Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Nationalspieler Rudy und seine Frau erwarten ein Kind

München. Nationalspieler Sebastian Rudy vom FC Bayern und seine Frau erwarten ein Kind. „Nun lüfte ich endlich unser kleines Geheimnis.... meine Frau Elena und ich werden Eltern“, schrieb der 27-Jährige in einem sozialen Netzwerk, „wir sind unendlich dankbar über dieses Glück!“

Nationalspieler Rudy und seine Frau erwarten ein Kind

Sieht Vaterfreuden entgegen: Bayern-Profi Sebastian Rudy. Foto: Matthias Balk

Rudy spielt seit dem Sommer beim FC Bayern, bei dem er einen Vertrag bis 2020 hat. In der Nationalmannschaft absolvierte er 24 Länderspiele und feierte mit dem Team im Sommer den Sieg beim Confederations Cup in Russland.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

HSV-Verteidiger Dennis Diekmeier zu Platz 16: „Zum Kotzen“

Mönchengladbach. Mit unterschiedlichen Prämissen eröffnen Mönchengladbach und der Hamburger SV am Freitagabend den 17. Bundesligaspieltag: Die Borussia hat unmittelbaren Kontakt zu den Europacupplätzen. Der HSV ist 16. und befindet sich laut Trainer Gisdol in einer gefährlichen Lage.mehr...

Erste Bundesliga

Bayern-Torwart Ulreich kritisiert frühere VfB-Führung

Stuttgart. Torwart Sven Ulreich vom FC Bayern München hat vor dem Bundesligaspiel des Rekordmeisters beim VfB Stuttgart die frühere Führung der Schwaben um Sportvorstand Robin Dutt kritisiert.mehr...

Erste Bundesliga

Eberl: Bundesliga ist starke Marke

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hat sich kritisch über die seiner Meinung nach zu negativen öffentlichen Bewertungen zur Fußball-Bundesliga geäußert.mehr...

Erste Bundesliga

VfB Stuttgart gegen FC Bayern ohne Offensivspieler Donis

Stuttgart. Der VfB Stuttgart muss im Heimspiel am Samstag gegen Rekordmeister Bayern München auf seinen Offensivspieler Anastasios Donis verzichten. Der Grieche zog sich beim 0:1 bei 1899 Hoffenheim einen Faserriss in der Gesäßmuskulatur zu und wird rund drei Wochen ausfallen.mehr...