Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Gensheimer sieht deutsches Team „ganz gut gerüstet“

Paris. Top-Handballer Uwe Gensheimer sieht die deutsche Nationalmannschaft gut sechs Wochen vor der Handball-EM auf einem guten Weg.

Gensheimer sieht deutsches Team „ganz gut gerüstet“

Uwe Gensheimer sieht die deutschen Handballer vor der EM gut aufgestellt. Foto: Gregor Fischer

„Alle anderen Mannschaften wollen uns den Titel entreißen. Aber ich glaube, wir sind ganz gut gerüstet“, sagte der 31 Jahre alte Linksaußen von Paris Saint-Germain der Zeitung „die Welt“. Einfach werde die Titelverteidigung jedoch nicht: „Wir reisen als amtierender Europameister an und sind diesmal die Gejagten.“ Die EM 2016 hatte Gensheimer verletzungsbedingt verpasst.

Er hat großen Respekt vor der Atmosphäre in Kroatien. „Wir haben quasi nur Auswärtsspiele mit einigen Nachbarländern von Kroatien als Gegner: Montenegro und Slowenien, dazu noch Mazedonien. Man kann sich vorstellen, was die Fans aus den Ländern für eine Stimmung in der Halle in Zagreb erzeugen werden“, sagte der Kapitän des deutschen Teams. „Wenn wir die Gruppenphase überstanden haben, ist für uns alles möglich.“

Gensheimer, der seit 2016 für das Starensemble aus der französischen Hauptstadt spielt, kritisierte die Wahrnehmung von Sportlern in Deutschland. „In Deutschland wirst du manchmal als doofer Sportler abgestempelt, der keine Ausbildung hat“, sagte er. In Frankreich sei die Wahrnehmung „viel heroischer“.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Handball

Löwen deklassieren Füchse Berlin und erobern Spitze zurück

Mannheim. „Ein regelrechtes Debakel“: So fasste Füchse-Trainer Petkovic die deutliche Pleite bei den Rhein-Neckar Löwen zusammen. Die Mannheimer demonstrieren eindrucksvoll ihre Stärke und erobern die Tabellenspitze zurück.mehr...

Handball

Van der Vaart drückt Hollands Handball-Frauen die Daumen

Hamburg. Die Niederlande träumen vom Ende des Fluchs, die übermächtigen Norwegerinnen wollen ihre Goldserie fortsetzen. Am Freitagabend wird nur eine Frauenhandball-Großmacht nach dem WM-Halbfinale in Hamburg jubeln.mehr...

Handball

Norwegen und Niederlande komplettieren WM-Halbfinale

Magdeburg. Der Halbfinal-Knüller bei der Handball-WM der Frauen ist perfekt. In einer Neuauflage des Endspiels von 2015 kämpfen Titelverteidiger Norwegen und Vize-Weltmeister Niederlande an diesem Freitag um den Einzug ins Finale.mehr...

Handball

Topspiel um die Spitze: Löwen fordern Füchse Berlin heraus

Mannheim. Die Füchse Berlin reisen als Spitzenreiter zum Topspiel beim Meister Rhein-Neckar Löwen. Ein Erfolg dort wäre richtungsweisend für die Berliner - und auch für den Titelverteidiger.mehr...

Handball

Frankreich und Schweden im Halbfinale der Handball-WM

Leipzig. Schwedens Handball-Frauen spielen bei der Weltmeisterschaft erstmals um eine Medaille. Im Duell mit Deutschland-Bezwinger Dänemark behielten die Schwedinnen in Leipzig vor 2387 Zuschauern mit 26:23 (13:11) die Oberhand und zogen als erstes Team ins Halbfinale ein.mehr...