Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Im Anschluss an Adventsbasar

Nordkirchener Händler locken mit Late-Night-Shopping und Weihnachtsmarkt-Atmosphäre

Nordkirchen Der Adventsbasar der Caritaswerkstätten ist für viele auswärtige Besucher ein fester Termin im Kalender. Die Nordkirchener Händler wollen diese Gäste am Freitag mit einem Late-Night-Shopping in den Ortskern locken. Daneben sind aber noch einige andere Aktionen geplant.

Nordkirchener Händler locken mit Late-Night-Shopping und Weihnachtsmarkt-Atmosphäre

Die Nordkirchener Einzelhändler verlängern den Adventsbasar „Wunderwerke“ der Caritaswerkstätten (22. bis 25. November) am Freitag in den Ortskern der Schlossgemeinde. Mit einem Late-Night-Shopping und besonderen Angeboten locken insgesamt 20 Einzelhändler nicht nur Besucher der „Wunderwerke“ an die Schloß- und Bergstraße.

Die Idee dahinter ist, die vielen Gäste, die voraussichtlich am Freitag den Caritas-Adventsbasar besuchen werden, in den Ortskern und damit auch in die Geschäfte zu locken. Das bestätigte am Montag die Vorsitzende des Nordkirchener Händlerstammtisches, Miriam Paulus, auf Anfrage dieser Redaktion. Paulus organisiert das Late-Night-Shopping und verrät auch schon, dass die Nordkirchener Händler sich durchaus bereits eine Fortsetzung im kommenden Jahr vorstellen könnten.

Verlosung in allen Geschäften


Das genau ist geplant: Bis 21 Uhr haben Gäste am Freitag die Möglichkeit, in den Geschäften zu stöbern. Wer etwas kauft, nimmt zusätzlich automatisch an einer Verlosung teil. In allen teilnehmenden Geschäften gibt es Losnummern. Die Gewinner werden bis zum 30. November gezogen. Zu gewinnen gibt es Einkaufsgutscheine, sagt Miriam Paulus. Auch außerhalb der Geschäfte wird es Programm geben. So wird die Marching-Band „Cucumber Brass“ auftreten, für einen Hauch von Weihnachtsmarkt-Atmosphäre sollen außerdem Speisen- und Glühweinstände sorgen.

Eine besondere Aktion haben sich die Händler für alle Gäste überlegt, die direkt von den „Wunderwerken“ zum Late-Night-Shopping gehen möchten: Diejenigen können sich einer geführten Fackelwanderung anschließen. Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem Parkplatz der Caritas-Werkstätten an der Mühlenstraße. Am Bistro der Kinderheilstätte wird ein Zwischenstopp eingelegt. Dort gibt es für die Fackelträger einen Glühwein und bekommen einige Informationen zur Kinderheilstätte.

Anmeldung ist notwendig

Für die Fackelwanderung ist eine Anmeldung im Büro der Tourist-Information, Schloßstraße 11, nötig, Tel. (02596) 91 75 00, oder per E-Mail an tourismus@nordkirchen.de. Kosten für Erwachsene: 7,50 Euro, ermäßigt, 6,50 Euro. Weitere Informationen und welche Händler teilnehmen im Internet unter www.nordkirchen.events

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Mangelhafte Kommunikation

Fahrt von Münster nach Lüdinghausen endet chaotisch

Kreis Coesfeld Am Sonntag hat der Regionalverkehr Münsterland (RVM) den Fahrbetrieb eingestellt – die Gefahr für Fahrgäste und Busfahrer war zu groß. Ziemlich chaotisch war jedoch die Kommunikation.mehr...

Hoher Bedarf

Fachhochschule plant neue Wohnheime in Nordkirchen

Nordkirchen Mit Hochdruck gehen die Arbeiten an der neuen Mensa der Fachhochschule für Finanzen voran. Doch auch nach Abschluss des Groß-Projektes haben die Bauarbeiter noch viel zu tun.mehr...

Gut besuchter Weihnachtsmarkt mit Wintereinzug

Vorweihnachtliche Stimmung in Südkirchen

Südkirchen Schneeflocken rieselten auf den Südkirchener Weihnachtsmarkt nieder. Der Sonntag gehörte im kleinen Gemeindeteil der vorweihnachtlichen Freude. Gute Laune an den Ständen. Wir haben die Fotos dazu.mehr...

Ganz einfach selbst gebastelt

Drei Ideen zum Verpacken von Plätzchen

Nordkirchen Do it yourself (mach es selbst): Das steckt hinter der Abkürzung „DIY“. Und DIY liegt im Moment im Trend – gerade jetzt wieder, schließlich steht Weihnachten vor der Tür. In drei Videos zeigt unsere Volontärin Marie Rademacher Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie ganz einfach originelle Plätzchenverpackungen selber basteln können.mehr...

Diskussion um Baugebiete

Zaunhöhen begrenzen

Nordkirchen Rot-bunte Klinkersteine, rote Dachpfannen, weiße Fenster – fertig ist das typische münsterländische Haus. Viele finden es schön, andere haben andere Vorstellungen – und sollen auch in der Gemeinde „glücklich werden“.mehr...

Neues System für die Ausleihe

Das ändert sich in der Südkirchener Bücherei

Südkirchen Noch läuft alles ziemlich altmodisch in der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Pankratius in Südkirchen. Doch ab dem 1. Januar 2018 bricht in der kleinen Bibliothek gewissermaßen ein neues Zeitalter an. Es gibt ein neues Ausleihsystem - und erstmals Mahngebühren.mehr...