Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Draisaitl trifft bei Edmonton-Sieg - Kühnhackl gewinnt

New York. Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profi-Liga NHL einen Auswärtssieg geschafft. Das Team aus Kanada konnte sich mit 2:1 (0:0, 1:1, 0:0, 1:0) nach Verlängerung gegen die New York Islanders durchsetzen.

Draisaitl trifft bei Edmonton-Sieg - Kühnhackl gewinnt

Oilers-Stürmer Leon Draisaitl (r) lässt sich nach seinem Treffer von Connor McDavid (M.) und Eric Gryba beglückwünschen. Foto: Kathy Willens

Draisaitl (22.) brachte die Gäste mit seinem vierten Saison-Treffer in Führung. In der Verlängerung war es Oilers-Kapitän Connor McDavid, der nach 38 Sekunden für die Entscheidung sorgte. Die Vorlage zum Siegtreffer gab der 22-jährige Draisaitl. Der für New York spielende Nationaltorhüter Thomas Greiss konnte 23 von 25 Schüssen auf sein Tor abwehren. Sein Teamkollege Dennis Seidenberg kam nicht zum Einsatz.

Tom Kühnhackl verbuchte mit den Pittsburgh Penguins einen weiteren Heimsieg. Der Stanley-Cup-Champion besiegte die Arizona Coyotes mit 3:1 (2:0, 0:0, 1:1). Nach nur etwas mehr als drei Spielminuten stand es bereits 2:0 für die Gastgeber. Zwar konnte Arizona zu Beginn des letzten Spielabschnitts durch Tobias Rieder (41.) auf 1:2 verkürzen, ein weiteres Tor gelang den Gästen allerdings nicht. Für den 25-jährigen Landshuter war es der dritte Treffer der Saison.

Nationaltorhüter Philipp Grubauer wartet in dieser Saison weiterhin auf seinen ersten Sieg im Tor der Washington Capitals. Die Capitals zogen beim Auswärtsspiel gegen die Buffalo Sabres mit 1:3 (0:0, 1:1, 0:2) den Kürzeren. Grubauer parierte 29 der 31 Schüsse.

Ohne den deutschen Verteidiger Korbinian Holzer kassierten die Anaheim Ducks die vierte Niederlage in Serie. Mit 3:4 (2:1, 1:1, 0:1, 0:1) nach Verlängerung mussten sich die Ducks im südkalifornische Derby gegen die Los Angeles Kings geschlagen geben. Der 29-jährige Holzer war zuletzt am 29. Oktober zum Einsatz gekommen.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Topnews

NBA: Nowitzki siegt mit Dallas 95:89 gegen San Antonio

Dallas. Die Dallas Mavericks gewinnen ihr achtes Saisonspiel. Das Team um Basketball-Superstar Dirk Nowitzki kann sich gegen die San Antonio Spurs knapp durchsetzen. Der Deutsche bleibt eher blass, die Verlierer feiern die Rückkehr ihres Stars.mehr...

Topnews

Beckert mit deutschem Rekord - Pechstein Dritte über 3000 m

Salt Lake City. Die deutschen Eisschnellläufer trumpfen zum Abschluss des Weltcups in den USA noch einmal auf. Beckert verbessert seinen nationalen Rekord über 5000 Meter und wird Zweiter, Geisreiter Dritter. Auch Pechstein wird über die drei Kilometer Dritte.mehr...