Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Verband: Ventura nicht länger Italiens Trainer

Rom. Nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation hat der italienische Fußballverband Gian Piero Ventura als Trainer der Nationalmannschaft beurlaubt.

Verband: Ventura nicht länger Italiens Trainer

Gian Piero Ventura ist nicht mehr Fußball-Nationaltrainer Italiens. Foto: Daniel Dal Zennaro

Diese Entscheidung habe Verbands-Präsident Carlo Tavecchio bei einem Krisentreffen bekanntgegeben, hieß es in einer Mitteilung. Dass Ventura nicht direkt nach dem Playoff-Rückspiel gegen Schweden, bei dem Italien erstmals seit 60 Jahren die Teilnahme an einer Weltmeisterschaft verpasste, zurückgetreten war, hatte Kritik und Unverständnis hervorgerufen. Als Nachfolger für Ventura werden unter anderem Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti und der frühere Nationaltrainer Antonio Conte als mögliche Kandidaten gehandelt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsfußball

Klopp rastet im TV-Interview aus wie einst Rudi Völler

Liverpool. Liverpool-Coach Jürgen Klopp hat in einem TV-Interview für einen kleinen Eklat gesorgt, der an den legendären Ausraster des früheren Bundestrainers Rudi Völler in der „Sportschau“ erinnerte.mehr...

Auslandsfußball

Man-City-Spieler bewerfen Mourinho mit Milch und Wasser

Manchester. Nach dem Lokalderby zwischen dem englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United und dem Tabellenführer Man City (1:2) ist es im Spielertunnel des Stadions Old Trafford offenbar zu heftigen Tumulten gekommen.mehr...

Auslandsfußball

FC Barcelona behauptet Vorsprung - 2:0-Sieg in Villarreal

Villarreal. Der FC Barcelona kann doch noch siegen: Nach zwei Unentschieden in der spanischen Fußball-Liga nahm der Tabellenführer die schwere Hürde beim FC Villarreal und gewann mit 2:0 (0:0). Die Treffer erzielten Luis Suárez (72. Minute) und Lionel Messi (82.).mehr...

Auslandsfußball

Neapel verpasst Liga-Führung - Auch Juventus patzt

Neapel. Es war ein Wochenende torlosen Remis in Italien. Weder Juventus noch Napoli können aus Chancen Tore machen - und überlassen dem Rivalen Inter Mailand die Ligaführung.mehr...

Auslandsfußball

Man City nach 2:1-Sieg bei Man United kaum noch zu stoppen

Manchester. Manchester City gelingt mit einem 2:1-Sieg bei Man United wohl eine Vorentscheidung in der englischen Fußball-Meisterschaft. Evertons Wayne Rooney verdirbt Jürgen Klopps FC Liverpool den Derbysieg. Auch andere Topteams lassen am 16. Spieltag wichtige Punkte liegen.mehr...

Auslandsfußball

Arsenal nur 1:1 in Southampton - Chelsea verliert 0:1

Southampton. Der FC Arsenal verliert beim 1:1 in Southampton erneut wichtige Punkte. Meister Chelsea kassiert eine überraschende Niederlage. Aufsteiger Huddersfield stoppt seine Negativ-Serie.mehr...