Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Damit Arbeit auch fair ist

Damit Arbeit auch fair ist

Dieser Mann auf einem der Fotos der Ausstellung freut sich über einen guten Lohn für seine Arbeit.Brede. Foto: Arndt Brede

Selm. Wer sich Arbeit sucht, sollte bestimmte Dinge prüfen, bevor er einen Vertrag bei seinem neuen Arbeitgeber unterschreibt. Bekommt er genügend Urlaub? Werden Pausenzeiten, die ihm zustehen, festgeschrieben? Diese und andere Vertragsinhalte sind wichtig. Eine neue Ausstellung im Selmer Bürgerhaus informiert Interessierte, was sie zu beachten haben. Die Volkshochschule hat diese Ausstellung nach Selm geholt. Wer sie besucht, kann sich umfangreiches Infomaterial in Heftform mitnehmen.

Arndt Brede

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

KINA Selm

Laternen sind nacht aus

Bork. Es ist sinnvoll, dass nachts auf einem Friedhof Laternen Licht spenden. Auf dem Borker Friedhof ist das aber nicht so. Da leuchten die Laternen tagsüber und sind nachts aus. Es haben auch schon viele Borker die Stadtverwaltung darauf aufmerksam gemacht, dass da was nicht stimmen kann. Das Problem ist bekannt, aber eine Lösung ist bisher nicht gefunden worden. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf, damit man auch nachts gut beleuchtet über den Friedhof gehen kann.mehr...

KINA Selm

Neues Baugebiet in Planung

Olfen. Die Stadt Olfen plant, ein neues Wohnbaugebiet zu errichten. Dazu haben Bürgermeister Wilhelm Sendermann und Stadtplaner Christopher Schmalenbeck in der Stadthalle den ersten Planentwurf vorgestellt.mehr...

KINA Selm

Laternen sind nacht aus

Bork. Es ist sinnvoll, dass nachts auf einem Friedhof Laternen Licht spenden. Auf dem Borker Friedhof ist das aber nicht so. Da leuchten die Laternen tagsüber und sind nachts aus. Es haben auch schon viele Borker die Stadtverwaltung darauf aufmerksam gemacht, dass da was nicht stimmen kann. Das Problem ist bekannt, aber eine Lösung ist bisher nicht gefunden worden. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf, damit man auch nachts gut beleuchtet über den Friedhof gehen kann.mehr...

KINA Selm

Neues Baugebiet in Planung

Olfen. Die Stadt Olfen plant, ein neues Wohnbaugebiet zu errichten. Dazu haben Bürgermeister Wilhelm Sendermann und Stadtplaner Christopher Schmalenbeck in der Stadthalle den ersten Planentwurf vorgestellt.mehr...

KINA Selm

Schwedische Musiklehrer

SELM. Einen ganz besonderen Unterricht hatten am Montag die Overberg-Grundschüler. Zwei Volksmusiker aus Schweden übernahmen den Musikunterricht. Bridget Marsden spielt Violine und Leif Ottosson Akkordeon. Das Akkordeon wird auch Ziehharmonika genannt, weil man sie auseinander ziehen kann. An diesem Instrument hatten die Kinder besonders Freude. Sie durften die Tasten drücken und erzeugten so hohe und tiefe Töne. Außerdem sangen sie ein schwedisches Lied.mehr...

KINA Selm

Gewählt statt gewischt

Selm/Olfen/Nordkirchen. Es gab Zeiten, da standen an vielen Standorten in unserer Region öffentliche Telefonzellen. Ganz früher hatten diese Telefone Wählscheiben. Man steckte also einen Finger in ein Loch mit der gewünschten Zahl und drehte diese Wählscheibe, die dann das Wahlsignal für die Zahl auslöste. Später wurden diese Apparate durch Tastentelefone ersetzt.mehr...