Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Gesundheits-Mythos

Grüne Tomaten sind giftig?

Das stimmt. Tomaten gehören zu den Nachtschattengewächsen. Kennzeichnend für Pflanzen dieser Art ist der Bestandteil Solanin. Dieser ist giftig und nicht für den Verzehr geeignet.

Grüne Tomaten sind giftig?

Grüne Tomaten sind giftig.

Solanin ist in Blättern, Stielen und den unreifen, grünen Tomatenbestandteilen enthalten. Durch den Reifungsprozess sinkt der Gehalt an Solanin. Reife Tomaten enthalten so gut wie kein Solanin mehr, so die AOK-Experten. Da Solanin hitzebeständig ist, wird der Gehalt auch nicht durch den Garprozess von Kochen, Backen oder Braten verändert.

Unreife Tomaten können aber durch Lagerung an einem warmen Ort, zum Beispiel auf der Fensterbank, nachreifen. Übrigens: Es gibt inzwischen auch Sorten, die im reifen Zustand ihr grünes Aussehen behalten und genießbar sind.

 

AOK NORDWEST

Kopenhagener Straße 1
44269 Dortmund
Tel. (0231) 4 19 30
E-Mail: kontakt@nw.aok.de
www.aok.de/nw

Willkommen in einer starken Gemeinschaft. Bei der AOK NORDWEST mit rund 2,8 Millionen Versicherten ist Ihre Gesundheit in den besten Händen. Mit uns profitieren Sie von zahlreichen gesunden Zusatzleistungen, bestem Beratungsservice vor Ort und Sicherheit, auf die Sie sich verlassen können. Hier finden Sie Tipps und Beiträge zu aktuellen Gesundheitsthemen.

AOK Gesundheitstalk

Mit Sport Venenleiden vorbeugen

Mit Sport Venenleiden vorbeugen
Top

DORTMUND. Regelmäßig Sport treiben und Kompressionsstrümpfe tragen. So lassen sich Venenerkrankungen am besten vorbeugen. Zu diesem Fazit kamen die Experten beim AOK-Gesundheitstalk ‚Zeigt her eure Beine!‘ im voll besetzten LCC in Dortmund. mehr...