Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Körperliche Grenzen bei Kindern: Was ist erlaubt?

Fürth (dpa/tmn) Kinder sollen schon früh lernen, dass sie über ihren Körper selbst bestimmen dürfen. Doch auch da gibt es Grenzen, die Eltern kennen und beachten sollten.

Körperliche Grenzen bei Kindern: Was ist erlaubt?

Bis hierher und nicht weiter: Kinder könne eigene Grenzen setzen. Bei der Hygiene übernehmen aber die Eltern das Sagen. Foto: Patrick Pleul/dpa

Vielen Eltern rutscht schnell mal ein Satz raus wie: "Gib der Oma doch einen Kuss!" Letztlich sei das keine gute Botschaft an das Kind, erklärt Ulric Ritzer-Sachs von der Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung.

Solch ein Satz impliziert: "Du bist dafür verantwortlich, dass es jemand anderem gut geht." Doch was passiert, wenn sich das Kind partout nicht die Fingernägel schneiden oder Haare waschen will? Dürfen Eltern dann darauf bestehen, weil sie finden, dass Hygiene wichtig ist?

"Ja", findet Ritzer-Sachs. "Natürlich ohne das Kind ins Bad zu zerren. Und noch besser wäre es, wenn man einen Weg findet, wie das Kind doch gerne mitmacht." Manchmal kann es helfen, den Nachwuchs noch ein bisschen länger spielen zu lassen oder eine Geschichte im Bad vorzulesen. Ritzer-Sachs rät ansonsten zu Gelassenheit: "Körperpflege müssen sie aushalten."

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Familie & Co

Kunst und Kultur für Kinder: Bildung der Eltern entscheidend

Berlin (dpa) Welche Kinder kommen stärker mit Kunst und Kultur in Berührung? Es kommt vor allem auf den Bildungsstand der Eltern an. Experten sehen den Staat gefordert, hier für mehr Chancengleichheit zu sorgen.mehr...

Leben : Familie & Co

Lob an Kinder sollte ehrlich gemeint sein

Köln (dpa/tmn) Lob hört jeder gerne - Kinder erst recht. Doch sie erkennen auch, ob die schönen Worte erhlich gemeint sind. Übertriebene Anerkennung mögen sie genauso wenig wie ein anderes Verhalten ihrer Eltern.mehr...

Leben : Familie & Co

Lob und Kritik: So finden Eltern die richtigen Worte

Augsburg/Hamburg (dpa/tmn) Kinder haben etwas richtig gut gemacht - oder auch nicht: Manchmal fehlen Eltern in solchen Situationen die richtigen Worte. Dabei stärkt eine gute Rückmeldung das Selbstbewusstsein der Kleinen.mehr...

Leben : Familie & Co

Wenn Kinder beim Essen wählerisch sind - Tipps für Eltern

Bonn (dpa/tmn) Spaghetti ohne alles: Viele Eltern machen sich Sorgen, wenn ihr Kind beim Essen mäkelig ist oder einiges ganz ablehnt. Überreden hilft da wenig. Was Eltern tun können, erklärt das Netzwerk Gesund ins Leben.mehr...

Leben : Familie & Co

"Guck mal, da kommt der Opa": Im Alter noch mal Vater werden

Wiesbaden/Hannover (dpa/tmn) Wenn andere Opa werden, legt manch einer selbst noch mal nach. Väter jenseits der 50 oder 60 sind längst keine Seltenheit mehr. Was bedeutet so eine Konstellation für die Familie? Und wie geht man damit um, wenn einen alle für den Opa halten?mehr...