Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Moyes neuer Trainer bei West Ham United

London. David Moyes wird neuer Trainer des englischen Premier-League-Clubs West Ham United.

Moyes neuer Trainer bei West Ham United

David Moyes trainiert jetzt West Ham United. Foto: Owen Humphreys

Der frühere Manchester-United-Coach komme mit enormer Erfahrung und einem exzellenten Ruf, teilte der Fußball-Verein in London mit. Der 54-jährige Schotte galt als heißer Kandidat für die Nachfolge von Trainer Slaven Bilic, der am Vortag entlassen worden war.

„Wir brauchen jemanden mit Erfahrung und Kenntnissen in der Premier League“, betonte Vereinchef David Sullivan. Moyes sei der richtige Mann für den Posten und werde „frische Ideen und Enthusiasmus“ mitbringen. Der Schotte trainierte unter anderem Everton, zuletzt war er beim AFC Sunderland unter Vertrag. Bereits am 19. November wird er im Spiel gegen Watford erstmals auf der Bank von West Ham sitzen.

West Ham United hatte am vergangenen Samstag gegen Jürgen Klopps FC Liverpool eine 1:4-Niederlage im eigenen Stadion hinnehmen müssen. Zurzeit steht der Verein auf dem 18. Tabellenplatz; es droht der Abstieg. Der ehemalige kroatische Nationaltrainer Bilic war seit 2015 dort tätig, zunächst mit großem Erfolg. Doch in der aktuellen Saison konnten die „Hammers“ nicht daran anknüpfen.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsfußball

Liga-Rekord für Manchester City - Liverpool und Arsenal 0:0

London. Manchester City zieht weiter allein seine Kreise und fährt bei Swansea City den 15. Sieg in Serie ein. Liverpool fällt nach einem 0:0 bei West Brom in der Tabelle zurück, während Arsenal nach einem torlosen Remis bei West Ham sogar um Europa fürchten muss.mehr...

Auslandsfußball

Klarer Erfolg bei Huddersfield: Chelsea festigt Rang drei

Huddersfield. Der englische Fußball-Meister FC Chelsea mit dem deutschen Nationalspieler Antonio Rüdiger hat den dritten Platz in der Premier League gefestigt und zu Manchester  United aufgeschlossen. mehr...

Auslandsfußball

Brasilianer aus Porto Alegre im Finale der Club-WM

Al Ain. Die Fußballer von Gremio Porto Alegre haben das Endspiel um die Club-Weltmeisterschaft erreicht. Die Brasilianer schlugen im Halbfinale CF Pachuca aus Mexiko in Al Ain in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit 1:0 (0:0, 0:0) nach Verlängerung.mehr...