Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Schläger von Tennis-Star King wird versteigert

New York. Das Tennismatch zwischen Bobby Riggs und Billie Jean King ging als „Battle of the Sexes“ in die Geschichte ein. Der legendäre Schläger der Tennis-Ikone King kommt jetzt unter den Hammer.

Schläger von Tennis-Star King wird versteigert

Kostbar: Der Tennis-Schläger von Billie Jean King. Foto: 2017 Bonhams 1793 Ltd.

Der Schläger, den Tennis-Legende Billie Jean King (74) beim „Battle of the Sexes“ gegen Bobby Riggs benutzte, könnte bei einer Auktion in New York bis zu 200 000 Dollar (etwa 170 000 Euro) einbringen. Die Versteigerung sei für den 6. Dezember angesetzt, teilte das Auktionshaus Bonhams in New York mit.

Mit dem Schläger hatte King 1973 bei einem Schauwettkampf ihren männlichen Kollegen Riggs in drei Sätzen bezwungen. Das Match ging in die Geschichte ein und läuft derzeit als Hollywood-Verfilmung „Battle of the Sexes - Gegen jede Regel“ mit Emma Stone als Billie Jean King auch in den Kinos.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leute

Neue Vorwürfe gegen Dustin Hoffman

Los Angeles. Die ersten Anschuldigungen gab es Anfang November. Jetzt haben sich weitere Frauen gemdeldet, die Dustin Hoffman der sexuellen Belästigung bezichtigen.mehr...

Leute

Idris Elba sieht Meghan Markle als Vorbild für alle Frauen

London. Die Briten können sich auf die Verlobte von Prinz Harry, Meghan Markle, freuen. Da ist sich ihr Schauspielkollege Idris Elba sicher. Sie sei ein Vorbild für alle Frauen.mehr...

Leute

Ralph Caspers ist „Brillenträger des Jahres“

Köln. Der TV-Moderator hat sich in jungen Jahren verweigert, eine Sehhilfe aufzusetzen. Inzwischen ist eine Brille ein Teil seiner Persönlicht. Er trägt sie mit demselben Selbstverständnis wie seine Kleidung.mehr...

Leute

Royals beim Gottesdienst für Hochhaus-Oper

London. Mit einer bewegender Trauerfeier wurde der 71 Opfer gedacht, die beim Brand des Londoner Grenfell-Hochhauses ihr Leben verloren. Am Gottesdienst nahmen unter anderem auch Prinz William, Herzogin Kate und Prinz Harry teil.mehr...