Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Washingtoner Hirschhorn-Museum zeigt Baselitz-Retrospektive

Washington. Mit der Retrospektive soll Baselitz zu seinem 80. Geburtstag gewürdigt werden. Darunter sind Werke, die niemals zuvor in den USA gezeigt worden waren.

Washingtoner Hirschhorn-Museum zeigt Baselitz-Retrospektive

Das Hirschhorn-Museum in Washington wird eine Retrospektive des Künstlers Georg Baselitz zeigen. Foto: Boris Roessler

Das Hirschhorn-Museum in Washington wird erstmals nach mehr als 20 Jahren wieder eine umfassende Retrospektive des deutsch-österreichischen Künstlers Georg Baselitz in den USA zeigen. Das kündigte das Museum am Freitag an.

Die Ausstellung wird zunächst vom 21. Januar an in der Stiftung Beyeler in Basel gezeigt. Im Juni wechselt sie nach Washington und ist dort bis zum 16. September zu sehen.

Mit der mehr als 100 Werke umfassenden Retrospektive soll der in Sachsen geborene Baselitz zu seinem 80. Geburtstag (23. Januar 2018) gewürdigt werden. Sie werde Werke beinhalten, die niemals zuvor in den USA gezeigt worden waren.

Darunter werde auch Baselitz' 1962 veröffentlichtes Skandalwerk „Nackter Mann“ sein. Das Bild hatte in den 1960er Jahren wegen seiner Phallus-Abbildung Aufsehen erregt und hatte unter anderem zu gerichtlichen Auseinandersetzungen geführt.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kunst

Die Stadt, die allen heilig ist - „Welcome to Jerusalem“

Berlin. Jerusalem ist für Juden, Christen und Muslime gleichermaßen ein heiliger Ort. Seit Jahrhunderten ist die Stadt umstritten und umkämpft. Eine Ausstellung in Berlin erzählt, warum.mehr...

Kunst

US-Gegenwartskunst in Baden-Baden

Baden-Baden. Riesige Autos, abgezirkelte Vorgärten. Sex und Verklemmtheit. Vielfalt und Doppelmoral. Freiheit und Fake News. Eine Ausstellung im Museum Frieder Burda widmet sich Amerikas Wahrheiten und Lügen in den Augen amerikanischer Gegenwartskunst. Und stellt große Fragen.mehr...

Kunst

Grenzen überschreiten - Performance in der Kunstsammlung NRW

Düsseldorf. Schon bei der documenta in Kassel sind die zypriotische Choreografin und ihre professionellen Tänzer aufgefallen. In ihren Performances bewegen sie sich ganz langsam, wie in Zeitlupe.mehr...