Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Reise-Events: Whisky-Kostproben und Schneeschuh-Wandern

Schottland ist das Land des Whiskys. Im März kommen die bedeutendsten Brennereien zusammen und lassen die Besucher kosten. Wer einmal mit Schneeschuhen durch eine weiße Berglandschaft wandern möchte, sollte das Schneeschuh-Festival in der Steiermark nicht verpassen.

Reise-Events: Whisky-Kostproben und Schneeschuh-Wandern

Mit Schneeschuhen durch eine verschneite Berglandschaft wandern - das bietet das Schneeschuh-Festival in der Steiermark. Foto: Angelika Warmuth/dpa

Whisky-Festival an Schottlands Ostküste

Die Region Fife an der schottischen Ostküste veranstaltet im Frühjahr ihr erstes eigenes Whisky-Festival. Im März 2018 kommen die besten Produzenten der Gegend in Cupar zusammen und bieten Kostproben an, informiert Visit Scotland. Mehr als 25 Aussteller sind dabei, darunter Kingsbarns Distillery, Glen Moray und Isle of Arran. Die Region Fife beginnt gleich nördlich von Edinburgh jenseits des Meeresarms Firth of Forth.

Schneeschuh-Wandern in der Steiermark

Im Murtal in der Steiermark steigt vom 26. Januar bis 4. Februar 2018 ein großes Schneeschuh-Festival. Es gibt täglich geführte Wanderungen in den Seetaler und Seckauer Alpen, der Stub- und Gleinalpe sowie in den Wölzer Tauern für Anfänger und geübte Schneeschuh-Läufer, wie der Veranstalter mitteilt. Zum Programm gehören auch Vorträge und Workshops zu Themen wie Winterfotografie, Sicherheit im Gelände und Schneeschuh-Bau.

Ballonfestival in Château-d'Œx

In der Schweizer Gemeinde Château-d'Œx nahe des Genfersees steigt Anfang 2018 das 40. Internationale Ballonfestival. Gästen wird unter anderem eine nächtliche Ton- und Lichtshow mit Heißluftballons, Gleitschirmfliegern und Pyro-Technik geboten, wie Schweiz Tourismus mitteilt. Das Fest geht vom 27. Januar bis 4. Februar. In Château-d'Œx startete 1999 der „Breitling Orbiter“ zur ersten Weltumrundung eines Heißluftballons.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Reise und Tourismus

Größtes Planetarium der westlichen Welt öffnet bei New York

Jersey City. Ein 18 Meter hohes Gebäude, dazu eine Kuppel mit einem Durchmesser von 27 Metern: Das sind die Maße des neuen Jennifer Chalsty Planetariums bei New York. Es soll das größte der westlichen Welt sein.mehr...

Reise und Tourismus

Kreuzfahrt-News: Aufgehübschte und neue Schiffe

Die „Sky Princess“, das vierte Schiff der Royal-Klasse-Schiff von Princess Cruises, wird gerade gebaut. Phoenix Reisen hat viel Geld in die Renovierung seines Hochseekreuzers MS „Artania“ gesteckt - moderne Kabinen-Bäder und erneuerter Spa-Bereich inklusive.mehr...

Reise und Tourismus

Proteste in Israel: Reiseveranstalter ändern vorerst nichts

Jerusalem. Gewalttätige Auseinandersetzungen können nach Angaben des Auswärtigem Amtes in einigen Gebieten in Israel derzeit nicht ausgeschlossen werden. Was bedeutet das für Reisende? Wie reagieren die Reiseveranstalter?mehr...

Reise und Tourismus

Griechenland hängt Türkei als Pauschalreiseziel ab

Ras Al Khaimah. Nun ist es offiziell: Bei Pauschalreisen liegt Griechenland vor der Türkei. Ein weiterer Gewinner des vergangenen Reisejahres ist Ägypten. Und es gibt noch weitere Aufsteiger, die langsamer zurückkommen.mehr...

Reise und Tourismus

Reise-News: Radweg zum Königsstuhl und Römermuseum in Nîmes

Hauptattraktion der Ostseeinsel Rügen ist der Königsstuhl. Radurlauber dürfen sich auf einen neuen Radweg durch den Nationalpark Jasmund freuen, der zu dem Kreidefelsen führen soll. Nîmes in Südfrankreich und das schottische Dundee bekommen neue Museen.mehr...

Reise und Tourismus

Wie lange warten Langstreckenflieger auf Zubringer?

Frankfurt/Main. Um auch Anschlusspassagiere aufzunehmen, warten Langstreckenflieger oft auf verspätete Zubringer. Doch wie lange die Maschine am Boden bleibt, entscheidet der Kaptiän.mehr...