Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Bestseller von Robert Harris wird eine Serie

Berlin. Der britische Autor Robert Harris gehört zu den erfolgreichsten Schriftstellern weltweit. Seinen Roman „Munich“ will jetzt Fremantle Media als Serie verfilmen. An dem Projekt soll auch eine deutsche Produktionsfirma beteiligt sein.

Bestseller von Robert Harris wird eine Serie

Der Roman „Munich“ des britischen Autors Robert Harris hat das Interesse von Fremantle Media geweckt. Die Produktionsfirma will ihn zusammen mit Ufa Fiction als Fernsehserie verfilmen. Foto: Henning Kaiser

Der Roman „Munich“ des britischen Bestseller-Autors Robert Harris soll als Fernsehserie verfilmt werden. Die Rechte dafür sicherte sich Fremantle Media - geplant ist den Angaben zufolge eine internationale Co-Produktion, die in Großbritannien und Deutschland gedreht werden soll.

Der Politthriller „Munich“ erzählt von Verrat und Loyalität und behandelt reale Charaktere wie Adolf Hitler, Neville Chamberlain und Benito Mussolini. An dem TV-Projekt ist auch die deutsche Produktionsfirma Ufa Fiction beteiligt. „Robert Harris' Literatur wird in Deutschland verehrt - seit Jahren versteht es kein Autor besser, deutsche Geschichte als Weltgeschichte auf unerhörtem Thrillerniveau zu erzählen“, erklärte Nico Hofmann von UFA. „Munich“ werde „neue Standards im Erzählfernsehen setzen“.

Genauere Daten zu den Dreharbeiten oder der Fernsehpremiere wurden noch nicht bekannt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fernsehen

„Sowas wie Angst“: Reportage mit Anke Engelke

Köln. Angst in allen Varianten - als krankhafte Phobie, diffuses Gefühl der Bedrohung, panische Angst vor Katastrophen. Anke Engelke geht dem Thema in einer WDR-Reportage auf den Grund. Ein Fazit: Angststörungen sind in Deutschland zur Volkskrankheit geworden.mehr...

Fernsehen

ARD mit Serien vorn

Berlin. Das Erste ist mit seinen Dienstagsserien erneut erfolgreich. Das ZDF bleibt mit seiner Dokumentation weit dahinter. Und Sat.1 verliert bei seinem TV-Thriller etwas an Zuschauerinteresse.mehr...

Tipp des Tages

Hit Mom - Mörderische Weihnachten

Frankfurt/Main. Eher zufällig kommt Putzfrau Hanni einem Auftragskiller auf die Schliche - und soll nach einem Unfall dessen Job übernehmen. Sie hadert mit ihrem Gewissen, aber das Geld lockt. Und auf Hannis Weg bleiben zig Leichen zurück. Eine prominent besetzte Krimikomödie.mehr...

Fernsehen

Deutlich weniger Interesse an „Club der roten Bänder“

Köln. Die Serie hat berührt und überrascht. „Club der roten Bänder“ war eine Erfolgsgeschichte, nicht nur wegen der zunächst unerwartet guten Zuschauerzahlen. Zuletzt lief es nicht mehr ganz so rund.mehr...

Fernsehen

Elke Winkens steigt bei „Sturm der Liebe“ ein

München. Vom „Großstadtrevier“ bis zum „Bergdoktor“ - Elke Winkens kennt sich aus in der Serien-Welt. Auf die Telenovela „Sturm der Liebe“ freut sich die Schauspielerin aus einem Grund ganz besonders.mehr...