Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Klaus als DTB-Präsident wiedergewählt

Wiesbaden. Der frühere rheinland-pfälzische Verbandschef Ulrich Klaus ist erneut zum Präsidenten des Deutschen Tennis Bundes gewählt worden. Einstimmig wurde der 67-Jährige bei der Mitgliederversammlung in Wiesbaden für weitere drei Jahre im Amt bestätigt.

Klaus als DTB-Präsident wiedergewählt

Ulrich Klaus bleibt DTB-Präsident. Foto: Arne Dedert Foto: Arne Dedert/dpa

Der ehemalige Lehrer war im November 2014 Nachfolger von Karl-Georg Altenburg geworden. „Es ist mein Traum und meine Hoffnung, dass wir den eingeschlagenen Weg des kontinuierlichen Aufschwungs weitergehen“, sagte Klaus. „Deutsches Tennis soll sich 2020 im Spitzen- und Nachwuchsleistungssport unter den besten drei Nationen der Welt befinden.“ Als Vizepräsident Spitzensport wurde Dirk Hordorff in Wiesbaden ebenfalls einstimmig wiedergewählt.

Dem einst zerstrittenen Verband war es im August gelungen, den dreimaligen Wimbledonsieger Boris Becker als Head of Men's Tennis und Verantwortlichen für den gesamten Herren-Bereich zu verpflichten. In Alexander Zverev hat der DTB einen großen Hoffnungsträger. Der 20-jährige Hamburger gilt als Kandidat für Grand-Slam-Titel und möglicher künftiger Weltranglisten-Erster. Bei den Damen beendete Julia Görges nach der schwachen Saison der zweimaligen Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber das Jahr als beste Deutsche.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Tennis

Australian Open: Serena Williams „sehr wahrscheinlich“ dabei

Melbourne. Tennisstar Serena Williams steht nach ihrer Babypause offenbar vor dem Comeback. Die Teilnahme der 36 Jahre alten US-Amerikanerin an den Australian Open im Januar sei „sehr wahrscheinlich“, sagte der Turnier-Chef Craig Tiley.mehr...

Tennis

Görges bereitet sich in Auckland und Sydney vor

Berlin. Deutschlands Tennis-Star Julia Görges wird sich mit zwei Turnieren in Neuseeland und Australien intensiv auf das erste Grand-Slam-Turnier der neuen Saison in Melbourne vorbereiten.mehr...

Tennis

Frankreich gewinnt erstmals seit 16 Jahren Davis-Cup-Titel

Lille. Die Entscheidung im Davis-Cup-Finale zwischen Gastgeber Frankreich und Belgien fällt erst im abschließenden Einzel. Das allerdings ist nach nur drei Sätzen und 94 Minuten beendet.mehr...

Tennis

Frankreich vor Davis-Cup-Sieg: 2:1 gegen Belgien

Lille. Die französischen Tennis-Herren stehen vor dem Gewinn des Davis Cups. Richard Gasquet und Pierre-Hugues Herbert brachten in Lille mit ihrem Sieg im Doppel ihre Mannschaft gegen Belgien mit 2:1 in Führung.mehr...