Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

So war das Konzert der FleetFoxes im Palladium

/
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Anzeige
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön. Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)

Thomas Brill

Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)
Die Fleet Foxes aus Seattle machten bei ihrer „Crack-Up“-Tour auch im Palladium in Köln halt. 3000 Fans lauschten einem Sound, der klingt, als wäre er Jahrzehnte alt. Wenig brillant, aber total schön.  Fleet Foxes besteht aus: Robin Pecknold (Gesang, Gitarre), Skyler Skjelset (Gitarre), Casey Westcott (Kexboard), Christian Wargo (Bass) und Morgan Henderson (Schlagzeug)