Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Fußball-Landesliga

Hennen zu Gast bei heimstarken Attendornern

hennen. Der abstiegsbedrohte SC Hennen reist im dritten Spiel unter Neu-Trainer Marcel dos Santos nach Attendorn. Dabei wollen die „Zebras“ ihre schlechte Auswärtsbilanz aufbessern.

Hennen zu Gast bei heimstarken Attendornern

Hennens Kemal Sentürk (re.), hier beim 2:2 gegen Bad Berleburg, kämpft in Attendorn um Punkte für den Klassenerhalt. Foto: Bernd Paulitschke

SV 04 Attendorn - SC Hennen (Sonntag, 14.30 Uhr, Wiesbadener Straße 1, 57439 Attendorn)

Spiel drei für den neuen Trainer Marcel dos Santos steht an. Es geht ins tiefste Sauerland. Gegner Attendorn ist für die „Zebras“ in Sichtweite. Sieben Punkte trennen beide. Dos Santos kennt die Stärken des Kontrahenten. „Der Gegner ist sehr kompakt und zweikampfstark. Wir müssen bei Standardsituationen höllisch aufpassen“, merkt er an.

Nicht zu verachten ist auch die Heimbilanz der Attendorner. Zehn ihrer 14 Punkte wurden auf eigenem Platz eingefahren. Unter anderem mussten die Spitzenteams aus Meinerzhagen und Werdohl drei Punkte an der Wiesbadener Straße lassen.

Die Hennener Bilanz auf fremden Geläuf sieht noch nicht so rosig aus. Nur ein mickriges Pünktchen konnten die Schwarz-Weißen erst mitnehmen (Anfang September beim 1:1 in Menden). Für dos Santos scheint der verletzte Salvatore Genovese noch keine Alternative zu sein. Haris Elezovic ist nach seiner Gelb-Roten Karte gesperrt. Ob Kadir Samuk spielen kann, entscheidet sich kurzfristig.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga

Hinrundenabschluss mit überwiegend erfreulichen Ergebnissen

Schwerte Die Hinrunde der Fußballsaison 2017/18 ist auch in der Bezirksligs absolviert. Zum Abschluss gab es aus Schwerter sicht überwiegend erfreuliche Resultate. Eine Nachbetrachtung des 15. Spieltags:mehr...

Fußball-Bezirksliga

ETuS/DJK entführt einen Punkt aus Garenfeld mit Haberschuss im Tor

Garenfeld Das Bezirksliga-Lokalduell in Garenfeld zwischen dem Tabellenzweiten und dem Viertletzten bringt keinen Sieger hervor, dafür aber das Comeback eines 40-Jährigen zwischen den Pfosten.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Ergster Hoffnung lebt, auch VfL Schwerte und Geisecker SV gewinnen

Schwerte Lange mussten die Spieler und Fans der SG Eintracht Ergste auf diesen Sieg warten. Im letzten Hinrundenspiel gewannen die Ergster das Kellerduell gegen die SG Hemer mit 4:2. Derweil hat der VfL Schwerte gegen Fortuna Hagen seine Negativserie beendet und auch der Geisecker SV punktete beim SV Bommern dreifachmehr...

Fußball-Kreisliga A

Holzen reicht eine gute Halbzeit, Holzpfosten mit Remis, Westhofen unterliegt 1:4

Schwerte Für die heimischen A-Ligisten war am Sonntag alles dabei: Sieg für Holzen-Sommerberg, Remis für Holzpfosten und eine Niederlage für den VfB Westhofen.mehr...

Fußball-Landesliga

4:2 – SC Hennen legt gegen Erlinghausen einen starken Auftritt hin

Hennen Der Landesligist SC Hennen hat gegen Rot-Weiß Erlinghausen den zweiten Sieg in Folge geholt. Dabei begann die Partie mit einem frühen Rückschlag.mehr...