Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Sams und Paul Maar feiern mit Weihnachtssalat

Berlin. Das Sams ist ein ganz wundersames Wesen, das der Fantasie von Paul Maar entsprungen ist. Manchmal aber greift der Schriftsteller einfach auf die Wirklichkeit zurück.

Sams und Paul Maar feiern mit Weihnachtssalat

Paul Maar braucht momentan keine Wunschpunkte. Foto: Gregor Fischer

Das Sams feiert Weihnachten genauso wie sein Schöpfer Paul Maar. Bei der Kinderbuchfigur mit der Rüsselnase und seinem menschlichen Freund Herrn Taschenbier gibt es im neuen Buch „Das Sams feiert Weihnachten“ ganz bestimmte Traditionen.

Unter anderem bereiten die beiden einen Weihnachtssalat zu, in den Kartoffeln, Äpfel, Walnüsse, Rote Bete und Gürkchen hineinkommen. „Das beschreibt mein Weihnachten“, sagte Schriftsteller Paul Maar der Deutschen Presse-Agentur.

„Aber eigentlich erst seitdem ich verheiratet bin. Meine Schwiegermutter stammt aus Ostpreußen, aus einem Ort, der heute polnisch ist. Bei meinen Schwiegereltern gab es zu Weihnachten immer den sogenannten polnischen Salat - und das ist genau der, den ich im Buch Herrn Taschenbier zubereiten lasse“, so Maar. „Und noch heute ist der Weihnachtssalat bei uns Tradition.“

„Sams“-Erfinder Maar, der am 13. Dezember seinen 80. Geburtstag feiert, hätte selbst übrigens nicht unbedingt gerne so ein freches, reimendes Wesen. „Nein, ich glaube so ein Sams würde mir auf die Nerven gehen“, meinte Maar. „Gut, natürlich hätte das Sams dann Wunschpunkte und ich könnte mir etwas wünschen. Aber im Moment hätte ich gar keinen Wunsch, das ist das Erstaunliche.“

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Entertainment

Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn

Los Angeles. Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffenmehr...

Entertainment

Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen

Oxford. Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein Auftritt am Sonntag wird jedoch abgesagt.mehr...

Entertainment

Nach Kritik: Joanne K. Rowling verteidigt Johnny Depp

London. Johnny Depp spielt eine wichtige Rolle in der Filmreihe „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“. Autorin Joanne K. Rowling ist glücklich darüber, auch wenn einige Fans sauer sind.mehr...

Entertainment

Kate Winslet: Leonardo DiCaprio ist mein bester Freund

Berlin. Nach dem Erfolg von „Titanic“ mussten Kate Winslet und Leonardo DiCaprio mit den plötzlichen Folgen des Ruhms umgehen. Gut, dass sie sich aufeinander verlassen konnten.mehr...

Entertainment

Angelina Jolie: Gemeinsamer Film sollte Ehe kitten

Los Angeles. In „By the Sea“ spielten Brad Pitt und Angelina Jolie ein Ehepaar in einer Krise. Kurz darauf trennten sie sich. Nun erklärt Jolie, was sie sich von der gemeinsamen Arbeit erhoffte.mehr...