Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Tedesco und Höwedes legen Konflikt per SMS bei

Gelsenkirchen. Schalkes Trainer Domenico Tedesco und Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes haben ihren Streit beigelegt. Er habe im Oktober per SMS Kontakt mit Höwedes aufgenommen, berichtete Tedesco in der „Sport Bild“.

Tedesco und Höwedes legen Konflikt per SMS bei

Weltmeister Benedikt Höwedes (l) hat sich mit Schalke-Trainer Domenico Tedesco ausgesprochen. Foto: Ina Fassbender/dpa

„Im Zusammenhang mit Benedikt Höwedes war meine Formulierung zugegebenermaßen unglücklich, weil ich hätte wissen müssen, dass sie verkürzt dargestellt wird“, räumte Tedesco einen Fehler im Umgang mit dem langjährigen Schalke-Kapitän ein. „Aber die Vergangenheit ist abgehakt, wir blicken beide nach vorne.“

Der neue Trainer des Fußball-Bundesligisten hatte Höwedes vor der Saison als Kapitän abgesetzt. Zudem verlor der 29-Jährige seinen Stammplatz im Team. Als Gerüchte über einen Wechsel von Höwedes auftauchten, kommentierte Tedesco dies unter anderem mit dem Satz: „Reisende soll man nicht aufhalten.“ Kurz darauf heuerte der Nationalspieler beim italienischen Meister Juventus Turin an.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

Sieg über Frankfurt muss her: Gisdol betreibt Personalpoker

Hamburg. Der HSV steht nach den Ergebnissen des Wochenendes unter Druck. Um sich aus der Abstiegszone zu entfernen, benötigt das Team von Trainer Gisdol gegen Frankfurt einen Heimsieg. Doch die Eintracht ist ausgerechnet auswärts bisher sehr stark. Deshalb pokert Gisdol.mehr...

Erste Bundesliga

Trainer Stöger vor BVB-Premiere in Mainz - RBL in Wolfsburg

Berlin. Peter Stöger steht vor seinem Debüt als Trainer von Borussia Dortmund. Der BVB ist am Dienstag in Mainz gefordert. Eröffnet wird der 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga in Wolfsburg. Der VfL trifft auf Vizemeister RB Leipzig.mehr...

Erste Bundesliga

Bayern-Star Ribéry vor Gericht - Streit um Berater-Provision

München. Franck Ribéry muss vor Gericht. Der Fußballstar des FC Bayern München wird von seinem ehemaligen Manager auf die Zahlung einer Millionen-Provision verklagt.mehr...

Erste Bundesliga

Düsseldorf verpasst die Herbstmeisterschaft

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat die inoffizielle Herbstmeisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst und steckt nach sieben sieglosen Pflichtspielen in einer Krise.mehr...

Erste Bundesliga

Aufstiegsheld Dirk Schuster wieder Trainer bei Darmstadt 98

Darmstadt. Der neue Trainer bei den „Lilien“ in Darmstadt ist ein alter Bekannter: Dirk Schuster soll den auf den Relegationsplatz abgerutschten Bundesliga-Absteiger wieder zu leidenschaftlichem Fußball verhelfen.mehr...