Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Erstes Biathlon-Einzelrennen des Winters ohne Dahlmeier

Östersund. Ohne Fünffach-Weltmeisterin Laura Dahlmeier bestreiten die deutschen Biathletinnen am Mittwoch das erste Einzelrennen des Olympia-Winters.

Erstes Biathlon-Einzelrennen des Winters ohne Dahlmeier

Fehlt beim Weltcup-Auftakt in Östersund: Biathletin Laura Dahlmeier Foto: Matthias Balk

In Östersund geht es ab 17.15 Uhr mit dem Klassiker über 15 Kilometer los. Dahlmeier fehlt zum Auftakt wegen einer Erkältung. Im Vorjahr hatte die 24-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen das Rennen in Mittelschweden gewonnen und sich sofort das Gelbe Trikot der Führenden im Gesamtweltcup gesichert.

Für den Deutschen Skiverband sind Franziska Hildebrand, Franziska Preuß, Maren Hammerschmidt, Denise Herrmann, Vanessa Hinz und Karolin Horchler dabei. Der erste Weltcup wird an diesem Donnerstag mit dem Einzel der Männer fortgesetzt. Zudem stehen bis Sonntag noch die Sprints und Verfolger auf dem Programm. Dahlmeier soll erst in der kommenden Woche in Hochfilzen in die Saison einsteigen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Topnews

Dreßen, Herrmann und Co. - Neue Namen für Olympia

Stuttgart. Die ersten vollen Wintersport-Wochenenden sind um - und langsam wird klar, welche Athleten bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea eine Rolle spielen. Darunter sind auch einige Newcomer, die am Status der etablierten Sportler rütteln.mehr...

Topnews

Plötzlich Favorit: Freitag und Co. in „Superposition“

Titisee-Neustadt. Der eigentlich beste Mann ist verletzt. Doch auch ohne Severin Freund bringen sich die deutschen Skispringer bestens in Position für ein Jahr voller Highlights.mehr...

Topnews

Beckert mit deutschem Rekord - Pechstein Dritte über 3000 m

Salt Lake City. Die deutschen Eisschnellläufer trumpfen zum Abschluss des Weltcups in den USA noch einmal auf. Beckert verbessert seinen nationalen Rekord über 5000 Meter und wird Zweiter, Geisreiter Dritter. Auch Pechstein wird über die drei Kilometer Dritte.mehr...

Topnews

DSV-Adler fliegen zum Doppelerfolg - „Glück des Tüchtigen“

Titisee-Neustadt. Mission Heimsieg geglückt: Die deutschen Skispringer sind drei Wochen vor der Vierschanzentournee der Maßstab für die Konkurrenz. Die Top-Springer Freitag und Wellinger treiben sich im direkten Duell gegenseitig zu Höchstleistungen an.mehr...

Topnews

Dahlmeier bringt Staffel-Sieg nach Hause - Männer Zweite

Hochfilzen. Über das Weltcup-Finale in Hochfilzen konnten sich die deutschen Biathleten freuen. Die Frauen- und die Männer-Staffel schafften es auf das Podest. Und Laura Dahlmeier war endlich nicht mehr traurig.mehr...