Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Hein Simons: Schlager gerade wieder voll im Trend

München. Vor 50 Jahren begann die Karriere des niederländischen Kinderstars Heintje, als er seine „Mama“ besang. Auch heute noch mischt er in der Musikszene mit - und hat ein paar Tipps für Kollegen.

Hein Simons: Schlager gerade wieder voll im Trend

Der Sänger Hein Simons wirbt für seine neue CD. Foto: Tobias Hase

Der holländische Schlagerstar Hein Simons, vor 50 Jahren als Heintje mit „Mama“ weltberühmt geworden, sieht Schlager im Aufwind. „Der Schlager war vor sieben, acht Jahren weg. Jetzt ist wieder alles topp“, sagte Simons (62) der Deutschen Presse-Agentur.

Die Schlagerszene sei in Bewegung und auf einem guten Weg. „Es ist gut, dass da neues frisches Blut gekommen ist, Helene Fischer zum Beispiel ist toll.“ Allerdings verlaufe das Interesse für diese Musik wie andere Trends in Wellen. „Ich kann den Kollegen nur sagen: Seid vorsichtig, das wird auch irgendwann wieder weniger“, sagte Simons.

„Die großen Schlagerthemen Liebe und so weiter wird es auch in 1000 Jahren noch geben. Aber vielleicht wird der Schlager immer technischer.“

Heintje startete seine Karriere am 21. Dezember 1967 im ZDF.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

CD-Kritik

Peter Broderick: Avantgarde-Pop vom Feinsten

Berlin. Der US-Amerikaner Peter Broderick ist dieses Jahr gerade mal 30 geworden. Doch sein Werkkatalog liest sich wie der eines viel älteren Musikers. Mit „All Together Again“ liefert er jetzt eines seiner schönsten Alben ab.mehr...

CD-Kritik

Einhundert Speicher auf Kompakt: Doppel-Vinyl zum Jubiläum

Hamburg. Michael Mayer, Jürgen Paape und Wolfgang Voigt, die Besitzer des Kölner Techno Labels Kompakt, gönnen sich und ihren Fans eine ganz spezielle 100. Ausgabe ihrer (häufig DJ-orientierten) Speicher-Serie.mehr...

Musik

Australien schickt Aborigine-Sängerin zum ESC

Sydney. In diesem Jahr vertrat der Aborigine-Sänger Isaiah Australien beim ESC und belegte einen respektablen 9. Platz. Jetzt ruhen die Hoffnungen auf Jessica Mauboy, ebenfalls eine Angehörige der australischen Ureinwohner.mehr...

Musik

Ein neues Herz für ESC-Gewinner Salvador Sobral

Lissabon. Seit September lag ESC-Gewinner Sobral mit einem schweren Herzleiden im Krankenhaus. Der Sänger wartete auf ein Spenderorgan - lange Zeit vergeblich. Jetzt hat sich sein größter Wunsch erfüllt.mehr...