Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Frau beim Spazierengehen mit ihrem Hund überfahren

Düsseldorf.

Frau beim Spazierengehen mit ihrem Hund überfahren

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Eine 69-Jährige ist beim Spazierengehen mit ihrem Hund in Düsseldorf von einem Kleintransporter überfahren worden. Die Frau habe am Montagabend eine Straße überqueren wollen und sei dabei von dem Transporter erfasst worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Sie wurde zu Boden geschleudert und so schwer verletzt worden, dass Einsatzkräfte sie nicht reanimieren konnten. Der Hund kam in ein Tierheim.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

NRW

Tore-Spektakel in Hannover: Leverkusen mit 4:4 bei 96

Hannover. Hannover 96 hat sich in einem spektakulären Spiel der Fußball-Bundesliga gegen Champions-League-Anwärter Bayer Leverkusen einen Punkt gesichert. Der Aufsteiger schaffte am Sonntag durch einen späten Treffer von Julian Korb (83.) noch ein 4:4 (3:2). Für die Gastgeber hatten zuvor Ihlas Bebou (12.), Martin Füllkrug (21./Folulelfmeter) und Felix Klaus (45.) getroffen. Hannover bleibt mit 23 Punkten im Tabellen-Mittelfeld. Für Leverkusen waren vor 32 800 Zuschauern Julian Brandt (11.), Admir Mehmedi (25.) und der zur Pause eingewechselte Leon Bailey (47./67.) erfolgreich. Die Werkself verpasste den dritten Sieg in Serie und ist mit 28 Punkten Vierter.mehr...

NRW

Drei Verletzte bei Brand in Dortmunder Mehrfamilienhaus

Dortmund. Beim Brand in einem Dortmunder Mehrfamilienhaus sind am Sonntagmittag drei Menschen verletzt worden. Zwei von ihnen mussten von der Feuerwehr mithilfe einer Drehleiter aus Fenstern im zweiten Stockwerk gerettet werden, weil das Treppenhaus durch den starken Rauch nicht mehr begehbar war, wie die Einsatzkräfte mitteilten. Eine Frau konnte sich schwer verletzt selbst aus dem brennenden Haus retten. Alle drei Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Auch zwei Hunde konnten von der Feuerwehr aus dem Haus gerettet werden. Zwei weitere Tiere starben in den Flammen. Die Brandursache und die Schadenshöhe waren zunächst unklar.mehr...

NRW

Heimstarke Duisburger besiegen Dresden mit 2:0

Duisburg. Der MSV Duisburg hat die Siegesserie von Dynamo Dresden in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt. Die zuvor dreimal siegreichen Sachsen unterlagen am Sonntag beim MSV Duisburg mit 0:2 (0:1) und verpassten einen weiteren Sprung nach vorn. Die seit fünf Heimspielen unbesiegten Duisburger verbesserten sich hingegen zunächst auf den siebten Rang. Vor 14 792 Zuschauern erzielten Stanislav Iljutcenko (45.+1 Minute) und Kevin Wolze (83.) die Treffer für die Gastgeber, die damit ihre beste Platzierung in der laufenden Spielzeit schafften. Dresden fiel auf Platz zehn zurück.mehr...

NRW

Medien: Aubameyang hat Vertrag in Dortmund verlängert

Düsseldorf. Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang bereits vor einiger Zeit um ein Jahr verlängert. Dies berichtet das Fachmagazin „Kicker“, nachdem BVB-Sportdirektor Michael Zorc am Sonntag beim TV-Sender Sky gesagt hatte, dass der Vertrag des Gabuners bis 2021 laufe.mehr...

NRW

Mutter auf Parkplatz bedrängt und begrapscht

Goch. Eine 26-jährige Mutter ist in Goch am Niederrhein vor den Augen ihrer fünfjährigen Tochter von einer Gruppe von Männern umzingelt und begrapscht worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau am Donnerstagabend nach einem Einkauf mit ihrem Kind auf dem Weg zu ihrem Wagen, als auf dem schlecht beleuchteten Parkplatz plötzlich mehrere Männer auf sie zukamen. Die Mutter habe ihr Kind noch schnell ins Auto geschickt. Doch bevor auch sie einsteigen konnte, hätten die Männer die Frau umkreist, festgehalten und am Oberkörper begrapscht, teilte die Polizei mit. Der Frau sei es jedoch gelungen, sich loszureißen, ins Auto zu steigen und wegzufahren. Die Männer waren nach Aussagen der Frau zwischen 20 und 30 Jahre alt und sprachen vermutlich polnisch oder russisch.mehr...

NRW

Friedenslicht aus Bethlehem leuchtet auch in NRW

Düsseldorf. Das Friedenslicht aus Bethlehem ist am Sonntag in Nordrhein-Westfalen angekommen. Rund 150 deutsche Pfadfinder hatten es am Morgen in München in Empfang genommen und im Zug mitgebracht. Die Kerzen, die an einem Licht aus der Geburtsgrotte Jesu entzündet worden waren, reisten im sicheren Behälter per Flugzeug und Bahn und wurden in ganz Europa verteilt.mehr...