Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

HSV-Profis Ekdal und Holtby wieder im Mannschaftstraining

Hamburg. Der Schwede Albin Ekdal ist ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zurückgekehrt.

HSV-Profis Ekdal und Holtby wieder im Mannschaftstraining

Albin Ekdal hat wieder mit der Mannschaft trainiert. Foto: Carmen Jaspersen

Der Mittelfeldspieler absolvierte am Dienstag große Teile der Einheit mit seinen Teamkollegen und könnte somit beim Heimspiel am Samstag gegen den VfL Wolfsburg wieder in den Kader der Hanseaten rücken. Die vergangenen drei Partien hatte der schwedische Nationalspieler wegen Oberschenkelproblemen verpasst.

Auch Lewis Holtby war im Volkspark wieder mit von der Partie. Ob der 27-Jährige eine Option für die Begegnung gegen die „Wölfe“ ist, scheint fraglich. Vor seiner Zwangspause von zwei Spielen wegen einer Oberschenkelverletzung war der Mittelfeldakteur von Trainer Markus Gisdol zweimal nicht für den Kader nominiert worden. Zum bis dato letzten Mal stand Holtby beim 0:1 gegen Bayern München am 21. Oktober auf dem Rasen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

HSV-Verteidiger Dennis Diekmeier zu Platz 16: „Zum Kotzen“

Mönchengladbach. Mit unterschiedlichen Prämissen eröffnen Mönchengladbach und der Hamburger SV am Freitagabend den 17. Bundesligaspieltag: Die Borussia hat unmittelbaren Kontakt zu den Europacupplätzen. Der HSV ist 16. und befindet sich laut Trainer Gisdol in einer gefährlichen Lage.mehr...

Erste Bundesliga

Bayern-Torwart Ulreich kritisiert frühere VfB-Führung

Stuttgart. Torwart Sven Ulreich vom FC Bayern München hat vor dem Bundesligaspiel des Rekordmeisters beim VfB Stuttgart die frühere Führung der Schwaben um Sportvorstand Robin Dutt kritisiert.mehr...

Erste Bundesliga

Eberl: Bundesliga ist starke Marke

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hat sich kritisch über die seiner Meinung nach zu negativen öffentlichen Bewertungen zur Fußball-Bundesliga geäußert.mehr...

Erste Bundesliga

VfB Stuttgart gegen FC Bayern ohne Offensivspieler Donis

Stuttgart. Der VfB Stuttgart muss im Heimspiel am Samstag gegen Rekordmeister Bayern München auf seinen Offensivspieler Anastasios Donis verzichten. Der Grieche zog sich beim 0:1 bei 1899 Hoffenheim einen Faserriss in der Gesäßmuskulatur zu und wird rund drei Wochen ausfallen.mehr...