOOOOOOOR für Rheine!!!!!!
Osterhaus wird steil geschickt. Im Strafraum setzt er sich klasse durch und überwindet FCB-Torwart Acil mit einem platzierten Schuss.

37. Minute: Mengede 08/20 - BSV Schüren 0:2
TOOOOOOOOOOOOOR für den BSV!!!!!!!
2:0 durch Bouzerda, der einen Freistoß in das lange Eck haut.

44. Minute: Kirchderne - Hannibal 1:1
Fast das 2:1 für Kirchderne. Budnjo bringt aus dem Gewühl den Ball aufs Tor. Hannibal kann gerade noch auf der Linie klären.

29. Minute: Mengede - Schüren 0:1
TOOOOOOOOOOOOOOR für Schüren!!!!
Was für ein Treffer! Braja haut eine Bogenlampe, die Zehn Sekunden durch die Luft fliegt. Siebert denkt wohl, dass er auf die Latte geht und kriegt ihn auf den Kopf. Von da geht er ins Netz.

18. Minute: FCB - Rheine 2:0
TOOOOOOOOOOOR für Brünninghausen!!!!
Enzmann erläuft eine zu kurze Rückgabe. Er ist schneller als der Torwart von Rheine und spitzelt den Ball ins lange Eck.

27. Minute: Mengede - Schüren 0:0
Tosic ist für die Hausherren links durch und wird im letzten Moment von bastürk zur Ecke abgegrätscht

34. Minute: Kirchderne - Hannibal 1:1
Keine Chancen seit den beiden Toren mehr. Das Spiel ist geprägt von vielen Zweikämpfen und hohem Tempo. Eine ansehnliche Partie.

13. Minute: FCB - Rheine 1:0
TOOOOOOOOOOOOOOR für den FCB!!!!!!!!
Gallus fällt nach seinem eigenen Freistoß der Ball wieder vor die Füße. Gallus zieht ab und haut den Ball aus 20 Metern ins lange Eck.

17. Minute: Mengede - Schüren 0:0
Bouzerda hat das 0:1 auf den Fuß! Torwart Siebert kommt bei einem langen Ball raus, klärt ihn aber nicht richtig. Den Kupfer von Bouzerda klärt ein Verteidiger, der Nachschubs geht rechts daneben

19. Minute: Kirchderne - Hannibal 1:1
TOOOOOOOOOOOOOR für Hannibal!!!!!
Tor auf der anderen Seite: Wieder ein langer Ball, wieder ein Stellungsfehler. Diesmal bleibt Odum cool und sorgt hier für den Ausgleich.

18. Minute: Kirchderne - Hannibal 1:0
TOOOOOOOOOOOR für Kirchderne!!!!!!
Kirchderne schlägt einen langen Ball auf Ndubueze . Der profitiert von einem Stellungsfehler in Hannibals Abwehr, kommt zum Abschluss - und verwandelt eiskalt.

10. Minute: Mengede - Schüren 0:0
Schüren ein wenig fahrig: Der BSV macht einige Fehler im Spielaufbau. Gastgeber Mengede lauert hingegen auf Konter.

ANPFIFF: FCB - Rheine
Und auch in Brünninghausen rollt der Ball.

7. Minute Kirchderne - Hannibal 0:0
Bisher halten sich beide Mannschaften offensiv zurück. Keine Chancen bis hier.

ANPFIFF: Mengede - Schüren
Und auch in Mengede geht es los.

ANPFIFF: Kirchderne - Hannibal
In Kirchderne läuft das Spiel.

14.47 Uhr: Kirchderne - Hannibal
Im absoluten Topspiel der Liga stehen sich der Zweite Viktoria Kirchderne (29 Punkte) und Tabellenführer TuS Hannibal (31) gegenüber. Die gastgebende Viktoria schwimmt nach acht Siegen in Serie auf einer Welle der Euphorie. Der TuS Hannibal hat seine einzige Niederlage gegen den SuS Kaiserau verdaut und ist mit einem 1:0-Erfolg über RW Unna in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Kirchderne bangt um den Einsatz der angeschlagenen David Olesch und Patrick Kramer. Bei Hannibal fehlen Brahim Chalha und Soufian Abaraghoin. Volker Bolte (Kirchderne) freut sich auf das Duell: „Wir gehen voller Begeisterung in das Spitzenspiel und hoffen auf ein schönes Derby. Wir haben uns akribisch auf Hannibal vorbereitet.“ Seib Gegenüber, Hamsa Berro, fordert von seiner Mannschaft: „Wir müssen konzentriert spielen, dürfen aber nicht verkrampfen. Wir sollten auch im Spitzenspiel die nötige Lockerheit bewahren.“

14:46 Uhr: Mengede - Schüren
Die Derbybilanz könnte unterschiedlicher kaum ausfallen. Während Mengede bislang nur einen Punkt aus den Duellen mit Kemminghausen und Marten holte, gewann der BSV seine Spiele gegen den VfL und Hombruch. 08/20-Trainer Tobias Vößing sieht in der Schwere der Aufgabe auch eine Chance: „Schüren kommt uns recht, denn in diesem Duell haben wir nichts zu verlieren.“ BSV-Spielertrainer Dimitrios Kalpakidis hofft auf eine Fortsetzung der Derby-Serie und will den Anschluss an die Spitze halten: „Wir dürfen nicht nachlassen, müssen alles reinwerfen und geduldig bleiben.“

14.45 Uhr: FCB - Rheine
Der Anstoß in Brünninghausen ist kurzfristig auf 15 Uhr verlegt worden.

14:39 Uhr: FCB - Rheine
Unglaubliche 50 Tore fielen in den ersten zwölf Partien des FC Brünninghausen. Eine absolute Liga-Rekordmarke gegen Eintracht Rheine ein weiteres Torfestival erwarten lässt. Denn der Gegner liegt in dieser Statistik mit 44 Treffern aus elf Spielen auf Rang zwei. „Rheine verfügt auch auf den Außenpositionen über brandgefährliche Spieler. Da werden wir eine gute Konterabsicherung brauchen“, sagt FCB-Trainer Alen Terzic über den Gegner. Personelle Sorgen drücken die Platzherren in der Defensive. Rechtsverteidiger Sebastian Schröder fällt aufgrund seiner Fersenverletzung weiterhin aus, Alex Enke (Knie) und Adil Elmoueden (Sprunggelenk) konnten aufgrund aktueller Beschwerden unter der Woche nur dosiert trainieren.

14:33 Uhr
Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

ASC-Trainer im RN-Talk

Adrian Alipour: Stolz, für diesen Klub tätig zu sein

DORTMUND Adrian Alipour hat den Fußball-Oberligisten ASC 09 Dortmund vom Abstiegs- zum Aufstiegskandidaten geformt. Jetzt hat der Klub den Vertrag seines Trainers um eine weiteres Jahr verlängert. "Es macht mich stolz, für diesen Klub tätig zu sein", sagt der 39-Jährige im RN-Talk.mehr...

Statikprobleme werden behoben

Erleichterung! Halle Wellinghofen wieder freigegeben

DORTMUND Aufatmen bei Dortmunds Sportlern: Die Halle Wellinghofen ist nach der vorübergehenden Sperrung wieder freigegeben. In der vergangenen Woche waren Statikprobleme entdeckt worden.mehr...

Fußball: Oberliga

Maxi Podehl: Meine Zukunft plane ich in aller Ruhe

Dortmund Er gilt als Überflieger des Dortmunder Amateurfußballs: Seitdem Maximilian Podehl im Sommer 2016 von der Eintracht-Jugend zum Oberligisten ASC 09 wechselte, geht es für den Stürmer im Rekordtempo nach oben. Im Gespräch nennt er die Gründe für die Entwicklung, begründet und gibt einen Einblick in seine Zukunftsplanung.mehr...

Fußball: Westfalenliga

Positiver Trend sorgt beim SV Brackel für Zuversicht

Dortmund Trainer Jörg Lange erntet erste Früchte. Im Kampf um den Klassenverbleib zeigt die Tendenz beim Westfalenligisten SV Brackel nach oben. Die Chance, zumindest nicht im Winter auf einem Abstiegsplatz zu stehen, und damit die Grundlage für den Klassenerhalt zu legen, ist greifbar. Doch es bleibt noch viel zu tun.mehr...

Viele Nachholspiele

BVB II im Terminstress - Spielabsage gegen Köln II

Dortmund So langsam gerät der Spielplan der Regionalliga-Mannschaft von Borussia Dortmund ins Wanken. Erneut wurde ein Heimspiel in der Roten Erde abgesagt. Zum zweiten Mal findet das Duell mit dem 1. FC Köln II nicht statt. Der Grund ist der mit Wasser vollgesaugte Rasen, der dem BVB schon länger ein Dorn im Auge ist.mehr...

Fußball: Kreispokal

Martens Trainer Engin Akogul: Es war turbulent

DORTMUND Mit einem Altersschnitt jenseits der 40 scheidet Landesligist Arminia Marten nach einem 0:11 beim SV Brackel aus dem Kreispokal aus. Wir haben mit Trainer Engin Akogul gesprochen.mehr...