Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Fußball-Kreisliga A

Westhofen will „Asche fressen“, auch Holzen und Holzpfosten auswärts

Schwerte Das heimische A-Liga-Trio ist am Sonntag ausnahmslos auf fremden Plätzen aktiv. Auf den VfB Westhofen, den TuS Holzen-Sommerberg und Holzpfosten Schwerte warten lösbare Aufgaben.

Westhofen will „Asche fressen“, auch Holzen und Holzpfosten auswärts

Der TuS Holzen-Sommerberg ist am Sonntag in Mengede zu Gast. Foto: Bernd Paulitschke

SC Osmanlispor - VfB Westhofen (Sonntag, 14.30 Uhr,

Schulzentrum Nette, Dörwerstraße, 44359 Dortmund)

Stand der Dinge: Eigentlich sieht es nach einer klaren Sache für die Westhofener aus, wenn sie zum Tabellenletzten SC Osmanlispor auf die ungewohnte Asche reisen. Doch VfB sollte vom Hinspiel gewarnt sein. Denn dies ging zunächst für Osmanlispor aus, wurde aber im Nachhinein für Westhofen gewertet.

Personal: Keeper Yahor Lushchylin fällt verletzt aus und Trainer Sebastian Grundmann befindet sich im Urlaub.

Das sagt Co-Trainer Marcus Wiesehöfer: „Priorität sind am Sonntag drei Punkte. Wir sehen es als Pflichtaufgabe an, dort zu gewinnen. Ziel sollte sein, schnell ein Tor zu erzielen, dann wird sich das Spiel auch beruhigen. Die Jungs wissen Bescheid, zur Not werden wir Asche fressen.“

Mengede 08/20 2 - TuS Holzen-Sommerberg (Sonntag,

13 Uhr, Volksgarten Mengede, Eckei 96, 44359 Dortmund)

Stand der Dinge: Beim Hinspiel lieferte die Tatsis-Elf eines der besten Saisonspiele ab und siegte mit 5:2. Holzen steht auf dem sechsten Platz, während die Gastgeber nur zwei Punkte vor dem Abstiegsplatz zu finden sind..

Personal: Max Kothe und Torwart Jan Kruse fehlen verletzungsbedingt, David Störmer ist privat verhindert. Ansonsten gibt es keine Ausfälle.

Das sagt Trainer Georgios Tatsis: „Mengede hat in den letzten Wochen mit guten Ergebnissen aufhorchen lassen. Wir erwarten eine unangenehme Aufgabe. Das Hinspiel haben wir zwar verdient gewonnen, doch muss auch am Sonntag das Spiel erstmal gespielt werden. Wir fahren aber optimistisch dahin“

FC Iserlohn 2 - Holzpfosten Schwerte 05 (Sonntag, 16.30 Uhr,Willi-Vieler-Stadion, Schleddestraße 20, 58644 Iserlohn)

Stand der Dinge: Nur zwei Punkte konnten die Holzpfosten aus den letzten vier Spielen holen. Mit einem Sieg gegen den Tabellennachbarn könnten sich die „Pfosten“ etwas Luft verschaffen.

Personal: Trainer Ahrens kann fast aus dem Vollen schöpfen, es fehlen nur Okan Lermi und Sarusan Karunamoorthy.

Das sagt Trainer Joel Ahrens: „Wir wollen dieses Spiel gewinnen. Zumal wir wieder auf eine Mannschaft treffen, die hinter uns steht. Doch nach den letzten nicht so erfolgreichen Spielen müssen wir vor der Winterpause noch punkten, um den Abstand nach unten zu vergrößern und uns aus der Abstiegszone zu entfernen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga

1:5-Pleite für den VfL Schwerte

Schwerte So hatte man sich den Jahresabschluss beim VfL Schwerte ganz sicher nicht vorgestellt. Es setzte im Nachholspiel am Freitagabend gegen den FSV Gevelsberg eine 1:5-Heimniederlage.mehr...

Handball

Fünf Pleiten sind genug

Schwerte. Die beiden Teams der HVE Villigst-Ergste erwarten zum Jahresabschluss jeweils Bösperde – für die Damen ein Spitzenspiel. Die HSG Schwerte/Westhofen möchte in Hohenlimburg in die Erfolgsspur zurückkehren.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Nach einem Monat spielt Eintracht Ergste wieder um Punkte

Ergste. Die SG Eintracht Ergste holt am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga 6 noch die ausgefallene Partie vom 3. Dezember gegen den ASSV Letmathe nach. Die Partie des Geisecker SV wurde dagegen abgesagt.mehr...

Volleyball

Powilleit: „Wohl kein 3:0-Sieg“

Schwerte. Nach dem Erfolg im Lokalderby müssen die Oberliga-Damen des VV Schwerte zum Tabellenführer TV Hörde reisen. Der SC Hennen erwartet den VfL Telstar Bochum zum Jahresabschluss.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Andere Vorzeichen

Schwerte. Der Bezirksligist VfL Schwerte muss nachsitzen. Die Partie gegen den FSV Gevelsberg wird nachgeholt. Der Gegner kommt mit einem neuen Coach.mehr...

Basketball

Die „Stars“ vom Himmel holen

Schwerte. Zum Rückrundenauftakt haben beide STS-Teams die VfL AstroStars Bochum 4 zu Gast. Bei den Herren gibt es einen Abschied zu beklagen.mehr...