Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

AC/DC-Mitgründer Malcolm Young gestorben

Sydney.

Der AC/DC-Musiker Malcolm Young ist tot. Das teilte die Band auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt. Der gebürtige Schotte war neben seinem Bruder Angus einer der Gründer der legendären australischen Rockgruppe. Malcolm Young litt bereits seit mehreren Jahren an einer Demenzkrankheit und konnte nicht mehr in der Band mitspielen. „Als sein Bruder ist es schwer für mich, in Worten auszudrücken, was er für mich bedeutet hat in meinem Leben. Die Verbindung zwischen uns war einzigartig und ganz besonders“, hieß es auf der AC/DC-Webseite von Angus.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schlaglichter

Angebot über Brexit-Rechnung ohne Handelsabkommen vom Tisch

London. Großbritannien wird die Brexit-Schlussrechnung an die EU nur im Falle einer Einigung auf ein Handelsabkommen bezahlen. Das machte die britische Premierministerin Theresa May bei einem Auftritt im Parlament in London deutlich. London und Brüssel hatten sich auf eine Berechnungsmethode für die finanziellen Verpflichtungen Großbritanniens gegenüber der Staatengemeinschaft geeinigt. Die britische Regierung geht von einem Betrag in Höhe von 40 bis 45 Milliarden Euro aus, den das Land der EU nach dem geplanten Austritt schuldet. Das Angebot stehe aber unter der Bedingung, dass ein Handelsabkommen für die Zeit nach dem Brexit geschlossen werde.mehr...

Schlaglichter

Kinder sterben bei Feuer in Manchester

Manchester. Bei einem Hausbrand in Manchester sind drei Kinder ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen wurden in kritischem Zustand in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ging von Brandstiftung aus und ermittelte wegen Mordverdachts. „Wir haben einen Tatverdächtigen im Blick, den wir im Zusammenhang mit dieser Attacke dringend suchen“, sagte ein Polizeisprecher der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge. Die Polizei war in der Vergangenheit bereits mehrfach zu dem Haus gerufen worden.mehr...

Schlaglichter

ESC-Gewinner Salvador Sobral hat ein neues Herz bekommen

Lissabon. Der schwer herzkranke portugiesische Gewinner des Eurovision Song Contest 2017, Salvador Sobral, hat ein Spenderorgan bekommen. Das neue Herz sei dem 27-Jährigen am Freitag transplantiert worden, nachdem er eineinhalb Jahre lang vergeblich auf einen passenden Spender gewartet habe, berichteten portugiesische Medien. Die Operation sei sehr gut verlaufen, zitierte die Zeitung „Público“ den behandelnden Chirurgen. Sobral hatte den ESC in Kiew mit der Ballade „Amar Pelos Dois“ gewonnen.mehr...

Schlaglichter

Chris Rea auf der Bühne zusammengebrochen

Oxford. Der britische Sänger Chris Rea ist bei einem Konzert zusammengebrochen. Der 66-Jährige sei bei einem Auftritt in der südenglischen Stadt Oxford während eines Songs mit seiner Gitarre in der Hand zu Boden gefallen, berichteten Augenzeugen der britischen Nachrichtenagentur PA. Das Konzert sei vorzeitig beendet worden. Eine Sprecherin der Rettungskräfte bestätigte demnach, dass ein Patient ins Krankenhaus gebracht worden sei. Sein Zustand sei „stabil“. Erst im vergangenen Jahr hatte Rea einen Schlaganfall erlitten.mehr...

Schlaglichter

Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen

Oxford. Der britische Sänger Chris Rea ist bei einem Konzert zusammengebrochen. Der 66-Jährige fiel bei einem Auftritt in Oxford während eines Songs mit seiner Gitarre in der Hand zu Boden. Das berichten Augenzeugen. Das Konzert wurde abgebrochen. Die Rettungskräfte bestätigten, dass ein Patient ins Krankenhaus gebracht worden sei. Sein Zustand sei „stabil“. Erst im vergangenen Jahr hatte Rea einen Schlaganfall erlitten. Das Gitarrespielen fiel ihm danach schwer.mehr...

Schlaglichter

„Get the party started“: Pink singt vor 800 Fans in Berlin

Berlin. US-Sängerin Pink hat vor 800 Fans ein Konzert in Berlin gegeben. Die mehrfache Grammy-Gewinnerin performte mit ihrer Band in der Columbiahalle alt-bekannte Songs wie „Get the party started“ - aber auch Lieder ihres erst Mitte Oktober veröffentlichten Albums „Beautiful Trauma“. „You are great!“, rief die zweifache Mutter ihrem Publikum von der Bühne aus zu, schüttelte Hände, machte Selfies mit den Fans und gab Autogramme. Ab März wird die 38-Jährige mit ihrem neuen Album auf Welt-Tournee gehen.  mehr...