Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Skibbes Griechen verlieren Playoff-Hinspiel 1:4

Belfast.

Trainer Michael Skibbe und die griechische Nationalmannschaft haben nur noch sehr geringe Chancen auf die WM-Qualifikation. Die Griechen unterlagen im Playoff-Hinspiel Kroatien mit 1:4. Die Schweiz verschaffte sich gegen Nordirland eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel. Die Eidgenossen gewannen ihr Qualifikationsduell in Belfast 1:0. Am Sonntag treffen sich die Mannschaften in Piräus und Basel zu den Rückspielen. Das große Ziel aller Teams, die WM 2018, findet vom 14. Juni bis zum 15. Juli statt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schlaglichter

Deutsche Handball-Frauen im WM-Achtelfinale ausgeschieden

Magdeburg. Für die deutschen Handball-Frauen haben sich die Hoffnungen auf die erste WM-Medaille seit zehn Jahren nicht erfüllt. Das Team von Bundestrainer Michael Biegler verlor im Achtelfinale gegen Dänemark mit 17:21 und schied beim Heim-Turnier vorzeitig aus. In Magdeburg war Xenia Smits mit sechs Toren beste Werferin für die DHB-Auswahl, die im Angriff eine enttäuschende Leistung ablieferte. Damit endet die Amtszeit von Biegler, der das Amt an den Niederländer Henk Groener übergibt.mehr...

Schlaglichter

Köln verliert erneut, Hannover schlägt Hoffenheim

Köln. Der SC Freiburg hat einen klaren Rückstand beim 1. FC Köln noch in einen Sieg verwandelt. Nach einer 3:0-Führung des Tabellenletzten gewannen die Freiburger mit 4 zu 3. Freiburg ist jetzt 16., Köln bleibt nach dem 15. Spieltag mit 3 Punkten abgeschlagen am Tabellenende. Außerdem gewann Hannover gegen Hoffenheim mit 2 zu 0, Augsburg und Hertha BSC trennten sich 1 zu 1.mehr...

Schlaglichter

Man City vergrößert Vorsprung mit 2:1 gegen Man United

Manchester. Tabellenführer Manchester City hat auf dem Weg zur englischen Fußball-Meisterschaft einen wichtigen Schritt gemacht. Das Team von Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola setzte sich im Lokalderby bei Rekordmeister Manchester United mit 2:1 durch und vergrößerte den Abstand zum Tabellenzweiten damit auf elf Punkte. David Silva und Nicolás Otamendi trafen für die Skyblues, bei denen der deutsche Nationalspieler Leroy Sané von Beginn an spielte und Ilkay Gündogan ab der zweiten Halbzeit zum Einsatz kam. Marcus Rashford hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich für Man United erzielt.mehr...

Schlaglichter

Köln verliert erneut, Hannover schlägt Hoffenheim

Köln. Der SC Freiburg hat einen klaren Rückstand beim 1. FC Köln noch in einen Sieg verwandelt. Nach einer 3:0-Führung des Tabellenletzten gewannen die Freiburger mit 4 zu 3. Freiburg ist jetzt 16., Köln bleibt mit 3 Punkten abgeschlagen am Tabellenende. Außerdem gewann Hannover gegen Hoffenheim mit 2 zu 0.mehr...

Schlaglichter

Köln verliert in letzter Minute gegen Freiburg

Köln. Der SC Freiburg hat einen klaren Rückstand beim 1. FC Köln noch in einen Sieg verwandelt. Bei heftigem Schnellfall sorgten Lukas Klünter, Sehrou Guirassy, und ein Eigentor von Caleb Stanko zunächst für eine klare 3:0-Führung des Tabellenletzten. Für die Freiburger trafen dann Nils Petersen mit einem Dreierpack und Janik Haberer. Die Freiburger rücken mit dem Sieg auf den Relegationsplatz vor.mehr...

Schlaglichter

Achillessehnenriss bei Werder Bremens Bartels

Bremen. Die Bundesliga-Saison ist für Angreifer Fin Bartels von Werder Bremen mit hoher Wahrscheinlichkeit beendet. Erste Vermutungen, wonach sich der 30 Jahre alte Fußballprofi am Samstag beim 2:1 bei Borussia Dortmund die linke Achillessehne gerissen hat, bestätigten sich. Bartels wurde nach Vereinsangaben bereits operiert. Der Leistungsträger fällt damit rund sechs Monate aus und könnte frühestens zum Ende der Saison wieder zum Einsatz kommen.mehr...