Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Frachtflugzeug blockiert Airport Maastricht

Maastricht. Ein Frachtflugzeug aus Saudi-Arabien ist in der Nacht zum Sonntag bei einem missglückten Start am Maastricht Aachen Airport neben der Rollbahn zum Stehen gekommen. Verletzt wurde niemand. Wegen der Bergung der Boeing 747 wurde der Betrieb des Flughafens eingestellt, berichteten niederländische Medien. Ein Flughafensprecher sagte am Abend auf Anfrage, die Sperrung werde voraussichtlich bis Montagvormittag andauern.

Frachtflugzeug blockiert Airport Maastricht

Ein Fahrzeug der Flughafenfeuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Nach Angaben des Senders NOS hatte die Besatzung den Start wegen eines technischen Defekts abgebrochen. Sie habe Probleme mit den Triebwerken gemeldet. Mehrere Feuerwehren rückten aus, das Flugzeug der Gesellschaft Saudi Cargo kam jedoch unversehrt zum Stehen. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

NRW

Drei Verletzte bei Unfall auf Kreuzung

Hamm. Auf einer Kreuzung in Hamm sind am Dienstagabend drei Menschen verletzt worden. Ein 63-Jähriger hatte mit seinem Auto eine Kreuzung überquert und dabei die Vorfahrt eines 41-jährigen Autofahrers missachtet. Die Fahrzeuge prallten zusammen. Dabei wurde die 39-jährige Beifahrerin des 41-Jährigen verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Während der Unfallaufnahme wurde die Werler Straße im Stadtteil Rhynern gesperrt.mehr...

NRW

Gebäude stürzt in Krefeld ein: Keine Verletzten

Krefeld. Ein Gebäude ist am Dienstag in Krefeld eingestürzt. Bei dem Haus handele es sich um eine Art Scheune, verletzt worden sei niemand, teilte die Feuerwehr mit. Das komplette Dach des Gebäudes sowie das Vordach waren demnach zusammengestürzt. Um sicherzugehen, dass sich zum Zeitpunkt des Unglücks niemand im Haus befand, suchten die Einsatzkräfte das Gebäude mit Scheinwerfern und Wärmebildkameras ab. Sie konnten niemanden finden. Warum es einstürzte, war nach Angaben der Feuerwehr noch unklar. Die „Westdeutsche Zeitung“ schrieb unter Berufung auf Ermittler, dass die Schneelast auf der Scheune ersten Erkenntnissen zufolge für den Einsturz verantwortlich gewesen sei.mehr...

NRW

Verdächtige Pakete lösen Polizeieinsätze in NRW aus

Köln. Ein verdächtiges Paket in einer Apotheke hat in Köln einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. In Marl musste wegen eines weiteren Pakets eine Polizeiwache gesperrt werden. In beiden Fällen gab die Polizei später Entwarnung.mehr...

NRW

Mutter hält Schlafgast der Tochter für Einbrecher

Nienburg. Ein vermeintlicher Einbrecher aus Bielefeld hat sich im niedersächsischen Stolzenau bei Nienburg als Schlafgast der Tochter des Hauses entpuppt. Die Besitzerin hatte die Polizei alarmiert, weil sie in ihrem Flur nachts plötzlich auf einen schwarz gekleideten Mann getroffen war. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, flüchtete der Unbekannte durchs Fenster und ließ seine Schuhe zurück.mehr...

NRW

Auto prallt gegen Baum: Fahrer eingeklemmt

Gelsenkirchen. Ein Mann ist in Gelsenkirchen mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden. Einsatzkräfte befreiten den Mann, wie die Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag mitteilte. Er wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Während des Einsatzes am Montagabend wurde die Feldmarkstraße im Gelsenkirchener Stadtteil Feldmark gesperrt. Der Verkehr kam für etwa zwei Stunden zum Erliegen. Zur Unfallursache lagen zunächst keine Informationen vor.mehr...

NRW

Autofahrer fährt in Unfallstelle: Mann schwer verletzt

Nordkirchen. Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Coesfeld ist am Montagabend ein 76-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann hatte nach einem Unfall ohne größere Schäden in Nordkirchen mit einer 60-jährigen Autofahrerin die Personalien ausgetauscht, wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte, als ein 30-Jähriger mit seinem Auto in die parkenden Unfallfahrzeuge krachte. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Fahrzeuge ineinander geschoben und der zwischen ihnen stehende 76-Jährige schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.mehr...