Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Alice Cooper: Meine Enkel sollen Rocker werden

München. Halbe Sachen sind nichts für Alice Cooper. Und so sagt er, dass seine Enkel wenn schon, dann Hardrocker werden sollen. Bis zu ersten Bühnenauftritten der beiden dürfte aber noch Zeit vergehen.

Alice Cooper: Meine Enkel sollen Rocker werden

Alice Cooper 2017 in Wacken. Foto: Christophe Gateau

Schock-Rocker Alice Cooper (69) steht in den Startlöchern, um seinen Enkel bei der Karriereplanung zu helfen. „Sollten sie später den Wunsch äußern, Musiker zu werden, werde ich ihnen Starthilfe geben und sie musikalisch erziehen“, sagte er der Zeitschrift „Playboy“. Die Enkel Falcon und Riot sind allerdings erst drei Jahre alt. Aber sie „tun so, als ob sie Gitarre spielen würden“, berichtete Cooper stolz.

Er werde den beiden alte Rock-Alben zu hören geben und ihnen mit auf den Weg geben: „Spielt euch die Ärsche ab, und lasst euch von niemandem beirren.“ Eine Sorge treibt den Rock-Opa aber um - nämlich dass die Musik nicht wirklich hart ausfallen könnte. „Wenn ihr rocken wollt, dann rockt hart. Ich möchte keinen Softrock von euch hören!“

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leute

Neue Vorwürfe gegen Dustin Hoffman

Los Angeles. Die ersten Anschuldigungen gab es Anfang November. Jetzt haben sich weitere Frauen gemdeldet, die Dustin Hoffman der sexuellen Belästigung bezichtigen.mehr...

Leute

Idris Elba sieht Meghan Markle als Vorbild für alle Frauen

London. Die Briten können sich auf die Verlobte von Prinz Harry, Meghan Markle, freuen. Da ist sich ihr Schauspielkollege Idris Elba sicher. Sie sei ein Vorbild für alle Frauen.mehr...

Leute

Ralph Caspers ist „Brillenträger des Jahres“

Köln. Der TV-Moderator hat sich in jungen Jahren verweigert, eine Sehhilfe aufzusetzen. Inzwischen ist eine Brille ein Teil seiner Persönlicht. Er trägt sie mit demselben Selbstverständnis wie seine Kleidung.mehr...

Leute

Royals beim Gottesdienst für Hochhaus-Oper

London. Mit einer bewegender Trauerfeier wurde der 71 Opfer gedacht, die beim Brand des Londoner Grenfell-Hochhauses ihr Leben verloren. Am Gottesdienst nahmen unter anderem auch Prinz William, Herzogin Kate und Prinz Harry teil.mehr...