Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ulrike Boehm-Heffels
Autorenprofil

Ulrike Boehm-Heffels

Ulrike Böhm-Heffels wurde 1956 in Dortmund geboren. Sie ist seit 1976 journalistisch für die Ruhr Nachrichten tätig. Zu ihren Schwerpunkten zählen gesundheitspolitische Berichterstattung, soziale Themen, aber auch gastronomische.

Dortmund Es weihnachtet sehr, auch wenn es noch gut fünf Wochen bis Heiligabend sind. Am Donnerstag geht‘s los mit dem verfrühten Advent in der Dortmunder Innenstadt und am Fredenbaum. Wir zeigen, was Sie über die Weihnachtsmärkte in und um Dortmund wissen müssen. mehr...

DORTMUND Der Guide Michelin, bekannt als die „Gastronomie-Fibel“ schlechthin, vergibt auch für 2018 nur einen Stern nach Dortmund. Das Restaurant „Cielo“ aus Hombruch war als neuer Hoffnungsträger gehandelt worden. Die begehrte Auszeichnung erhielt aber erneut nur das „Palmgarden“ aus Hohensyburg. mehr...

Rennighausen Bis 2020 sollen die Arbeiten an der Hagener Straße dauern. Vor der Baustelle entstehen lange, nervende Staus, vor allem auf der Zillestraße. Gestresste Anwohner kritisieren, kaum Bauarbeiter zu sehen. DEW hat eine überraschende Erklärung dafür.mehr...

DORTMUND Vor allem der Dortmunder Süden muss sich „warm anziehen“ in den nächsten Wochen: In den verkehrsreichsten Wochen des Jahres sorgen Baustellen auf den Straßen für nervende Staus auf dem Weg zur Arbeit.mehr...

WELLINGHOFEN Eines von Dortmunds ältesten Restaurants liegt jetzt in Tirol - zumindest, was die Atmosphäre und die Speisekarte anbelangt. Im über 350 Jahre alten Jägerheim in Wellinghofen herrscht nun Almstuben-Flair. Vor dem Neustart mussten die neuen Besitzer aber einiges Geld investieren.mehr...

BODELSCHWINGH Jahrelang war er für die Öffentlichkeit verschlossen - am Freitag öffnen sich wieder alle Tore des Parks von Schloss Bodelschwingh. Die Messe "Gartenflair" macht es möglich. Drei Tage lang dreht sich dort alles um Gärten, leckeres Essen und Mode.mehr...

DORTMUND Dortmunds Gastro-Karussell dreht sich zurzeit schneller denn je. Eine Neueröffnung folgt auf die nächste. Vor allem im Dortmunder Süden tut sich gerade Einiges. Wir stellen vier Konzepte vor - von einer Hafenkantine am Phoenix-See bis hin zu einem Deutsch-Inder im Klinikviertel.mehr...

HÖCHSTEN Borussia Dortmund hat sich gut vier Monate nach dem Anschlag nahe des Teamhotels endgültig gegen einen Wechsel des Mannschaftsquartiers entschieden. Das "l'Arrivée" im Dortmunder Stadtteil Höchsten bleibt somit vor Heimspielen das BVB-Mannschaftshotel. Entscheidend für diese Wahl war ein Wunsch der Spieler.mehr...

HÖRDE Die Zeit der geschlossenen Rollos in Hördes ältester Gaststätte soll spätestens Mitte Oktober vorbei sein: Nach dem Auszug des Teams der "Neuen Ess Klasse", zieht ein alter Dortmunder Bekannter mit seiner Frau nun in das Traditionslokal "Zum Treppchen". Wir verraten, was das Duo anbieten möchte.mehr...