Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

RB-Trainer setzt gegen Monaco auf Sturmduo Werner/Poulsen

Monaco. Trainer Ralph Hasenhüttl setzt im letzten Auswärtsspiel von RB Leipzig in der Champions-League-Gruppenphase bei AS Monaco auf das Sturmduo Timo Werner und Yussuf Poulsen.

RB-Trainer setzt gegen Monaco auf Sturmduo Werner/Poulsen

Stürmer Timo Werner steht in der Leipziger Startelf. Foto: Jan Woitas

Dahinter sollen Emil Forsberg und Marcel Sabitzer für die zündenden Ideen sorgen. Im defensiven Mittelfeld sind erstmals Naby Keita und Kevin Kampl von Beginn an dabei. Die Viererkette um Abwehrchef und Kapitän Willi Orban bilden Lukas Klostermann, Dayot Upamecano und Neu-Nationalspieler Marcel Halstenberg. Das Tor der Leipziger im Stade Louis II von Monaco hütet der Ungar Peter Gulasci.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

ChampionsLeague

FC Bayern: Barça, Pep oder ein Glückslos?

Nyon. Der FC Bayern darf sich auf seinen Achtelfinalgegner in der Champions League freuen. Starke Gegner drohen, aber es sind auch leichtere Aufgaben möglich. Besonders heiß wäre das Duell mit einem ehemaligen Trainer.mehr...

ChampionsLeague

Englischer Rekord in der Champions League

London. Erstmals in der Geschichte der Champions League haben sich fünf Teams aus einem Land fürs Achtelfinale qualifiziert. Den Clubs aus der Premier League gelang der Rekord. Nicht nur Liverpool-Coach Jürgen Klopp sieht darin ein klares Zeichen für die Stärke der Liga.mehr...

ChampionsLeague

BVB schöpft trotz Niederlage gegen Real neuen Mut

Madrid. Nach dem 0:2 in der 12. Minute gab es böse Befürchtungen. Doch zur Erleichterung von Trainer Peter Bosz blieb dem BVB in Madrid eine Demütigung erspart. Beim 2:3 schlug sich sein Team achtbar. Das soll helfen, am Samstag gegen Bremen die Trendwende einzuleiten.mehr...