Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Landeier in Hamburg

Beim Bordellbesuch PIN-Nummer verraten

Kreis Coesfeld Ein Bordellbesuch in Hamburg ist zwei jungen Männern teuer zu stehen gekommen – dabei haben sie gar keine Dienstleistung genossen.

Beim Bordellbesuch PIN-Nummer verraten

Blaulicht war bei diesem Fall nicht im Spiel, dafür aber Rotlicht. Foto: dpa Foto: picture alliance / dpa

Nordkirchen oder Olfen: Wo die beiden Opfer zuhause sind, will die Polizei nicht mitteilen – „zum Schutz der Betroffenen“, sagt Polizeisprecher Rolf Werenbeck-Ueding. Auch beim Alter hält er sich zurück: „Zwischen 18 und Mitte 20.“ Bei der Beschreibung des Vorfalls wird er aber konkreter.

Viel Alkohol

Es passierte Samstagabend. Nach reichlich Alkoholgenuss hätten die Hamburg-Touristen beschlossen, die Herbertstraße zu besuchen: das Rotlichtviertel. „Eine Dame sprach sie aus einem Schaufenster an und stellte den Landeiern gegen 30 Euro eine Leistung in Aussicht“, so Werenbeck-Ueding.

Knapp 1000 Euro

Nach Betreten des Etablissements sei der geforderte Preis auf 50 Euro pro Person gestiegen: Geld, das die Zwei nicht hatten. Stattdessen zogen sie ihre Karten und gaben die PIN-Nummern preis. Gegen Unterschrift erhielten sie jeweils eine Quittung über 450 und 490 Euro. Das ernüchterte sie augenblicklich.

Anzeige zuhause erstattet

Wieder zuhause haben die um fast 1000 Euro geprellten Männer Anzeige erstattet. „Die Angelegenheit geht jetzt zu den Kollegen nach Hamburg“, so der Polizeisprecher.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Hoher Bedarf

Fachhochschule plant neue Wohnheime in Nordkirchen

Nordkirchen Mit Hochdruck gehen die Arbeiten an der neuen Mensa der Fachhochschule für Finanzen voran. Doch auch nach Abschluss des Groß-Projektes haben die Bauarbeiter noch viel zu tun.mehr...

Gut besuchter Weihnachtsmarkt mit Wintereinzug

Vorweihnachtliche Stimmung in Südkirchen

Südkirchen Schneeflocken rieselten auf den Südkirchener Weihnachtsmarkt nieder. Der Sonntag gehörte im kleinen Gemeindeteil der vorweihnachtlichen Freude. Gute Laune an den Ständen. Wir haben die Fotos dazu.mehr...

Ganz einfach selbst gebastelt

Drei Ideen zum Verpacken von Plätzchen

Nordkirchen Do it yourself (mach es selbst): Das steckt hinter der Abkürzung „DIY“. Und DIY liegt im Moment im Trend – gerade jetzt wieder, schließlich steht Weihnachten vor der Tür. In drei Videos zeigt unsere Volontärin Marie Rademacher Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie ganz einfach originelle Plätzchenverpackungen selber basteln können.mehr...

Diskussion um Baugebiete

Zaunhöhen begrenzen

Nordkirchen Rot-bunte Klinkersteine, rote Dachpfannen, weiße Fenster – fertig ist das typische münsterländische Haus. Viele finden es schön, andere haben andere Vorstellungen – und sollen auch in der Gemeinde „glücklich werden“.mehr...

Neues System für die Ausleihe

Das ändert sich in der Südkirchener Bücherei

Südkirchen Noch läuft alles ziemlich altmodisch in der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Pankratius in Südkirchen. Doch ab dem 1. Januar 2018 bricht in der kleinen Bibliothek gewissermaßen ein neues Zeitalter an. Es gibt ein neues Ausleihsystem - und erstmals Mahngebühren.mehr...

Tourismus-Statistik

Wohnmobilstellplätze in Nordkirchen kommen an

Dunkel, nass, kalt: Der November ist nicht ideal für Campingurlaub. Und doch verzeichnete der Wohnmobilstellplatz Am Gorbach im November 2017 fast 200 Übernachtungen. Das freut nicht nur den Betreiber.mehr...