Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Efeu als Zimmerpflanze: Heller Ort nur bedingt geeignet

Essen. Efeu schmückt nicht nur Hausfassaden, auch in Innenräumen macht sich die Pflanze gut als grüne Dekoration. Welcher Standort für sie infrage kommt, hängt von ihrer Blätterfarbe ab.

Efeu als Zimmerpflanze: Heller Ort nur bedingt geeignet

Weltweit gibt es mehr als 400 verschiedene Efeu-Sorten. Helle Varianten vertragen mehr Licht als Exemplare mit dunkleren Blättern. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Der Efeu kann auch im Zimmer gut wachsen. Allerdings verträgt er nur bedingt Helligkeit, unter direkter Sonneneinstrahlung vertrocknet er, verbrennt oder bleibt aus. Darauf weist das Blumenbüro in Essen hin.

Hobbygärtner können sich merken: Je heller die Blätter des Efeus sind, desto heller kann die Pflanze auch im Wohnraum stehen. Gießwasser sollte die Pflanze bekommen, wenn die oberste Erdschicht angetrocknet ist. Aber man kann ihn gut täglich mit kalkfreiem Wasser besprühen, damit sich die Luftfeuchtigkeit in seiner direktem Umgebung erhöht. Bis in das Frühjahr bekommt der Efeu keinen Dünger mehr.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Garten und Umwelt

Christsterne: Von aztekischer Opfergabe zum Welthit

Mexiko-Stadt. Die leuchtend rote Pflanze gehört zur Adventszeit wie Weihnachtsbaum, Plätzchen und Glühwein. Ursprünglich stammt der Weihnachtsstern aus Mexiko. Aber erst ein deutscher Auswanderer in den USA machte ihn weltweit als Zierpflanze zur Weihnachtszeit populär.mehr...

Garten und Umwelt

Wie nachhaltig ist der Weihnachtsbaum?

Berlin. Zum Fest hat er eine lange Tradition in Deutschland: der Weihnachtsbaum. Meist kommt er gar nicht aus dem Wald - und für die Umwelt macht wie beim Essen auch hier „Bio“ den Unterschied.mehr...

Garten und Umwelt

Der pflegearme Wacholder im Garten

Berlin. Grünes fällt im grünen Garten wenig auf - bis der Winter kommt und Laubbäume und viele Sträucher kahl sind. Immergrün sind Nadelbäume wie der Wacholder. Sein Vorteil: Es gibt ihn in vielen Wuchsformen für verschiedene Zwecke im Garten. Und er ist pflegearm.mehr...