Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Werder will in Dortmund ersten Auswärtssieg

Bremen. Bundesligist Werder Bremen will im Spiel bei Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr) den ersten Auswärtssieg in dieser Saison feiern.

Werder will in Dortmund ersten Auswärtssieg

Möchte mit Werder Bremen den ersten Auswärtssieg der Saison: Thomas Delaney. Foto: Carmen Jaspersen

„Ich bin davon überzeugt, dass wir gewinnen können“, sagte Bremens Mittelfeldspieler Thomas Delaney. „Dortmund hat im Moment eine schwere Zeit. Warum sollten wir dort nicht siegen können?“

Bislang kam der Tabellenvorletzte in sieben Auswärtsspielen lediglich auf vier Unentschieden und drei Niederlagen. Unter dem neuen Trainer Florian Kohfeldt zeigten die Hanseaten allerdings in Frankfurt (1:2) und zuletzt bei RB Leipzig (0:2) eine aufsteigende Tendenz und konnten zudem beide Heimspiele gegen Hannover 96 (4:0) und den VfB Stuttgart (1:0) für sich entscheiden.

„Wir fahren mit dem Gedanken nach Dortmund, um dort zu gewinnen“, sagte auch Kohfeldt. Verzichten muss er in Dortmund auf Stürmer Aron Johannsson, der wegen Knieproblemen weiter passen muss. Abwehrspieler Luca Caldirola soll am Freitag wieder mit dem Team trainieren.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

Kohfeldt bleibt wohl Cheftrainer - Verwirrung um Meldung

Bremen. Eine Meldung auf der Homepage von Werder Bremen über die von vielen erwartete Vertragsverlängerung von Chefcoach Florian Kohfeldt hat am Montag für Verwirrung gesorgt.mehr...

Erste Bundesliga

Ein Spiel Sperre für Hertha-Verteidiger Torunarigha

Frankfurt/Main. Abwehrspieler Jordan Torunarigha von Hertha BSC ist nach seiner Roten Karte am Sonntag für ein Bundesliga-Spiel gesperrt worden. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes.mehr...

Erste Bundesliga

Kurze Winterpause schafft Probleme

München. Ein hohes Gut der Bundesliga vermisst Pep Guardiola in England: Die Winterpause. Sie fällt in der WM-Saison auch hierzulande ungewohnt kurz aus. Das hat vielfältige Folgen, etwa auf Trainingslager und Transfers. Auch Bundestrainer Löw könnte einen Vorteil einbüßen.mehr...

Erste Bundesliga

Sieglos im Dezember - Leipziger Frust nach der Flaute

Leipzig. Kein Sieg im gesamten Monat Dezember. Und nun heißt es warten auf die Wiedergutmachung. Die Schwäche bei gegnerischen Standards nervt schon. Und kostet viele Punkte.mehr...