Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Obstbäume und Beerensträucher vor dem Winteranbruch pflanzen

Bonn. Vor dem Winteranbruch gibt es im Garten noch vieles zu tun. So müssen etwa die Bestandspflanzen vor Frost geschützt werden. Auch ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um das Pflanzensortiment zu erweitern. Das gilt vor allem für das Setzen von Obstbäumen.

Obstbäume und Beerensträucher vor dem Winteranbruch pflanzen

Damit Obstbäume noch Faserwurzeln bilden können, sollten Hobby-Gärtner sie vor Winteranbruch pflanzen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild

Wer ernten will, muss vorher pflanzen. Bei Obstgärten eignet sich dazu die Zeit vor dem Winteranbruch. Dann können die Hochstämmchen und Sträucher noch Faserwurzeln bilden, erläutert die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Diese treiben dann im nächsten Frühjahr kräftig aus.

Dafür den Boden gut auflockern und mit Kompost-Erde anreichern. Die Grube im Boden sollte doppelt so breit und tief wie der Ballen sein. Als Standort eignet sich ein sonniger, warmer, geschützter Platz. Nach dem Pflanzen steht den Experten zufolge der Rückschnitt an.

Nicht nur Apfel- oder Birnenbäume, sondern auch Johannisbeeren, Himbeeren oder Stachelbeeren können Hobbygärtner jetzt noch pflanzen. Lediglich bei Brombeeren müssen Hobbygärtner mit dem Pflanzen bis zum Frühjahr warten - denn sie sind frostempfindlicher.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Garten und Umwelt

Sägewunden nach Baumschnitt mit scharfem Messer glätten

Offenbach. Die Pflege von Obstbäumen ist eine Kunst für sich. Beim Beschneiden des Baumbestandes in den Herbst- und Wintermonaten können Hobbygärtner so einiges falsch machen. Doch wie geht es richtig?mehr...

Garten und Umwelt

Hochwertige zweijährige Bäume haben vier Seitentriebe

Neustadt/Weinstraße. Damit ein Baum im Garten gut anwächst und kräftig wird, kommt es auf gesunde Jungpflanzen an. Der Hobbygärtner sollte beim Kauf also ruhig wählerisch sein.mehr...

Garten und Umwelt

Standfester Solitär gesucht: Hausbäume und der Klimawandel

Haan. Wer einen Baum pflanzt, will sich einen Partner fürs Leben in den Garten holen. Doch welche Arten gedeihen langfristig gut - und trotzen den klimatischen Veränderungen?mehr...

Garten und Umwelt

Mal frostig, mal lauwarm: Gartenpflege im Winter

An vielen Orten Deutschlands ist der Winter wie der April: Von Sonnenschein und lauwarmen Plusgraden über Regen und fiesen Winden bis zu starkem Schneefall und tiefen Minusgraden hat er alles zu bieten. Für Hobbygärtner heißt das, auf jede Witterung anders zu reagieren.mehr...

Garten und Umwelt

Den Weihnachtskaktus viel gießen und nicht bewegen

Berlin. Mit seinen roten oder rosa Blüten schmückt der Weihnachtskaktus in der Adventzeit viele Wohnungen. Doch der Exot aus Südamerika ist empfindlich - besonders in der Blütezeit.mehr...