Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Sexuelle Belästigung: Sonderermittler nach Hollywood

Los Angeles.

Die Staatsanwaltschaft in Los Angeles will zur Aufklärung möglicher Fälle von sexueller Belästigung und Missbrauch ein Sonderermittlerteam einsetzen. Die Einheit werde als Konsequenz der vielen Belästigungsvorwürfe in der US-Filmbranche gegründet, teilte Bezirksstaatsanwältin Jackie Lacey mit. Ziel sei eine vollständige juristische und faktische Aufarbeitung. „Ich habe ein Ermittlerteam aus Staatsanwälten beauftragt, die auf Sexualverbrechen spezialisiert sind“, sagte Lacey.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schlaglichter

Schweres Bahnunglück in den USA - Berichte über Tote und Verletzte

Tacoma. Im US-Bundesstaat Washington ist südlich der Stadt Seattle ein Zug entgleist und teilweise auf eine Autobahn gestürzt. Nach ersten Informationen der Sicherheitsbehörden gab es bei dem Unglück am frühen Morgen Ortszeit Berichte über Tote und Verletzte. Fotos der Polizei zeigten einen Waggon des Zuges, der auf die Interstate 5 gekippt war. Der Unfall ereignete sich nahe der Stadt Tacoma. Der Sheriff des Bezirks Pierce twitterte: „Verletzte und Tote gemeldet, Zahlen folgen“. In einer weiteren Nachricht hieß es, auf der Interstate-Fahrbahn seien mehrere Autoinsassen verletzt worden.mehr...

Schlaglichter

Sheriff: Berichte über Tote und Verletzte bei Bahnunglück in den USA

Tacoma. Bei einem Zugunglück im US-Bundesstaat Washington hat es nach offiziellen Angaben Tote und Verletzte gegeben. Ein Passagierzug entgleiste in der Nähe der Stadt Tacoma. Nach Angaben der Behörden und lokaler Medien geschah der Unfall am frühen Morgen Ortszeit. Der Sheriff des Bezirks Pierce schrieb auf Twitter, Menschen seien ums Leben gekommen und verletzt worden. Es gebe aber noch keine Zahlen. Der Zugbetreiber Amtrak bestätigte auf Twitter einen Zwischenfall. Fotos in sozialen Netzwerken zeigten einen Waggon des Zuges, der auf die vielbefahrene Autobahn I5 gestürzt war.mehr...

Schlaglichter

Bahnunglück in den USA - Waggon stürzt auf Autobahn

Tacoma. Ein Zug im US-Bundesstaat Washington ist in der Nähe der Stadt Tacoma entgleist. Nach Angaben der Behörden und lokaler Medien geschah der Unfall am frühen Morgen. Der Zugbetreiber Amtrak bestätigte auf Twitter einen Zwischenfall mit dem Zug 501. Fotos in sozialen Netzwerken zeigten einen Waggon des Zuges, der auf einen Highway gestürzt war. Berichte über Verletzte gibt es noch nicht. Rettungskräfte sind auf dem Weg zur Unglücksstelle.mehr...

Schlaglichter

Medien: Mann wollte Tore von britischem Militärflugplatz durchbrechen

Suffolk. Auf dem britischen Militärflugplatz Mildenhall hat ein Mann Medienberichten zufolge versucht, mit einem Auto die Tore zu durchbrechen. Auf dem Airport stationierte Amerikaner schossen demnach auf das Fahrzeug und nahmen den Täter fest. Die Polizei von Suffolk sprach zunächst nur allgemein von einem „Zwischenfall“ und einer „Störung“. Es sei ein Mann festgenommen worden, der Schnittverletzungen und Quetschungen erlitten habe. Weitere Personen seien nicht verletzt worden. Der Militärflugplatz wird von den United States Air Forces in Europe genutzt. Unklar ist das Motiv des Mannes.mehr...

Schlaglichter

Nach Explosion auf Hamburger S-Bahnhof Tatverdächtiger festgenommen

Hamburg. Einen Tag nach der vermutlich von einem Böller verursachten Explosion auf dem Hamburger S-Bahnhof Veddel hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Es handele sich um einen 51 Jahre alten Deutschen, teilte ein Sprecher mit. Die weiteren Ermittlungen habe die Fachdienststelle für Sprengstoffdelikte im Landeskriminalamt übernommen. Nach der kleinen Detonation gestern Abend auf einem Bahnsteig war eine von mehreren Scheiben zu Bruch gegangen, die Wartende vor Wind und Wetter schützen sollen. Menschen wurden nicht verletzt.mehr...

Schlaglichter

BBC: Zwischenfall auf britischem Militärflugplatz - Mann festgenommen

Suffolk. Auf dem britischen Militärflugplatz Mildenhall soll es einen schweren Zwischenfall gegeben haben. Nach Angaben des Senders BBC hat ein Mann versucht, mit einem Auto die Tore zu durchbrechen. Die Person sei festgenommen und der Vorfall beendet. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.mehr...