Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alle Artikel zum Thema: Einkaufszentren

Einkaufszentren

Der September bescherte den Modehändlern in den Innenstädten und Einkaufszentren die höchsten Umsatzsteigerungen seit vielen Jahren. Das war allerdings auch nötig: Denn im Frühjahr und Sommer liefen die Geschäfte katastrophal.mehr...

Bottrop Ein in die Jahre gekommenes Einkaufscenter in Bottrops Innenstadt soll saniert werden. Ein Investor für die Sanierung ist recht zügig gefunden, doch dann gerät das Projekt völlig aus den Fugen und entwickelt sich für die Kommune zu einem Albtraum, aus dem es bis heute kein Erwachen gibtmehr...

Zu wenig Kunden

22.09.2017

Mercafé öffnet am Samstag zum letzten Mal

Dorsten Vor vier Wochen war von einem "Neustart" die Rede. Doch jetzt ist klar: Das Mercafé im Einkaufszentrum Mercaden öffnet am Samstag zum letzten Mal. Zu den Gründen äußert sich der Gesellschafter nur sehr vage.mehr...

Festnahme in der Nordstadt

21.08.2017

Räuber reißt 12-jährigem Mädchen Ohrring raus

DORTMUND Schmerzhafter Überfall in der Nordstadt: Ein mutmaßlicher Räuber (34) riss am Samstag auf dem Parkplatz des Westfalen Einkaufszentrums (WEZ) einem 12-jährigen Mädchen den Ohrring raus. Die Freude über seine Beute währte jedoch nur kurz.mehr...

Bezirksvertretung Scharnhorst

20.09.2017

Husener Einkaufszentrum wird erweitert

HUSEN Eine umfangreiche Tagesordnung hatten die Scharnhorster Bezirksvertreter in ihrer ersten Sitzung nach der Sommerpause zu bewältigen. Unter anderem ging es am Dienstag um das Husener Einkaufszentrum. Und es gibt gute Nachrichten für die Anwohner.mehr...

DORTMUND Die gefällte Robinie im Kreisverkehr an der Silberstraße macht der Thier-Galerie Ärger: Bürger beschimpfen das Einkaufszentrum in Briefen als "Baummörder" - dabei hat die Thier-Galerie gar nichts mit der Fällung des großen Baums zu tun. Vielmehr gehört die Thier-Galerie selbst zu den Geschädigten.mehr...

Einkaufszentrum in der City

15.08.2017

Thier-Galerie wurde wegen Übung geräumt

DORTMUND Plötzlich mussten alle Besucher raus: Die Thier-Galerie ist am Dienstagvormittag geräumt worden. Die Evakuierung des Einkaufszentrums hatte jedoch nichts mit einem Brand zu tun - sondern vielmehr mit der Vorbereitung auf einen möglichen Ernstfall.mehr...

LÖTTRINGHAUSEN Die Zeit ohne Supermarkt in Löttringhausen neigt sich dem Ende zu. Die Planungen für den neuen Edeka-Markt im Einkaufszentrum an der Eichhoffstraße sind abgeschlossen. Nun beginnen die Bauarbeiten. Am Mittwoch erfolgte der symbolische Spatenstich. Wir beantworten die fünf wichtigsten Fragen.mehr...

Lidl, Rossmann, Hosselmann

31.07.2017

Einkaufszentrum Bork steht kurz vor der Eröffnung

BORK Lidl, Rossmann und der Bäcker Hosselmann eröffnen am Donnerstag im neuen Einzelhandelszentrum am Kreisverkehr in Bork ihre Geschäfte. Bei dem Standort wurde vor allem auf eine besondere Optik geachtet. Der Lidl-Markt ist der erste in der Region, der die neue, moderne Optik hat.mehr...

Über dem Wesel-Datteln-Kanal

23.06.2017

Hochstadenbrücke wieder geöffnet

Dorsten Heimlich, still und leise wurden am Freitagmittag die Absperrgitter weggeräumt. Die Hochstadenbrücke über den Kanal ist damit wieder passierbar, aber zunächst nur über die Mercaden-Treppe zum Obergeschoss.mehr...

Bogotá (dpa) Das Einkaufszentrum Centro Andino in der Kolumbiens Hauptstadt Bogotá ist bei Einheimischen und Touristen beliebt. Die Geschäfte sind voll, als es plötzlich auf einer Damentoilette zu einer Explosion kommt.mehr...

CASTROP-RAUXEL Die Mooskonstruktion, der sogenannte "City-Tree", zieht zum Rauxeler Bahnhof am Berliner Platz. Ursprünglich bevorzugte die Verwaltung den Platz an der Marktfrau. Für diesen gibt es nun aber andere Pläne. Das Projekt soll nach den Sommerferien realisiert werden.mehr...

Polizei sucht Zeugen

08.05.2017

Mann in Scharnhorst mit einem Messer verletzt

SCHARNHORST Eine Blutlache und Blutspuren auf der Gleiwitzstraße - Passanten erkannten die Spuren einer Straftat im Scharnhorster Einkaufszentrum. Und die Polizei hat bereits einen Verdacht.mehr...

Aus privaten Gründen

11.04.2017

Mercaden-Chef Bernard Banning hört auf

Dorsten Bernard Banning gibt seinen Posten als Centermanager des Einkaufszentrums in Dorsten auf. Aus privaten Gründen, wie er im Gespräch mit unserer Redaktion berichtete.mehr...

Nach hitziger Diskussion

04.05.2017

Lüner Viktoriastraße: Neue Idee zum Linksabbiegen

LÜNEN Erst der Betonmittelstreifen, danach die markierte Sperrfläche: Wie das Linksabbiegen aus der Viktoriastraße auf das Rewe-Gelände am besten verhindert werden kann, war vor einem Jahr Thema hitziger Diskussionen. Jetzt gibt es einen neuen, überraschenden Vorstoß - von der Supermarktkette selbst.mehr...

Täter und Opfer stritten schon länger

24.03.2017

Messerattacke von Castrop hatte eine Vorgeschichte

CASTROP-RAUXEL Warum kam es zur Messerattacke im Einkaufszentrum Widumer Platz in Castrop? Der Antwort auf diese Frage kommt die Polizei näher. Der Streit war schon älter: Der 17-jährige Gelsenkirchener mit der roten Jacke, der mit einem Messer auf einen 15-Jährigen einstach, lag schon vorher mit ihm im Clinch.mehr...

Festgenommene auf freiem Fuß

13.03.2017

Limbecker Platz am Montag wieder geöffnet

ESSEN Die Ermittlungen zum möglicherweise verhinderten Anschlag in Essen werden mit Hochdruck fortgesetzt. Zwei Festgenommene sind inzwischen wieder auf freiem Fuß. Zum Start in die Woche öffnete der Limbecker Platz wieder. Bei Kunden und Mitarbeitern aber bleibt ein mulmiges Gefühl.mehr...

Nach verhindertem Anschlag

12.03.2017

Einkaufszentrum in Essen: Suche nach Kontaktleuten

Berlin Die Pläne für den verhinderten Anschlag auf ein Einkaufszentrum waren konkreter als zunächst bekannt. In Sicherheitskreisen war von einem Hit-Team mehrerer Attentäter die Rede. Offen ist, wo sie oder zumindest die Kontaktleute des mutmaßlichen Drahtziehers sind.mehr...

Limbecker Platz in Essen

12.03.2017

Anschlag auf Einkaufszentrum: Drahtzieher aus Oberhausen

Essen Bei dem Drahtzieher der Planungen für einen möglichen Anschlag auf das Essener Einkaufszentrum Limbecker Platz handelt es sich um ein Mitglied der salafistischen Szene in Oberhausen. Das Einkaufszentrum in der Essener Innenstadt soll am Montag wieder geöffnet werden.mehr...

Hinweise auf konkrete Pläne

11.03.2017

Anschlag auf Essener Einkaufszentrum verhindert

ESSEN Die Polizei hat nach eigener Einschätzung mit ihrem massiven Einsatz am Essener Einkaufszentrum "Limbecker Platz" einen Terroranschlag verhindert. Laut einem Sprecher war dort konkret für Samstag ein Anschlag geplant. Das Einkaufszentrum bleibt den ganzen Tag geschlossen. Die Polizeiermittlungen laufen.mehr...

Glück in der Katastrophe

21.02.2017

Kleinflugzeug stürzt in Melbourne auf Einkaufszentrum

Sydney Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf ein Einkaufszentrum im australischen Melbourne sind alle fünf Insassen der Maschine ums Leben gekommen. Es ist das schwerste Unglück der zivilen Luftfahrt im Staat Victoria seit drei Jahrzehnten. Die Katastrophe hätte jedoch noch weitaus größere Ausmaße annehmen können. Augenzeugen sahen einen riesigen Feuerball.mehr...

CASTROP Kostenloses Parken im Einkaufszentrum am Widumer Platz (EKZ) in Castrop-Rauxel ist seit zwei Wochen für viele Käufer Geschichte. Über Nacht wurden die Parkregelungen geändert und nur Kaufland-Kunden dürfen noch kostenlos Parken. Nun meldet sich das verantwortliche Unternehmen mit einer Erklärung zu Wort.mehr...

Viel Überarbeitungsbedarf

13.02.2017

Das sind die Pläne für Castrop-Rauxels Nahverkehr

CASTROP-RAUXEL Er ist 121 Seiten stark und enthält viel Sprengstoff: Der neue Nahverkehrsplan für den Kreis Recklinghausen ist da. Am 2. März beschäftigt sich der Castrop-Rauxeler Bauausschuss damit, bevor der Rat eine Woche später die finale Entscheidung trifft. Der Plan enthält aus Castrop-Rauxeler Sicht einige kritische Punkte.mehr...

Einkaufszentrum in Duisburg geplant

01.02.2017

Designer-Outlet am Ort des Loveparade-Unglücks?

DUISBURG Das Gelände der Duisburger Loveparade-Katastrophe liegt seit Jahren brach. Ein Denkmal erinnert an die Opfer von damals. Mit einem riesigen Outlet-Center wollen Planer bald Tausende zum Einkaufen dorthin locken. Das Projekt ist heftig umstritten - das Unglück mit 21 Toten spielt in der Debatte allerdings keine zentrale Rolle.mehr...

Mehr als eine Bagatelle

25.08.2015

Wenn kleine Schrammen teuer werden

Berlin Schon eine kleine Unachtsamkeit beim Einparken kann ein teures Nachspiel haben. Bagatellschäden sollten Autofahrer nicht auf die leichte Schulter nehmen. Einfach eine Visitenkarte hinter dem Scheibenwischer zu hinterlassen, reicht definitiv nicht.mehr...

Teheran (dpa) Der iranische Fernsehreporter berichtet gerade live über den Brand eines Einkaufszentrums, da stürzt das 17-stöckige Gebäude ein. Mindestens 20 Feuerwehrleute sterben. Das ganze Land trauert.mehr...

Duisburg (dpa) Zwei Männer waren wegen eines möglichen Anschlagsplans auf das Einkaufszentrum Centro Oberhausen festgenommen worden. Der Verdacht bestätigte sich nicht. An Heiligabend kamen sie auf freien Fuß.mehr...

Brüder wieder freigelassen

26.12.2016

Keine Beweise für Anschlagsplan in Oberhausen

DUISBURG Ein möglicher Anschlag auf das Einkaufszentrum Centro Oberhausen hat die Polizei im Ruhrgebiet in Atem gehalten. Zwei Festnahmen, lange Ermittlungen - nun sind die beiden Brüder wieder auf freiem Fuß.mehr...

Duisburg (dpa) Ist das Ruhrgebiet einem Anschlag entgangen? Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die es auf das riesige Centro Oberhausen abgesehen haben könnten. In einem der größten Shopping-Center Europas ging der Betrieb kurz vor Weihnachten unterdessen weiter.mehr...

VREDEN Auch wenn andere näher dran liegen: Einig mit den betroffenen Nachbarkommunen von Ochtrup zeigt sich die Stadt Vreden darin, die geplante Erweiterung des Designer-Outlet-Centers abzulehnen.mehr...

Umstrittenes Einkaufszentrum

04.11.2016

Westring-Center: Das passierte nach unserem Bericht

CASTROP-RAUXEL Casconcept brachte den Stein ins Rollen: Im Ringen um die Stärkung der Altstadt und gegen den Ausbau des Einkaufszentrums am Westring hatte die Standortgemeinschaft Castrop-Rauxel die Rolle des CDU-Politikers Oliver Lind infrage gestellt. Der Fall geht weiter. Das geschah seit unserem Bericht.mehr...

Politikum seit 20 Jahren

27.10.2016

Westring-Center: Casconcept holt zum Schlag aus

CASTROP-RAUXEL Wo erledigt der Castrop-Rauxeler seine Einkäufe heute? Diese Frage ist seit 20 Jahren ein Politikum. Es könnte in diesem Fall bald zu Ende gehen – weil das Einkaufszentrum am Westring in baldiger Zukunft weitgehend fertig gebaut ist. Aber jetzt gibt es noch eine vielleicht finale Schlacht.mehr...

Berlin (dpa) Mehr Videokameras in Einkaufszentren und Fußballstadien sollen künftig Gewalttaten wie in Ansbach und München verhindern. Doch ob die Regierungspläne wirklich mehr Sicherheit bringen, ist umstritten.mehr...

Kopenhagen (dpa) Angespannte Stunden in Dänemark: Innerhalb kurzer Zeit gehen an Flughäfen und Einkaufszentren im Land per E-Mail Bombendrohungen ein. Die Ermittler glauben, zu wissen, wer dahintersteckt.mehr...

Houston (dpa) War Wut über berufliches Scheitern das Motiv? Wieder eröffnet in den USA ein Mann das Feuer auf mehrere Menschen - diesmal sind es Autofahrer. Erst am Freitag hatte ein Schütze in einem Einkaufszentrum fünf Menschen getötet.mehr...

Tragödie in den USA

24.09.2016

Vier Frauen in einem Einkaufszentrum erschossen

Burlington Tragödie im Shoppingcenter: Ein Angreifer erschießt in Burlington im US-Bundesstaat Washington vier Frauen, mindestens ein Mann wird verletzt. Gesucht wird ein mit einem Gewehr bewaffneter Mann, der auf Bildern der Überwachungskamera zu sehen ist.mehr...

Angriff in Bochumer Drehschreibe

13.09.2016

Mann attackiert Passanten mit Pfefferspray

BOCHUM Für rund 50 Personen endete das Shoppingvergnügen in der City am Montagabend mit einem Schrecken. Sie mussten die Drehscheibe verlassen, weil ein noch unbekannter Mann mehrere Kunden mit Pfefferspray attackiert hatte. Fünf Menschen wurden dabei verletzt. Der Täter konnte fliehen, die Ermittlungen laufen jedoch.mehr...

LÜNEN Nach dem Betonmittelstreifen bekommt die Viktoriastraße nun eine Sperrfläche. Das kündigte Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns an. Die Stadt verspricht sich dadurch eine größere Hemmschwelle für ordnungswidriges Linksabbiegen. Zudem gab sie Zahlen zum Abriss des Betonmittelstreifens bekannt.mehr...

Düsseldorf (dpa) Die gute Konsumlaune der Verbraucher schlägt sich kaum in den Innenstädten nieder. Während der Onlinehandel weiter boomt, warten vor allem stationäre Textilhändler derzeit oft vergeblich auf Kunden.mehr...

Washington (dpa) Ein Mann attackiert in einem US-Einkaufszentrum mehrere Menschen mit einem Messer und verletzt sie. War er ein Gefolgsmann des IS? Die Terrormiliz behauptet es jedenfalls.mehr...

Millionenschwerer Sanierungsstau

30.08.2016

Brücken in Castrop-Rauxel stehen auf dem Prüfstand

CASTROP-RAUXEL Schön war er vielleicht mal. Jetzt ist er nur noch schäbig, der Kricke-Steg mit seiner schmuddelig-magenta-farbigen Wurst – die Verbindung vom Einkaufszentrum in den Erin-Park. Kricke-Steg, sämtliche andere Brücken und sonstige Ingenieurbauwerke der Stadt stehen nun wieder auf dem Prüfstand.mehr...

DORSTEN Die Mercaden haben jetzt seit einem halben Jahr geöffnet. Was bietet das Einkaufszentrum Jugendlichen? Das wollte die Jugend-Redaktion wissen und machte selbst den Test.mehr...

Frankfurt/Main/München (dpa) Ermittler hatten ihm im Darknet eine Falle gestellt: Gut drei Wochen nach dem Amoklauf von München wurde gegen den mutmaßlichen Verkäufer der Tatwaffe Haftbefehl erlassen. Mit Waffenhandel soll er seinen Lebensunterhalt finanziert haben.mehr...

Medienberichte über Münchner Täter

05.08.2016

Amokläufer soll im Iran Schießen geübt haben

München Vor zwei Wochen erschoss ein 18-Jähriger neun Menschen in einem Münchner Einkaufszentrum. Angeblich hat er das Schießen mit seinem Vater im Urlaub im Iran geübt. Entsprechende Medienberichte kommentierten die Ermittler am Freitag nicht.mehr...

Schilderwald und Umsatztief

28.07.2016

Schwerter Bahnhofskreuzung bereitet Probleme

SCHWERTE Ein wilder Wust aus Verkehrsschildern, Not-Wegweiser zum Einkaufszentrum und eine Imbissbetreiberin am Ende ihrer Geduld. Noch bis zum 8. August bleibt die Sperrung der Schwerter Bahnhofskreuzung ein Ärgernis für Autofahrer, Bewohner und Geschäftsinhaber.mehr...

DORTMUND Nach der Bombendrohung gegen die Thier-Galerie setzt die Polizei alles daran, den Verfasser zu identifizieren. Einfach ist das nicht. Das Internet ist das perfekte Medium, um Straftaten zu begehen und die eigene Identität zu verschleiern. Anonymisierungsdienste helfen dabei. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema.mehr...

Spürhunde fanden nichts

27.07.2016

Thier-Galerie: Bombendrohung sorgte für Räumung

DORTMUND Bombendrohung gegen die Thier-Galerie: Die Polizei hat am frühen Dienstagabend das Einkaufszentrum am Westenhellweg evakuieren lassen. Unbekannte hatten in einem Onlineforum gedroht, dort einen Sprengsatz zu zünden. Erst um 24 Uhr gab die Polizei Entwarnung. Die Größe der Thier-Galerie hatte die Spürhunde vor Probleme gestellt.mehr...

Mehr Sicherheitsmaßnahmen

25.07.2016

So reagiert NRW auf die Gewalttaten in Bayern

Düsseldorf Nach den Gewalttaten von Nizza, München und Ansbach reagieren Jahrmärkte und Einkaufszentren in NRW: Mehr Polizisten und Ordner sollen für Sicherheit sorgen. Die Gewerkschaft der Polizei hält diesen Schritt für dringend erforderlich.mehr...

München (dpa) Hätte der Amoklauf von München verhindert werden können? Der Schütze hatte mutmaßlich einen Mitwisser. Während die Polizei noch rätselt, was er während seiner zweistündigen Bluttat genau gemacht hat, geht das Leben in dem Einkaufszentrum wieder los - anders als gewohnt.mehr...

Schießerei mit zehn Toten

22.07.2016

Amoklauf in München: Polizei durchsucht Wohnung

MÜNCHEN Am Morgen danach steht München noch immer unter Schock: Ein 18-Jähriger hat am Olympia-Einkaufszentrum im Norden der Stadt neun Menschen sowie sich selbst erschossen und mindestens 16 weitere verletzt. Die Stadt befand sich im Ausnahmezustand. Am Samstag durchsuchte die Polizei eine erste Wohnung in München.mehr...

Einkaufszentrum am Widumer Platz

14.07.2016

Brandalarm: Auch Feuerwehr weist Kritik zurück

CASTROP-RAUXEL Vor rund drei Wochen hatte ein Unbekannter einen Brandalarm im Einkaufszentrum am Widumer Platz in Castrop-Rauxel ausgelöst. Die anschließende Räumung sei "reibungslos und geordnet" verlaufen, sagte später der Zentrumsleiter. Ein Besucher übt harte Kritik - Feuerwehr und Zentrumsleiter wiegeln ab.mehr...

Kompromiss möglich

14.07.2016

Doch Sozialwohnungen auf Holzener Nickel-Fläche?

HOLZEN Was passiert auf der 20.000-Quadratmeter-Fläche am Rosenweg in Holzen? Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft hatte sie von der Deutschen Nickel gekauft - für sozialen Wohnungsbau. Doch der Flächennutzungsplan sieht keine Bebauung vor. Jetzt gab es ein Gespräch, das auf einen Kompromiss hoffen lässt.mehr...

Brüssel (dpa) In Belgien wird seit Wochen befürchtet, dass islamistische Terroristen Anschläge auf Einkaufszentren verüben könnten. Jetzt löst ein Anrufer in Brüssel mit einem Schauermärchen Alarm aus.mehr...

Sprengstoffgürtel aus Keksen

21.06.2016

Falscher Bombenalarm in Brüssel

Brüssel In Belgien wird seit Wochen befürchtet, dass islamistische Terroristen Anschläge auf Einkaufszentren verüben könnten. Jetzt löst ein Anrufer in Brüssel mit einem Schauermärchen Alarm aus.mehr...

Dannenberg (dpa) Supermarkt, Bäcker, Imbiss - die Geschäfte eines Einkaufszentrums im niedersächsischen Dannenberg hat ein Feuer komplett zerstört. Rund 190 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Retten konnten sie nichts.mehr...

Der schwarze Qualm war von weitem zu sehen. Aus dem Inneren waren immer wieder Explosionen zu hören. An einem großen vietnamesischen Einkaufszentrum in Berlin ist ein Feuer ausgebrochen.mehr...

Taunton (dpa) Ein Mann sticht im Osten der USA erst in einem Haus und dann in einem Einkaufszentrum auf Menschen ein. Ein Polizist, der gerade dienstfrei hat, greift schließlich ein.mehr...

Verkaufsoffener Sonntag

09.04.2016

Viele Aktionen: Lünen blüht am Wochenende auf

LÜNEN Noch hoffen die Lüner Einzelhändler auf besseres Wetter als im Vorjahr, damit der Tag ein echter Kracher wird. Aber wenn sich am Sonntag, 10. April, die Ladentüren um 13 Uhr öffnen, werden abermals zahlreiche Kunden die zusätzlichen fünf Stunden Öffnungszeit zum ausgiebigen Einkaufsbummel mit der ganzen Familie nutzen - auch wenn ein paar Wölkchen den Himmel verdunkeln.mehr...

Kampstraße/Katharinenstraße

13.03.2016

Gruppe prügelt auf 16-Jährigen ein

DORTMUND Sieben gegen einen: Zu einer größeren Schlägerei ist es am Samstagabend im Bereich Kampstraße/Katharinenstraße gekommen. Am Ende hat die Polizei sieben Tatverdächtige mitgenommen. Im Streit gingen diese sogar mit einem Schlagstock auf einen 16-Jährigen los.mehr...

Eindrücke vom ersten Öffnungstag

03.03.2016

Die Mercaden laden zum Einkaufen ein

Dorsten Um Punkt 9 Uhr durchschnitten Bürgermeister Tobias Stockhoff, Herbert Krämer (HKM Marketing AG) und Centermanager Bernard Banning am Donnerstag (3.3.) das pinkfarbene Band am Haupteingang der Dorstener Mercaden. Sofort strömten die ersten Kunden ins Einkaufszentrum. Reporterin Jennifer Riediger war dabei.mehr...

DORSTEN Pünktlich um 9 Uhr wurde heute das Dorstener Einkaufszentrum Mercaden eröffnet. Bürgermeister Tobias Stockhoff, Herbert Krämer und Bernard Banning durchschnitten das obligatorische Band. Jetzt gehört das neue Einkaufszentrum am Westwall den Dorstenern.mehr...

Eröffnung am 3. März

02.03.2016

Der erste Mercaden-Tag kann kommen

Dorsten Das Warten hat ein Ende. Pünktlich um 9 Uhr werden die Mercaden-Verantwortlichen und Bürgermeister Tobias Stockhoff am Donnerstag (3.3.) das obligatorische Band durchschneiden. Am Mittwochabend (2.3.) konnten sich geladene Gäste und Pressevertreter schon einmal einen ersten Eindruck verschaffen. Die Dorstener Zeitung war mit der Kamera dabei.mehr...

Kiel (dpa) In Kiel macht eine Horde Männer Jagd auf junge Mädchen. Als Haupttäter gelten zwei Afghanen. Die Vorfälle erinnern an die Kölner Silvesternacht. Doch es gibt auch deutliche Unterschiede.mehr...

Klaus Lange spielt im Theater Courage

26.02.2016

Vom Clown zum Klischee-Mann

Grafenwald Viele Kirchhellener kennen ihn als Clown Ugolino. Doch gerade schlüpft der in Grafenwald wohnende Schauspieler und Musiker Klaus Lange in eine ganz andere Rolle: Ab 3. März ist er im Essener Theater Courage im Stück "Männerhort" zu sehen.mehr...

Einkaufszentrum Scharnhorst

08.02.2016

Kampfsportler verprügelt bewaffnete Räuber

SCHARNHORST Damit haben zwei Räuber in Scharnhorst nun wirklich nicht gerechnet: Als sie am Einkaufszentrum Scharnhorst einen 56-jährigen Dortmunder mit einem Elektroschocker und Messer bedrohten, wollten sie sein Geld. Stattdessen hagelte es Schläge für sie. Denn ihr Opfer war ein Kampfsportexperte.mehr...

Durchfahrverbot aufgehoben

29.01.2016

Auf der Lönsstraße dürfen jetzt wieder alle fahren

CASTROP-RAUXEL Rund ein Vierteljahrhundert durften ausschließlich Linienbusse, Taxen und Fahrradfahrer die linke Fahrspur der Lönsstraße in Richtung Einkaufszentrum Widumer Platz befahren. Nun wurde das Durchfahrverbot ohne Ankündigung von der Castrop-Rauxeler Stadtverwaltung aufgehoben. Aber wird die Straße offen bleiben?mehr...

Breslau (dpa) Eine «brennende Insel» im bunten Funkenflug von Feuerwerk, Musikhappenings in Einkaufszentren und im Bahnhof: Breslau (Wroclaw) feiert an diesem Wochenende den Auftakt als Europäische Kulturhauptstadt 2016.mehr...

Politik, Kultur, Wirtschaft

31.12.2015

Jahresrückblick: Das ist 2015 in Bochum passiert

BOCHUM Hinter Bochum liegt ein ereignisreiches Jahr: Große politische Veränderungen, wie die Wahl des Oberbürgermeisters und der Umgang mit der Flüchtlingswelle prägten 2015. Es ist außerdem das erste Jahr, das Bochum ohne das Opel-Werk erlebt. In unserem Rückblick lassen wir einiges noch einmal Revue passieren.mehr...

Kempten (dpa) Ein psychisch kranker Mann sticht in einem Einkaufszentrum mitten in Kempten einen jungen Mann nieder und verletzt diesen schwer. Kurz vorher hat der 26-Jährige wohl seinen WG-Mitbewohner mit einem Beil getötet.mehr...

Einkaufszentrum Widumer Platz

09.12.2015

Parkdeck-Provisorium eröffnet in Weihnachtswoche

CASTROP-RAUXEL Mehrere Hundert Parkplätze, mitten in der Innenstadt, dazu 90 Minuten kostenlos parken – und doch steht auf dem Parkdeck des Einkaufszentrums am Widumer Platz kein einziges Auto. Denn die Auffahrt ist entgegen aller Pläne noch immer nicht fertig und das Parkdeck somit noch nicht geöffnet. Bald soll sich das ändern - dank eines Provisoriums.mehr...

CASTROP-RAUXEL Nachdem die Toiletten im Einkaufszentrum Widumer Platz wiederholt bis zur Decke mit Kot beschmiert worden waren, konnten Kunden die WCs nur noch zu bestimmten Zeiten nutzen. Seit vergangenem Freitag ist die Anlage wieder fast ganztägig geöffnet. Denn nun gibt es eine Lösung, wie der Bereich kontrolliert werden kann.mehr...

Verschmutzte Toiletten

12.11.2015

Einkaufszentrum reagiert drastisch auf Ekel-Attacken

CASTROP-RAUXEL Die Kunden des Einkaufszentrums Widumer Platz in Castrop-Rauxel stehen in diesen Tagen vielfach vor verschlossenen Toilettentüren. Die WC-Anlage dort, neben dem Toilettenhaus an der Leonhardstraße die einzige öffentlich zugängliche Toilettenanlage in der Stadt, ist im Moment nur von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Die Gründe dafür sind mehr als unappetitlich.mehr...

Aktion der Thier-Galerie

07.11.2015

Tanz-Flashmob auf dem Westenhellweg wird zum Facebook-Hit

DORTMUND Mitten im Einkaufstrubel des Westenhellwegs erstarren plötzlich Passanten, andere schlagen Salti - und dann fangen zwei Dutzend junge Leute an zu tanzen: Das Video eines Tanz-Flashmobs vor der Petrikirche hat sich am Samstag zu einem kleinen Hit auf Facebook entwickelt. Hinter der Aktion steckt die Thier-Galerie.mehr...

CASTROP Im nächsten Jahr wird der Marktplatz der Altstadt umgebaut, in der Zeit fallen die Parkplätze dort weg. Dafür ist das Parkdeck des Einkaufszentrums Widumer Platz (EKZ) wieder quasi vollständig nutzbar. Wir haben eine Karte erstellt, die Ihnen die Parkmöglichkeiten Castrops im Detail zeigt.mehr...

Einkaufszentrum in Heek

31.08.2015

Für Shampoo nach Gronau fahren

HEEK Am Gabelpunkt fehlt etwas. Darin sind die Kunden sich einig, die am Montagvormittag im Nahversorgungszentrum an der Bahnhofstraße ihre Einkäufe erledigen. Das ergab eine kleine Umfrage der Münsterland Zeitung.mehr...

Bangkok (dpa) Eine Explosion stürzt ein beliebtes Einkaufsviertel in Bangkok ins Chaos. Es gibt viele Tote und Verletzte, auch Ausländer sind darunter. Wer steckt dahinter?mehr...

Interview mit Werbegemeinschaft-Geschäftsführer

24.07.2015

Christoph Kleinefeld: "Jeder Leerstand ist einer zu viel"

HALTERN Zwei neue Einkaufszentren in der Umgebung, das Parkangebot in der Halterner Innenstadt oder die Umsätze im ersten Halbjahr 2015 - es gibt viele Themen, die die Einzelhändler in der Seestadt beschäftigen. Wir haben mit Christoph Kleinefeld, Geschäftsführer der Werbegemeinschaft "Haltern handelt", über Entwicklungen, Leerstände und Herausforderungen gesprochen.mehr...

Nairobi (dpa) Knapp zwei Jahre nach einem Anschlag durch radikale Islamisten ist das Westgate-Einkaufszentrum in Nairobi unter strengen Sicherheitsvorkehrungen wiedereröffnet worden.mehr...

Recklinghausen (dpa) Nach der Rettung der Mönchengladbacher Filiale will auch Recklinghausen «alle Optionen prüfen». Andere betroffene Kommunen haben das Kapitel Karstadt dagegen für sich abgeschlossen.mehr...

Sprinkleranlage defekt

14.07.2015

Volme Galerie in Hagen unter Wasser gesetzt

Hagen Bei Bauarbeiten am späten Montagabend ist im Einkaufszentrum "Volme Galerie" in Hagen die Sprinkleranlage ausgelöst worden und hat mehrere Geschäfte unter Wasser gesetzt. Mehrere Tausend Liter Wasser strömten in die Geschäfte. Feuerwehr und Mitarbeiter waren bis in den Morgen mit den Aufwischarbeiten beschäftigt.mehr...

Geiselnahme in Pariser Primark-Filiale

13.07.2015

18 Angestellte in Sicherheit gebracht

Paris Bei einem Überfall auf eine Primark-Filiale bei Paris nehmen Bewaffnete Geiseln. Spezialeinheiten können Angestellte in Sicherheit bringen. Bisher ist noch nicht klar, ob es sich bei diesen Personen auch um die Geiseln handelt.mehr...

Ruhrpark-Erweiterung

22.06.2015

Richtfest für "Südmall" und "Fashion Loop"

BOCHUM Von der reinen Verkaufsfläche her nicht größer, aber vielfältiger – so will sich der Ruhrpark nach seiner Grundsanierung ab September präsentieren. Am Samstag feierte der Bauabschnitt III, die sogenannte Südmall mit ihrem „Fashion Loop“, nun Richtfest.mehr...

Wandern steht hoch im Kurs. Neue Wege gibt es im Eggental zu erkunden. Wer lieber selbst plant, der kann mit einer App seinen Wanderweg über die Straße der Romanik organisieren. Weitere Reise-News kommen aus Brasilien, China, Katar und den USA.mehr...

CASTROP 300 Autos passen auf das Parkdeck des Einkaufszentrums am Widumer Platz in Castrop. Eigentlich. Denn seit geraumer Zeit stehen nur ganz wenige Stellplätze zur Verfügung. Und so schnell wird sich daran auch nicht ändern. Denn die Bauarbeiten ziehen sich hin.mehr...

Alte Hertie-Immobilie

10.05.2015

Einkaufszentrum "Neue Mitte Kamen" eröffnet bald

KAMEN Aus dem ehemaligen Hertie-Haus in Kamen wird das Einkaufszentrum Neue Mitte. An der Kampstraße zeichnet sich die Zukunft schon deutlich ab, am 16. Juli soll Einweihung gefeiert werden. Dann sollen die Besucher den geplanten Supermarkt, die Modegeschäfte, Cafés und sonstigen Läden nutzen können.mehr...

Viele neue Attraktionen warten auf Besucher. Das wären die neue Dauerausstellung auf der Festung Königstein, eine Highspeed-Achterbahn in North Carolina, ein Kunstzentrum in Aix-en-Provence und ein Erlebnispark im Pitztal.mehr...

Phoenix Nach 22 Jahren in der US-Todeszelle ist der Justiz-Alptraum für die gebürtige Berlinerin Debra Milke anscheinend vorbei. Ihre Anwälte feiern bereits die Einstellung des Mordverfahrens. Eine Verantwortung für die Todesschüsse auf ihren Sohn bleibt unbewiesen.mehr...

Weitere Menschen vermisst

13.03.2015

14 Tote nach Brand in russischem Einkaufszentrum

Kasan Nach dem schweren Brand in einem Einkaufszentrum der südrussischen Stadt Kasan steigt die Zahl der Toten weiter. Es sei bereits die 14. Leiche geborgen worden, sagte Igor Panschin vom regionalen Zivilschutzzentrum.mehr...

Ruhr-Park-Erweiterung

12.03.2015

Erste Läden der Südmall eröffnen bereits im März

BOCHUM Der Ruhr-Park baut neu. Auf den früheren Parkplätzen im Süden des Einkaufszentrums entsteht derzeit eine komplett neue Mall. Einige Läden der Erweiterungsfläche eröffnen bereits in den nächsten Wochen. Die vollständige Eröffnung ist dennoch erst für September geplant.mehr...

Washington (dpa) Die Terrormiliz Al-Shabaab bedroht das beliebte US-Einkaufszentrum «Mall of America» in Minnesota. US-Heimatschutzminister Jeh Johnson nimmt dies ernst, sieht aber keine akute Gefahr eines Anschlags.mehr...