Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Herzschrittmacher für Waschbär Jacky

München. Ein Tierkardiologe in München konnte dem Tier helfen, das immer wieder in Ohnmacht fiel, weil sein Herz viel zu langsam schlug. Es musste dafür allerdings auf den OP-Tisch. Nach dem Aufwachen aus der Narkose soll es gleich wieder fit gewesen sein.

Herzschrittmacher für Waschbär Jacky

Das Waschbär-Mädchen Jacky hat jetzt einen Schrittmacher. Foto: /Medizinische Kleintierklinik der LMU München

Einem jungen Waschbären ist in München ein Herzschrittmacher eingesetzt worden. Der Tierkardiologe Gerhard Wess von der Medizinischen Kleintierklinik der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) operierte das kleine Bären-Mädchen.

„Jacky dürfte weltweit der erste Waschbär mit Herzschrittmacher sein“, hieß es in der Mitteilung der Einrichtung vom Montag.

Die erst sechs Monate alte Jacky litt unter einer Herzrhythmusstörung. Ihre Herzfrequenz betrug nur 60 Schläge pro Minute, normal sind 200 Schläge. Der kleine Waschbär wurde deshalb immer wieder ohnmächtig. Nach einem EKG schaltete der Haustierarzt der Besitzer aus Rheinland-Pfalz die Münchner Einrichtung ein. Dort hat der Tierkardiologe Wess bereits vielen Hunden einen Herzschrittmacher eingesetzt - einen Waschbären hatte er jedoch noch nicht auf dem OP-Tisch. „Aber als Herzspezialist für Tiere bereitet es mir natürlich besondere Freude, wenn wir auch mal einem ungewöhnlichen Tier helfen können“, sagte der Experte laut Mitteilung.

Jackys Operation vergangene Woche Montag dauerte eine halbe Stunde. Dafür hatte ein großer Teil ihres Fells geschoren werden müssen. Nach Abklingen der Narkose war sie gleich fit und durfte noch am selben Tag nach Hause.

Ursprünglich stammt das Tier aus Nordrhein-Westfalen. Dort war es von Hand aufgezogen worden, nachdem das Muttertier Jacky verlassen hatte.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben

Berlin hat ein neues Eisbärenbaby

Berlin. Jahre nach dem berühmten Knut kam der kleine Fritz - und starb überraschend: Berliner Eisbären haben Tierfans in der Vergangenheit ein emotionales Auf und Ab beschert. Nun geht die Geschichte weiter.mehr...

Leben

Vegane Weihnachtsmärkte im Trend

München/Würzburg. Bratwurst, Gans, Ente, Sauerbraten, Rehrücken - in der Weihnachtszeit frönen viele der Fleischeslust. Komplett vegane Weihnachtsmärkte werden aber häufiger. Und für manche Organisatoren spielt das Essen dabei nur eine untergeordnete Rolle.mehr...

Leben

Nürnberger Christkindlesmarkt eröffnet

Nürnberg. Die 17-jährige Rebecca Ammon hat am Freitag im Engelsgewand mit goldenen Flügeln einen der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland eröffnet. Mehrere Tausend Besucher hatten den Auftritt nicht verpassen wollen und kamen zur Frauenkirche.mehr...