Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Mit Fotostrecke

Fachhochschule Nordkirchen: 913 neue Studenten

NORDKIRCHEN Rappelvoll war es am Dienstag im Ortskern und auf dem riesigen Schlossgelände in Nordkirchen: 913 neue Studenten der Fachhochschule für Finanzen nahmen ihr Studium auf. Viele waren mit dem eigenen Auto gekommen. Das soll sich möglich schnell ändern.

Fachhochschule Nordkirchen: 913 neue Studenten

913 neue Studierende wurden an der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen begrüßt.

In seiner Begrüßung rief der stellvertretende FH-Leiter Klaus Werschmöller die Studenten eindringlich dazu auf, künftig Fahrgemeinschaften zu bilden. "Wir haben logistische Probleme“, räumte Werschmöller ein.

Die Gründe liegen auf der Hand: Mit 913 Studenten ist die Zahl der Studienanfänger so groß wie seit zehn Jahren nicht mehr. Eine weitere Folge war, dass die Begrüßung in der Mensa in zwei Gruppen erfolgen musste.

FH Finanzen in Nordkirchen begrüßt die neuen Studierenden 2017

913 neue Studierende wurden an der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen begrüßt.
913 neue Studierende wurden an der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen begrüßt.
913 neue Studierende wurden an der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen begrüßt.
913 neue Studierende wurden an der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen begrüßt.
913 neue Studierende wurden an der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen begrüßt.
913 neue Studierende wurden an der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen begrüßt.
913 neue Studierende wurden an der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen begrüßt.
913 neue Studierende wurden an der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen begrüßt.
913 neue Studierende wurden an der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen begrüßt.
913 neue Studierende wurden an der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen begrüßt.
913 neue Studierende wurden an der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen begrüßt.
913 neue Studierende wurden an der Fachhochschule Finanzen in Nordkirchen begrüßt.

Keine neue Erkenntnis dürfte für sie die Aussage des stellvertretenden Leiters gewesen sein, dass das „deutsche Steuerrecht sehr kompliziert ist.“ Genauer hörten sie jedoch hin, als Werschmöller über die Anforderungen sprach. „Sie müssen eine Menge lernen.“ Für rund 15 Prozent in der Regel zu viel, sie steigen während des Studiums aus oder schaffen die Prüfungen nicht.

Dass sich die FH Nordkirchen von anderen Hochschulen auch in Detailpunkten unterscheidet, erfuhren die neuen Studenten vom amtierenden Verwaltungsleiter Klaus-Wilhelm Gratzfeld. Er forderte absolute Pünktlichkeit und Respekt gegenüber allen FHF-Mitarbeitern.

Eröffnung September 2018

So geht es am Mensaneubau der FHF voran

NORDKIRCHEN Anfang September 2018 soll die neue Mensa für die Fachhochschule für Finanzen (FHF) in Nordkirchen an den Start gehen. Die Arbeiten liegen im Zeitplan. Damit das so bleibt, bedient sich die Verwaltungsleitung der FHF eines einfachen Kniffs.mehr...

NORDKIRCHEN Die Fachhochschule für Finanzen (FHF) hat mit dem Bau ihres neuen Mensagebäudes begonnen. Die Baustelle ist bereits abgesperrt und Bagger haben die Arbeit aufgenommen. Dadurch ist es auf dem Sundernparkplatz nun spürbar enger geworden.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Glasfaser-Ausbau

Nordkirchen soll bis Ostern 2018 am Netz sein

NORDKIRCHEN Wie läuft es eigentlich in Sachen Glasfaser im Nordkirchener Innenbereich? „Gut“, heißt es von der Gemeinde Nordkirchen. In der Tat tun sich in Nordkirchen an vielen Stellen Gräben auf. Was das genau bedeutet, und wie es in den beiden anderen Ortsteilen Capelle und Südkirchen aussieht, erklären wir hier.mehr...

Hohe Förderung

Grünes Licht für Dorfgemeinschaftshaus in Capelle

CAPELLE In den vergangenen Wochen war ungewiss, ob das Dorfgemeinschaftshaus Capelle gebaut wird. Das Konzept steht längst, viele Capeller sind begeistert von dem Projekt. Fraglich war nur die Förderung des Landes NRW. Nun kam die Zusage. Wie geht es jetzt weiter?mehr...

Rückruf-Aktion

Salmonellen-Alarm in Aldi-Salami "Piccolini"

MÜNCHEN/NORDKIRCHEN Der Lebensmittel-Discounter Aldi Nord ruft Chargen seiner Salami "Piccolini" zurück. In den Produkten wurden Salmonellen gefunden. Aldi rät dringend davon ab, die Salami zu essen, die auch in zahlreichen Filialen in der Region verkauft worden ist - darunter auch Nordkirchen.mehr...

Ferienbetreuung

200 Kinder bei Abschlussfeier in Nordkirchen dabei

NORDKIRCHEN Für 200 Kinder gab es in während der Ferienbetreuung der Gemeinde Nordkirchen in Zusammenarbeit mit dem Juno keine Langeweile. Vom Bauspielplatz, der Perlenfabrik, Tennis und Reiten bis hin zu Ausflügen zum Gut Eversum oder dem Maximilianpark reichte die Palette der Ferienangebote. Jetzt wurde der Abschluss gefeiert.mehr...

Fest- und Projektchorkonzert

65 Musiker begeisterten in der Mauritius-Kirche

NORDKIRCHEN 65 Musiker. In einer Kirche. So geschehen am Sonntagnachmittag in der Pfarrkirche St. Mauritius in Nordkirchen. Sie waren vereint, um ein Jubiläum zu begehen. Und um Menschen Freude zu bereiten. Die, die da waren, konnten genießen. Die, die nicht da waren, haben was verpasst.mehr...

Aktionstag lockte viele Besucher

Nordkirchener Friedhof erwachte zum Leben

NORDKIRCHEN Der Nordkirchener Friedhof offenbarte am Sonntag ungewohnte Seiten. Am Tag des Friedhofs war er mehr als eine Stätte der Trauer und des Gedenkens. Vielfältige Aktionen, Infostände und ein Kuchenbuffet ließen ihn zu einem Ort der Begegnung und Kommunikation werden.mehr...