Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Ehemaliger Köln-Profi Modeste: FC Bayern kein Thema

Köln.

Ehemaliger Köln-Profi Modeste: FC Bayern kein Thema

Anthony Modeste hält einen Ball in den Händen. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Der vom 1. FC Köln nach China gewechselte Torjäger Anthony Modeste kann sich keine Reservistenrolle beim FC Bayern München als Ersatz für Robert Lewandowski vorstellen. „Ich bin niemand, der sich auf die Bank setzt. Hinter Lewandowski kann man so gut trainieren, wie man will - man ist immer Ersatz“, sagte Modeste dem „Express“. Er habe „keine Zeit zu verlieren“ mit seinen 29 Jahren, sagte der Angreifer. „Mit Bayern würde ich zwar deutscher Meister werden, hätte aber nichts davon.“ Modeste war im Sommer nach langen Transferverhandlungen aus Köln zu Tianjin Quanjian gewechselt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

NRW

Letzter beim Ersten: Schwerer Auftakt für Veh mit Köln

Düsseldorf. Drei West-Vereine sind am Mittwoch im zweiten Teil des 16. Bundesliga-Spieltags im Einsatz. Kölns Sportchef Armin Veh erlebt dabei ein schwere Premiere. Schalke und Leverkusen stehen dagegen vor lösbaren Aufgaben.mehr...

NRW

Borussia Mönchengladbach verliert 0:1 beim SC Freiburg

Freiburg. Der SC Freiburg hat sich für seine Formstärke erneut mit wichtigen Punkten für den Klassenverbleib belohnt und auch Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach geschlagen. Nur 52 Stunden nach dem Kraftakt beim 4:3 gegen den 1. FC Köln gewann der SCF am Dienstagabend sein Heimspiel vor 23 800 Zuschauern im Schwarzwald-Stadion verdient mit 1:0 (1:0). Nach einem Eingriff des Video-Schiedsrichters verwandelte Nils Petersen in der 20. Minute einen an ihm verschuldeten Foulelfmeter.mehr...

NRW

Stöger feiert perfekten Einstand beim BVB: 2:0 in Mainz

Mainz. Peter Stöger hat einen perfekten Einstand als neuer Trainer von Borussia Dortmund gefeiert und dem DFB-Pokalsieger den ersten Ligasieg seit zweieinhalb Monaten beschert. Nur zwei Tage nach der Vorstellung des Österreichers als Nachfolger des erfolglosen Peter Bosz setzte sich der BVB beim 1. FSV Mainz 05 verdient mit 2:0 (0:0) durch. Die Negativserie in der Fußball-Bundesliga endete am Dienstagabend vor 32 976 Zuschauern dank der Treffer von Sokratis (55. Minute) und Shinji Kagawa (89.).mehr...

NRW

Ströer kauft Außenwerber hinter den „Edgar Freecards“

Köln. Der Werbevermarkter Ströer weitet mit einem Zukauf sein Außenwerbe-Geschäft in Deutschland aus. Man habe die Mehrheit an der Hamburger UAM Media Group übernommen, teilte Ströer am Dienstag in Köln mit. UAM steckt unter anderem hinter den „Edgar Freecards“ - kostenlosen Postkarten, die etwa in Kneipen oder Restaurants ausliegen.mehr...