Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Rapper Marteria angelt auch auf Tour

Köln. Ohne seine Angel geht der Rapper nicht auf Reisen. Und wenn einmal kein Wasser in der Nähe ist, stehen einige Alternativen bereit.

Rapper Marteria angelt auch auf Tour

Um den Kopf freizukriegen, greift Marteria zur Angel. Foto: Britta Pedersen

Rapper Marteria (34) ist auch während seiner Konzerttour ein passionierter Angler. Der Sport helfe ihm dabei, „den Kopf freizukriegen“, sagte der Musiker dem „Kölner Stadt-Anzeiger“.

Und sollte mal kein See in der Nähe sein, habe sein Team immer Alternativen im Gepäck: „Wir haben eine Tischtennisplatte, eine Dart-Scheibe und einen mobilen Basketballkorb dabei.“

Marteria, der mit bürgerlichem Namen Marten Laciny heißt, ist derzeit auf Deutschland-Tournee.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

CD-Kritik

Peter Broderick: Avantgarde-Pop vom Feinsten

Berlin. Der US-Amerikaner Peter Broderick ist dieses Jahr gerade mal 30 geworden. Doch sein Werkkatalog liest sich wie der eines viel älteren Musikers. Mit „All Together Again“ liefert er jetzt eines seiner schönsten Alben ab.mehr...

CD-Kritik

Einhundert Speicher auf Kompakt: Doppel-Vinyl zum Jubiläum

Hamburg. Michael Mayer, Jürgen Paape und Wolfgang Voigt, die Besitzer des Kölner Techno Labels Kompakt, gönnen sich und ihren Fans eine ganz spezielle 100. Ausgabe ihrer (häufig DJ-orientierten) Speicher-Serie.mehr...

Musik

Australien schickt Aborigine-Sängerin zum ESC

Sydney. In diesem Jahr vertrat der Aborigine-Sänger Isaiah Australien beim ESC und belegte einen respektablen 9. Platz. Jetzt ruhen die Hoffnungen auf Jessica Mauboy, ebenfalls eine Angehörige der australischen Ureinwohner.mehr...

Musik

Ein neues Herz für ESC-Gewinner Salvador Sobral

Lissabon. Seit September lag ESC-Gewinner Sobral mit einem schweren Herzleiden im Krankenhaus. Der Sänger wartete auf ein Spenderorgan - lange Zeit vergeblich. Jetzt hat sich sein größter Wunsch erfüllt.mehr...