Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

David Hasselhoff protestiert gegen Berliner Bauprojekt

Berlin. Der Schauspieler und Sänger will mithelfen, einen neuen Hotelkomplex an der East Side Gallery zu verhindern. Das sagt er in einer Videobotschaft an Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD).

David Hasselhoff protestiert gegen Berliner Bauprojekt

David Hasselhoff setzt sich für den Erhalt der Berliner East Side Gallery ein. Foto: Henning Kaiser

„Herr Müller, keine neuen Gebäude an der Berliner Mauer!“ - mit diesen Worten hat sich der „Baywatch“-Star David Hasselhoff (65) auf Englisch in einer Videobotschaft an Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) gewandt.

In der Nachricht ruft der amerikanische Schauspieler und Sänger („Looking for Freedom“) dazu auf, die Anfang November ins Leben gerufene Petition gegen den Bau eines neuen Hotelkomplexes zwischen East Side Gallery - einem erhaltenen Teilstück der Berliner Mauer - und Spree in Berlin-Friedrichshain zu unterzeichnen. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung berichtet.

Dem Antrag des Bündnisses „East Side Gallery retten!“, hinter dem unter anderem die Berliner Clubcommission - der Zusammenschluss der Berliner Clubs - steckt, haben sich mittlerweile etwa 40 000 Menschen angeschlossen.

Bereits 2013 war Hasselhoff nach Berlin gekommen, um Tausende Demonstranten bei wochenlangen Protesten gegen den Bau eines Luxushotels entlang des Mauerdenkmals zu unterstützen. Jetzt will der US-Star erneut kommen, um daran zu erinnern: „No more buildings by the Berlin Wall!“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leute

„Ein Herz für Kinder“: Viele Stars und 17,5 Millionen Euro

Berlin. Bei der Spendengala „Ein Herz für Kinder“ sammeln Stars Millionen am Telefon ein. Ein Promi auf Krücken wird für sein Engagement geehrt. Und am Ende fließen Tränen.mehr...

Leute

Angelina Jolie baut „neue Beziehung“ zu ihrem Vater auf

Los Angeles. Lange Zeit war die Beziehung Angelina Jolies zu ihrem ebenfalls berühmten Vater Jon Voight sehr belastet. Doch nun kommt es zu einer Annäherung. Eine wichtige Rolle spielten dabei die Kinder der Schauspielerin.mehr...

Leute

Manuel Neuer plant neue Jugendhäuser

München. Der Torhüter des FC Bayern betreut schon in seiner Heimatstadt Gelsenkirchen eine Einrichtung, in der Kindern und Jugendlichen unter anderem Hausaufgabenhilfe, Tanzkurse oder DJ-Workshops angeboten werden. Ähnliche Angebote sollen in München und Berlin folgen.mehr...

Leute

Sarah Paulson: „Ich bin Kapitän meines Schiffes“

New York. Sie lebt mit einer über 30 Jahre älteren Frau zusammen und hat sich für ihre Karriere - und gegen Kinder - entschieden. Sarah Paulson nennt sich selbst „unkonventionell“.mehr...