Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Fußball-Landesliga

SC Hennen ist zu Gast beim Schlusslicht

Hennen Der Aufwärtstrend der „Zebras“ mit zwei Siegen in Folge soll im tiefsten Sauerland am Sonntag nicht ins Stocken geraten.

SC Hennen ist zu Gast beim Schlusslicht

Der SC Hennen, hier im Heimspiel gegen Erlinghausen, ist am Sonntag beim Tabellenletzten FC Altenhof zu Gast. Foto: Bernd Paulitschke

FC Altenhof - SC Hennen (Sonntag, 14.30 Uhr, Sport- platz Altenhof, Am Winterhagen, 57482 Wenden)

Das „Prädikat wichtig“ hatten auch in den vergangenen Wochen die Landesliga-Partien des SC Hennen. Am Sonntag aber gilt dies umso mehr, denn die „Zebras“ geben ihre Visitenkarte beim Tabellenletzten ab – es geht in Wenden, der südlichsten Gemeinde des Sauerlandes, also wieder um „Big Points“ für das Team von Trainer Marcel dos Santos, das als Drittletzter nur einen Punkt mehr auf dem Konto hat.

„Wir haben uns die Ausgangslage geschaffen, dass auch die letzten beiden Spiele vor der Winterpause so etwas wie Endspielcharakter haben“, sagt dos Santos mit Blick auf die zwei jüngsten Siege in Attendorn und gegen Erlinghausen. Diese kleine Serie wollen die Hennener auch ohne Urlauber Lukasz Zorawik ausbauen und werden es dabei wohl mit einem defensiv ausgerichteten Gegner zu tun bekommen. Jedenfalls hat dos Santos sich in Gesprächen mit Trainerkollegen schlau gemacht – mit folgendem Ergebnis: „Auch auf eigenem Platz steht Altenhof tief. Sie verteidigen wie die Handballer ihren eigenen Strafraum und warten auf Konterchancen.“ Folgerichtig sollte man es tunlichst vermeiden, in Rückstand zu geraten, so der Trainer weiter – schließlich soll der Aufwärtstrend, der bei den „Zebras“ unter dos Santos unverkennbar ist, nicht ins Stocken geraten.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga

1:5-Pleite für den VfL Schwerte

Schwerte So hatte man sich den Jahresabschluss beim VfL Schwerte ganz sicher nicht vorgestellt. Es setzte im Nachholspiel am Freitagabend gegen den FSV Gevelsberg eine 1:5-Heimniederlage.mehr...

Handball

Fünf Pleiten sind genug

Schwerte. Die beiden Teams der HVE Villigst-Ergste erwarten zum Jahresabschluss jeweils Bösperde – für die Damen ein Spitzenspiel. Die HSG Schwerte/Westhofen möchte in Hohenlimburg in die Erfolgsspur zurückkehren.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Nach einem Monat spielt Eintracht Ergste wieder um Punkte

Ergste. Die SG Eintracht Ergste holt am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga 6 noch die ausgefallene Partie vom 3. Dezember gegen den ASSV Letmathe nach. Die Partie des Geisecker SV wurde dagegen abgesagt.mehr...

Volleyball

Powilleit: „Wohl kein 3:0-Sieg“

Schwerte. Nach dem Erfolg im Lokalderby müssen die Oberliga-Damen des VV Schwerte zum Tabellenführer TV Hörde reisen. Der SC Hennen erwartet den VfL Telstar Bochum zum Jahresabschluss.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Andere Vorzeichen

Schwerte. Der Bezirksligist VfL Schwerte muss nachsitzen. Die Partie gegen den FSV Gevelsberg wird nachgeholt. Der Gegner kommt mit einem neuen Coach.mehr...

Basketball

Die „Stars“ vom Himmel holen

Schwerte. Zum Rückrundenauftakt haben beide STS-Teams die VfL AstroStars Bochum 4 zu Gast. Bei den Herren gibt es einen Abschied zu beklagen.mehr...