Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

„Big Bang Theory“-Star Melissa Rauch ist Mutter geworden

Los Angeles. Melissa Rauch im Babyglück: Der Weg dorthin war nach ihren Worten allerdings nicht leicht.

„Big Bang Theory“-Star Melissa Rauch ist Mutter geworden

Melissa Rauch freut sich über ein Mädchen. Foto: Paul Buck

Die „Big Bang Theory“-Darstellerin Melissa Rauch (37) ist zum ersten Mal Mutter geworden. „Ich bin mehr als überglücklich, euch verkünden zu dürfen, dass unser wunderschönes Mädchen, Sadie Rauch, geboren ist (...)“, schrieb Rauch am Montag (Ortszeit) bei Instagram.

Die Herzen von ihrem Mann Winston und ihr platzten fast vor Liebe, fügte die Schauspielerin hinzu, die in der Serie die Rolle der Bernadette spielt. Neben die Botschaft stellte sie ein Bild von dem Schriftzug „Es ist ein Mädchen“.

Sie werde den schwierigen Weg, den sie zu ihrem Glück genommen habe, niemals als selbstverständlich ansehen, betonte die 37-Jährige. Rauch hatte im vergangenen Juni in einem Essay für das Magazin „Glamour“ ihre Schwangerschaft verkündet und auch von einer vorherigen Fehlgeburt berichtet.

In ihrem Instagram-Post ermutigte sie nun Menschen, die mit ähnlichen Probleme zu kämpfen haben. Auch in ihrer TV-Rolle in „Big Bang Theory“ ist sie kürzlich Mutter geworden.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Entertainment

Erster Stern für Bangkoks Street Food

Bangkok. Vor ein paar Monaten drohte Bangkoks Straßenküche noch das Aus. Jetzt hat sie ihren ersten Stern. Jay Fai, die prämierte Köchin, ist eine Institution. Am Herd steht sie mit Gummistiefeln, Lippenstift - und Skibrille.mehr...

Entertainment

Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn

Los Angeles. Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffenmehr...

Entertainment

Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen

Oxford. Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein Auftritt am Sonntag wird jedoch abgesagt.mehr...

Entertainment

Nach Kritik: Joanne K. Rowling verteidigt Johnny Depp

London. Johnny Depp spielt eine wichtige Rolle in der Filmreihe „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“. Autorin Joanne K. Rowling ist glücklich darüber, auch wenn einige Fans sauer sind.mehr...

Entertainment

Kate Winslet: Leonardo DiCaprio ist mein bester Freund

Berlin. Nach dem Erfolg von „Titanic“ mussten Kate Winslet und Leonardo DiCaprio mit den plötzlichen Folgen des Ruhms umgehen. Gut, dass sie sich aufeinander verlassen konnten.mehr...