Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Mit Quiz zu Süßigkeiten

Darum ist Nutella jetzt heller und süßer als früher

Hamburg Nutella-Fans ist es vielleicht schon aufgefallen: Der Brotaufstrich ist heller als früher. Das liegt an einer neuen Rezeptur: Mehr Zucker, weniger Kakao. Und wissen Sie eigentlich, warum Nutella Nutella heißt? In unserem Quiz können Sie mitraten, woher verschiedene Süßigkeiten ihre Namen haben.

Darum ist Nutella jetzt heller und süßer als früher

In der Nuss-Nougat-Creme ist nach einer Rezepturänderung mehr Zucker, mehr Magermilchpulver und weniger Kakao enthalten. Foto: dpa

Die beliebte Nuss-Nougat-Creme Nutella hat nach Erkenntnissen der Hamburger Verbraucherzentrale ihre Rezeptur verändert und dadurch eine leicht hellere Farbe angenommen. Der Anteil an Magermilchpulver liege laut Zutatenliste jetzt bei 8,7 Prozent; vorher waren es 7,5 Prozent, schreibt die Verbraucherzentrale auf ihrer Facebook-Seite.

„Da die Farbe des neuen Nutellas heller ist, gehen wir davon aus, dass mehr Milchpulver auf Kosten von Kakao zugesetzt wurde“, heißt es weiter. Kakao sei in der Zutatenliste nach hinten gerutscht. Die genaue Menge an Kakao oder vielen weiteren Zutaten müsse der Hersteller Ferrero nicht angeben.

Ferrero erklärte am Montag, es handele sich lediglich um eine Feinjustierung, wie sie auch bei anderen Marken regelmäßig vorkomme und auch bei Nutella in der Vergangenheit.

„Qualität, Beschaffung sowie alle anderen Merkmale der Nutella-Zutaten sind gleich geblieben“, heißt es in der Stellungnahme. „Die Zutatenliste findet sich in gewohnter Weise auf dem Glas und auf der Nutella-Website. Alle relevanten Aspekte bleiben aus Ernährungssicht gleichwertig.“

Berlin. In Limos lauert offensichtlich Zucker - wer genau hinschaut, findet ihn aber zum Beispiel auch in Brot. Schon heute essen die Menschen zu viel Zucker, warnen Experten. Wird es bald noch mehr?mehr...

Bei der Verbraucherzentrale hätten sich viele Verbraucher mit Fragen gemeldet, sagte ein Sprecher am Montag in Hamburg. Nutella habe auch den Zuckeranteil leicht von 55,9 auf 56,3 Prozent erhöht und den Fettanteil gesenkt. Der Brotaufstrich besteht zu mehr als 87 Prozent aus Zucker und Fett.

dpa

Warum heißt Nutella eigentlich Nutella? Hier können Sie mitraten, woher verschiedenen Süßigkeiten ihre Namen haben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Eine mörderische Wette

Prozess um Anschlag auf BVB-Bus startet am Donnerstag

Dortmund Es war ein Schockmoment, den die Spieler und die Verantwortlichen des BVB im April erlebten. Drei Splitterbomben erschütterten ihren Mannschaftsbus, zwei Menschen wurden verletzt. Das mutmaßliche Motiv ist ungeheuerlich: Der Tatverdächtige soll auf den fallenden Aktienkurs des Vereins gewettet haben. Am Donnerstag startet der Prozess um den Anschlag.mehr...

New Model Army im Kölner Palladium

Alternative „Christmette“ mit nachdenklich-kritischem Rock

Köln Regelmäßig im Advent geben die politisch aufrechten Rocker von New Model Army ein Konzert im Kölner Palladium. Rund 3000 treue Fans feierten mit ihnen am Samstag eine Weihnachtsfeier der nachdenklich-kritischen Art.mehr...

Winterwetter

Wann schneit es wieder? Drei Antworten zum Schnee.

DORTMUND Mit dem Schnee werden viele Eltern auch eiskalt von den Fragen der Kinder erwischt: Wie groß können Schneeflocken eigentlich werden? Wieso ist es so leise, wenn es schneit? Die Antworten sind gar nicht so einfach.mehr...

„Tatort“: Dunkle Zeit

Sonntags-Krimi im Sammelbecken rechter Kräfte

Berlin Der Rechtspopulismus in Deutschland ist Thema eines packenden „Tatort“-Falls. In „Dunkle Zeit“ ermitteln die Bundespolizisten Falke und Grosz am Sonntag um 20.15 Uhr im Umfeld einer scharfzüngigen Parteivorsitzenden. Besonders brisant ist, dass es durchaus Parallelen zur Wirklichkeit gibt.mehr...

Zurück in die 90er

Verrückte Boyband-Revue kommt nach Dortmund

DORTMUND Boybands – das ist das wohl schillerndste Musik-Phänomen der 90er-Jahre. Und das polarisierendste. Der eine steckt die Backstreet Boys und *NSYNC milde lächelnd in die Trash-Schublade, der andere singt voller Inbrunst alle Songs mit, kann selbst die Choreografien in- und auswendig. Thomas Hermanns Revue „Boybands Forever“ geht dem Phänomen auf den Grund, entfacht Nostalgie und macht einfach Spaß. Am 6. März ist sie im Konzerthaus Dortmund zu erleben.mehr...

Brand auf Schrottplatz

Feuerwehr musste in Recklinghausen Hunderte Autos löschen

RECKLINGHAUSEN Nach einem Großfeuer auf einem Schrottplatz in Recklinghausen haben die Nachlöscharbeiten auch fast 24 Stunden nach dem Ausbruch des Feuers noch angedauert. 300 verschrottete und zum Teil bereits gepresste Autowracks waren am Freitag in Flammen aufgegangen.mehr...