Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Wangerland

„Wenn der Melder piept, muss man zum Einsatz“

Es ist mitten in der Nacht, Eike Eilers hat einen Einsatz. In einem Einfamilienhaus lodert ein Feuer. Jetzt muss alles ganz schnell gehen. Es ist so heiß, dass die Farbe von den Wänden läuft. Was sich im Haus verbirgt, ist ungewiss. Mitten im Geschehen, steht Eike Eilers und seine Kameraden. Freiwillig. Er hat kein Helfersyndrom, aber der große, dunkelblonde Kerl liebt es, anderen zu helfen und ist fasziniert von der Feuerwehr.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Aktionstag

Vorlesen stärkt Kinder

Gebannt lauschten etwa 30 Mädchen und Jungen des Dortmunder Caritas Montessori-Kinderhauses am Phoenix-See der Geschichte von Liam und dem neugierigen Garten. Anlass war der ‚Bundesweite Vorlesetag‘, bei dem sich AOK NORDWEST-Vorstandschef Tom Ackermann als Lesepate engagierte.mehr...

Fehltage

AOK-Gesundheitsbericht 2017 für Dortmund

Dortmund Muskel- und Skeletterkrankungen verursachen unverändert die meisten Fehltage in der Stadt Dortmund. Mit 24,6 Prozent liegt deren Anteil an den gesamten Fehltagen mit großem Abstand an erster Stelle.mehr...