Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Köln hofft noch auf Weiterkommen in der Europa League

Köln. In der Bundesliga ist der 1. FC Köln abgeschlagener Tabellenletzter, in der Europa League hat er noch Chancen auf das Weiterkommen.

Der 1. FC Köln erlebt in einer bisher frustrierenden Saison heute einen echten Festtag und hat vor dem Europa-League-Heimspiel gegen den FC Arsenal (19.00 Uhr/Sky) sogar noch Chancen auf das Weiterkommen. Nach vier Spielen ist der FC mit drei Punkten zwar wie in der Bundesliga Tabellenletzter, hat aber bei nur zwei Zählern Rückstand auf Rang zwei noch alle Chancen. Im Fall eines Sieges gegen die Gunners hätten die Kölner zum Abschluss bei Roter Stern Belgrad ein Endspiel ums Weiterkommen. Sollten die Serben am Donnerstag bei BATE Borissow punkten, hätte es der FC sogar in der eigenen Hand.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

NRW

Hecking kann gegen HSV mit Herrmann und Jantschke planen

Mönchengladbach. Trainer Dieter Hecking kann im Fußball-Bundesligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV wieder mit Patrick Herrmann und Tony Jantschke planen. Bei beiden sei davon auszugehen, dass sie am Freitag (20.30 Uhr/ZDF/Eurosport) im Kader stehen, sagte Hecking am Donnerstag.mehr...

NRW

Nach Niki-Pleite sitzen Deutsche auf Mallorca fest

Palma de Mallorca/Stuttgart. Nach dem Aus der Ferienfluglinie Niki sitzen auf Mallorca zahlreiche Urlauber fest - darunter auch Reisende aus dem Südwesten. Allein am Donnerstag würden sechs Flüge zwischen Palma und Frankfurt, Hamburg und Düsseldorf ausfallen, sagte ein Sprecher der Betreibergesellschaft AENA der Deutschen Presse-Agentur. „Die Fluggesellschaft hat angekündigt, dass man sich bemühe, die Passagiere bei anderen Fluggesellschaften unterzubringen“, erklärte die mallorquinische Pressestelle von AENA.mehr...

NRW

Urs Meier fordert Video-Referee im Stadion

Hamm. Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Urs Meier sieht beim Videobeweis in der Fußball-Bundesliga noch Unstimmigkeiten. „Ich glaube, wir haben einiges Gutes, aber momentan auch sehr viel Schlechtes. Das ist etwas, was eigentlich niemanden richtig glücklich macht“, sagte der 58 Jahre alte Schweizer der Online-Ausgabe des „Westfälischen Anzeigers“ am Donnerstag.mehr...

NRW

Vehs Rollentausch: „Oben sieht man mehr“

München (dpa/lnw - Dem Wechsel von der Trainerbank auf die Tribüne gewann Armin Veh schon nach seinem Einstand als Sportchef des 1. FC Köln trotz der verpassten sportlichen Sensation etwas Positives ab. „Oben sieht man ein bissl mehr als unten“, sagte der 56-Jährige.mehr...

NRW

BGH prüft Freisprüche im Prozess um „Scharia-Polizei“

Karlsruhe. Die Freisprüche im Prozess um die Wuppertaler „Scharia-Polizei“ stehen auf dem Prüfstand des Bundesgerichtshofs (BGH). Der 3. Strafsenat befasste sich am Donnerstag auf Revision der Bundesanwaltschaft mit dem Urteil des Landgerichts Wuppertal vom November 2016. Alle sieben Angeklagten waren vom Vorwurf freigesprochen worden, gegen das Uniformverbot verstoßen oder Beihilfe dazu geleistet zu haben. Eine Entscheidung soll am 11. Januar verkündet werden. (3 StR 427/17)mehr...

NRW

Schalke baut Serie aus und übernimmt Platz zwei

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 ist wieder Bayern-Verfolger Nummer eins. Die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco entschied am Mittwoch gegen den FC Augsburg eine am Ende turbulente Partie mit 3:2 (1:0) für sich und schob sich mit 29 Punkten an Vize-Meister RB Leipzig (28) vorbei auf Platz zwei hinter dem deutschen Fußball-Rekordmeister aus München (38).mehr...