Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Experten-Quiz

10 Fragen zum Münster-Tatort - Hätten Sie´s gewusst?

DORTMUND Der Münster-Tatort ist seit seit 2002 ein Quotenhit der ARD. Die Fans lieben den bissigen Humor, die schrägen Figuren und die tollen Schauspieler der Krimi-Folgen aus Münster. Und manche Fans sind mit den Jahren echte Experten geworden- Gehören Sie dazu? Testen Sie sich hier im Quiz..

„Gott ist auch nur ein Mensch“

Boerne wird zum Künstler im neuen Münster-Tatort

Münster Das Töten ist eine Kunst - zumindest im neuen „Tatort“ aus Münster. Im Vorfeld der weltbekannten Skulptur-Tage treibt ein Serienkiller sein Unwesen in der Stadt. Professor Boerne entdeckt den Künstler in sich und stürzt sich dazu freudig in einen Kleinkrieg mit Kommissar Thiel.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Das Morgen-Update

70 Seiten Rüge im Loveparade-Prozess, Bomben im Gazastreifen, BVB gewinnt

NRW Im Loveparade-Prozess präsentieren die Verteidiger heute eine 70-seitige Besetzungsrüge, Israel bombardiert den Gazastreifen, der BVB gewinnt wieder. Chaos nach dem Fahrplanwechsel bei der Bahn, der Abschlussbericht zum Attentat von Anis Amri auf dem Berliner Weihnachtsmarkt vor einem Jahr, Prominenz bei der Star-Wars-Premiere in Europa: Hier erfahren Sie, was Sie in der Nacht verpasst haben und was der Tag bringt.mehr...

Panorama

Nach Explosion von Gas-Terminal läuft Versorgung wieder

Baumgarten an der March. Die Explosion in einer österreichischen Verteilstation hatte in mehreren Ländern Sorge um die Gasversorgung ausgelöst. Nun hat sich die Lage normalisiert.mehr...

Panorama

Italien kämpft gegen Hochwasser: Warnstufe Rot

Rom. Erst Schnee, Eisregen und starker Wind, dann Hochwasser. In Italien macht eine Schlechtwetterfront den Menschen zu schaffen. In der Gegend um Parma müssen viele mit Hubschraubern in Sicherheit gebracht werden.mehr...

Folgen des Bergbaus

Mehr als 1000 Schächte in NRW sind bruchgefährdet

Düsseldorf NRW blickt auf eine jahrhundertelange Bergbau-Tradition zurück - und kämpft nun mit den Folgen: Einsturzgefährdete Stollen lauern quasi überall. Und wie jetzt herauskommt: Bei manchen Schächten wissen die Behörden nicht einmal, wo diese exakt verlaufen. mehr...