Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Polizei sucht Täter

Hässliche Graffiti: Sprüher wüten beim SC Capelle

CAPELLE Der SC Capelle ist zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen Opfer einer Sprayer-Attacke geworden. Sowohl das Vereinsgebäude an der Gorfeldstraße als auch die Trainerunterstände wurden mit Lackfarbe verschandelt. Am Donnerstag liefen die Putzarbeiten schon auf Hochtouren, doch die Reinigung des Klinkers ist schwierig. Und teuer.

/
Die unbekannten Täter haben die Trainerunterstände und das Vereinsgebäude beschmiert. Unter anderem mit diesem merkwürdigen Motiv.

Am Donnerstagmorgen haben Vereinsmitglieder viel Arbeit in die Entfernung der Schmierereien gesteckt.

Vom Klinker ist die Lackfarbe besonders schwer zu entfernen. Ein Unternehmen übernimmt den Job jetzt.

Lothar Steinhoff, 2. Vorsitzender des SC Capelle 71, ärgert sich natürlich über die Sprüher - setzt aber gleichzeitig auf die Tatkraft seiner Vereinskollegen. "Die sind gerade fleißig dabei, die Schmierereien wieder zu entfernen", sagte Steinhoff am Donnerstagmorgen. Aktionismus aus gutem Grunde, denn am Freitag sei der Hochzeitsempfang eines Vorstandsmitglieds im Vereinsheim geplant. Da solle die Anlage doch schön aussehen.

Keine leichte Aufgabe, denn die verwendete Lackfarbe ist recht hartnäckig. Vor allem vom Klinker könne man sie schlecht entfernen, so der 2. Vorsitzende. Ein Unternehmen sei nun von der Gemeinde, der Eigentümerin der Immobilie, beauftragt worden, die Graffiti zu entfernen. Der Sachschaden liege bei rund 2500 Euro.

Polizei nimmt Hinweise entgegen

Aufgefallen waren die Schmiereien dem Hausmeister am Mittwochnachmittag. Der Tatzeitraum liege zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 15 Uhr, gibt die Polizei an. Die Ermittler suchen jetzt nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Lüdinghausen unter Tel. 02591 7930.

Bereits vor vier Wochen sei der Verein schon einmal Opfer von unbekannten Sprühern geworden. Damals sei das Ausmaß jedoch nicht so groß gewesen wie im aktuellen Fall, sagte Lothar Steinhoff am Donnerstag. "Dieses Mal hatten wir gar keine andere Wahl, als eine Anzeige zu erstatten."

/
Die unbekannten Täter haben die Trainerunterstände und das Vereinsgebäude beschmiert. Unter anderem mit diesem merkwürdigen Motiv.

Am Donnerstagmorgen haben Vereinsmitglieder viel Arbeit in die Entfernung der Schmierereien gesteckt.

Vom Klinker ist die Lackfarbe besonders schwer zu entfernen. Ein Unternehmen übernimmt den Job jetzt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Finanzielle Förderung bestätigt

Capeller sollen beim Dorfhaus mitbestimmen

CAPELLE Der Dorfverein Capelle freut sich, dass der Bau des Dorfgemeinschaftshaus finanziell gefördert wird. Der Verein will auch beim nächsten Schritt mitarbeiten: bei der Nutzung des Hauses. Vereine, Bürger und andere Einrichtungen sollen dafür Bedarf anmelden.mehr...

Imbiss-Tür war auf

Gescheiterter Dieb in Nordkirchen zahlt sein Bier

NORDKIRCHEN Eine nicht verschlossene Tür und ein ehrlicher Dieb, der auch noch scheiterte: Diese Umstände kamen bei einem skurrilen versuchten Diebstahl in einen Imbiss am Wochenende in Nordkirchen zusammen. Jetzt sucht die Polizei den Mann.mehr...

In einer Zeitkapsel

Dorfpark Capelle: Grüße an die Zukunft verbuddelt

CAPELLE Die Kinder und Jugendlichen des Jugendrotkreuzes (JRK) Nordkirchen haben sich die Zukunft ausgemalt: Ihre eigene und die ihres Heimatorts. Anschließend griffen sie im Dorfpark Capelle zum Spaten und verbuddelten eine Zeitkapsel – in der Absicht, sie in 20 Jahren wieder auszugraben. Hier gibt's viele Fotos.mehr...

Männerchor Cäcilia Cappelle 1919

Wenn Opa und Enkel gemeinsam im Chor singen

CAPELLE Wer donnerstags etwas unternehmen möchte mit Freunden aus Capelle, muss damit rechnen, sich reihenweise Absagen einzufangen. Das sollte aber niemand persönlich nehmen, denn es hat musikalische Gründe. Denn vom Trend des Chorsterbens in NRW ist hier nichts zu spüren, ganz im Gegenteil.mehr...

Nachts in Südkirchen

Nach Unfall: Auto landet auf Kindergarten-Gelände

SÜDKIRCHEN Zum Glück waren keine Kinder vor Ort: Ein Autofahrer hat in der Nacht auf Montag in einem Kreisverkehr in Südkirchen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, sich mehrfach überschlagen und das Hoftor eines Kindergartens durchbrochen.mehr...

Zwischen Capelle und Südkirchen

Bauarbeiten für Glasfaseranschlüsse gehen voran

SÜDKIRCHEN/CAPELLE Seit ungefähr einer Woche tun sich zwischen Capelle und Südkirchen Löcher auf. Aus manchen ranken orange-gelbe Kabel aus dem Boden. Die Vorarbeiten für den Glasfaseranschluss im Außenbereich sind im vollen Gange - alles wird in Eigenregie erledigt. Dabei ist Vorsicht geboten.mehr...