Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Osnabrücker Land

Triathlon und Ausflüge in die Erdgeschichte

Aller guten Dinge ... – sind auch im Osnabrücker Land drei. Erstens lassen sich hier Ferientage mit einem Plus für die Gesundheit genießen: in acht Bädern und Spas, in Bad Rothenfelde, Bad Laer, Bad Essen und Bad Iburg.

Triathlon und Ausflüge in die Erdgeschichte

Entspannte Tage im Osnabrücker Land verbringen Foto: Tourist-Info Bad Essen

Zweitens finden Aktiv-Urlauber Rad- und Wander-Wege durch Flusstäler und über die nordwestlichsten Mittelgebirge Deutschlands. Drittens entdecken Gäste historische, kulturelle und kulinarische Highlights – nicht nur, aber vor allem in Osnabrück: das Rathaus des Westfälischen Friedens, das Erich Maria Remarque-Friedenszentrum und die Gemälde-Sammlung im Felix-Nussbaum-Haus zum Beispiel.

Themenwege für Radler und Wanderer

Wege aus der Stadt hinaus führen allesamt hinein in den Unesco Global Geopark TERRA.vita, den Naturpark, der Entdeckungsreisen in die Erdgeschichte ermöglicht. Themenwege für Radler und Wanderer verknüpfen eiszeitliche Findlinge und Megalithgräber, versteinerte Saurierfährten in Bad Essen mit der Varusschlacht-Ausstellung im Museum und Park Kalkriese oder die schönsten Aussichtspunkte des Teutoburger Waldes mit der historischen Bischofs-Residenz Schloss Iburg.

Der beste Radweg der Region ist laut ADFC die Grenzgängerroute Teuto-Ems. Die Vier-Sterne-Route erzählt Geschichten historischer Königreiche und Grafschaften und erschließt feldfrische Genüsse einer ländlichen Region. Als schönster Radweg gilt vielen die GartenTraum-Tour, die ebenso viele Kloster-, Schloss- und Museumsgärten wie private Anlagen verbindet.

Zusammen mit einer dritten Sportart, dem Schwimmen in Spas und Wellness-Bädern, werden Radfahren und Wandern zu „Wohlfühl-Triathlons“.

Kontakt

Tourismusverband Osnabrücker Land e. V., Tel. (0541) 3 23 45 67, E-Mail: service@osnabruecker-land.de; www.osnabruecker-land.de

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Messe „DO-City bewegt sich 2018“

Neue Kunden in NRW gewinnen

Die beliebte Aktivmesse für Reise & Gesundheit „DO-City bewegt sich“ findet zum 14. Mal in der Dortmunder City statt. Urlaubsregionen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland sowie Anbieter rund um die Themen Outdoor und Gesundheit nutzen die Chance, Ihre zukünftigen Gäste und Kunden im persönlichen Gespräch zu begeistern.mehr...

Tourismusregion Zwickau

Zeitsprünge erleben

Sind Zeitsprünge möglich? In der Tourismusregion Zwickau – dem Zeitsprungland – lässt sich diese Frage ganz klar mit einem Ja beantworten.mehr...

CMG und Ruhr Nachrichten

DO-City macht Lust auf Reisen

„DO-City bewegt sich‘ ist der perfekte Ort, um die Vielfalt der Urlaubsregionen in ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland kennenzulernen“, sagt Frank Schulz von der Gesellschaft für City-Marketing Dortmund mbH (CMG).mehr...

Fitness & Co.

In kürzester Zeit zur perfekten Strandfigur

Urlaubsreif? Urlaubsfit! Mit Fitness & Co. erreicht man in kürzester Zeit eine perfekte Strandfigur. Rückenschmerzen lindern, Körper straffen, Muskeln aufbauen, abnehmen – all das ist möglich mit einer neuartigen Form des Trainings.mehr...

Grafschaft Bentheim

Radfahren ohne Grenzen

Die Grafschaft Bentheim ist als „Fahrradfreundliche Kommune Niedersachsen“ ausgezeichnet worden, denn Gäste können mit vielen Serviceangeboten rund ums Rad rechnenmehr...