Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

NBA: Chicago Bulls verlieren mit Zipser gegen Miami Heat

Chicago. Der sechsfache NBA-Champion Chicago Bulls bleibt mit Basketball-Nationalspieler Paul Zipser das schlechteste Team in Nordamerika.

NBA: Chicago Bulls verlieren mit Zipser gegen Miami Heat

Chicagos Jerian Grant (l) steigt gegen Kelly Olynyk zum Korbleger hoch. Foto: Paul Beaty

Die Mannschaft des früheren Profis des FC Bayern München kassierte gegen die Miami Heat mit 93:100 (42:45) die fünfte Niederlage in Serie und hat mit drei Siegen aus 18 Partien die schlechteste Bilanz aller NBA-Teams.

Zipser stand 13 Minuten auf dem Parkett und kam durch einen erfolgreichen Versuch aus dem Feld und einen verwandelten Freiwurf auf drei Punkte. Bulls-Profi Jerian Grant und Miami-Star Goran Dragic waren mit jeweils 24 Zählern die Top-Scorer der Partie.

Kurios: Niemals zuvor in der NBA-Historie der Chicago Bulls gab es in einem Viertel weniger Punkte (20) als in ersten zwölf Minuten. Das Zipser-Team führte nach dem ersten Durchgang mit 13:7.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

US-Sport

Draisaitl mit Torvorlage bei Edmontons 7:2 gegen Columbus

Columbus. Eishockey-Star Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL einen deutlichen Auswärtssieg gefeiert. Das Team aus Kanada fertigte die Columbus Blue Jackets mit 7:2 (1:0, 4:0, 2:2) ab.mehr...

US-Sport

NBA: Zipser gewinnt mit Chicago gegen Spitzenreiter Boston

Chicago. Die Chicago Bulls um Basketball-Nationalspieler Paul Zipser haben in der nordamerikanischen NBA den dritten Sieg in Serie gefeiert. Das Team aus Illinois setzte sich mit 108:85 (56:42) gegen Liga-Primus Boston Celtics durch.mehr...

US-Sport

NHL: Pittsburgh verliert ohne Kühnhackl gegen Colorado

Pittsburgh. Ohne den verletzten Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl haben die Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen NHL die zweite Niederlage nacheinander kassiert.mehr...

US-Sport

Draisaitl verzweifelt mit Edmonton an Toronto-Keeper

Toronto. Eishockey-Star Leon Draisaitl kommt mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL nicht in Schwung. Das Team des Kölners verlor bei den Toronto Maple Leafs mit 0:1 (0:1, 0:0, 0:0) und bleibt mit zwölf Siegen aus 30 Partien weit entfernt von den Playoff-Rängen.mehr...

US-Sport

Draisaitl mit Torvorlage bei Edmontons Sieg gegen Montreal

Montreal. Die Edmonton Oilers um Eishockey-Star Leon Draisaitl haben in der nordamerikanischen NHL einen Auswärtssieg gefeiert. Im kanadischen Duell gegen die Montreal Canadiens konnte sich das Team um den 22-jährigen Kölner mit 6:2 (2:0, 2:1, 2:1) durchsetzen.mehr...